HECO INTERIOR PLUS 303 ?

+A -A
Autor
Beitrag
WURSCHTELPETER
Stammgast
#1 erstellt: 19. Apr 2004, 19:38
habe ein paar dieser lautsprecher beim stöbern gefunden
das einzige was auf dem schild steht
HECO INTERIOR PLUS 303
4-8 OHM
100-140 WATT
haben zwei tief-mitteltöner und ein hochtöner wiegen ca 10 kg das stück müssten ca 12 jahre alt sein sehen aus wie neu
keinerlei gebrauchspuren
nun meine frage kennt jemand von euch diese boxen bzw lohnt
es sich die heute noch an einen guten stereoverstärker
anzuklemmen
ich weiss, einfach probehören werdet ihr jetzt sagen hab ich schon gemacht klingen nicht ganz schlecht fehlt aber meiner meinung nach an transparenz und bass ich weiss auch nicht was die damals gekostet haben
vielleicht kann mir jemand n paar auskünfte geben
auch in bezug auf verkauf und was mann da noch verlangen könnte
vielen dank für hilfe
brause
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2004, 20:04
moin ...

jo ... die sind sogar schon 15 jahre alt

die interior serie von heco zur superior serie ist in etwas mit sonys "qs" -- "es" serien zu vergleichen .
ich habe hier auch noch ein paar heco superior "allegro 350" stehen (90/130 4ohm).
damals hatten diese teile 600 dm gekostet ... als ich sie mal anbieten wollte , war das höchste gebot 40 euro für beide

ich habe sie aber dann doch behalten weil sie als rearspeaker vorzüglich klingen

heco war aber immer schon dafür bekannt das sie ihr augenmerk nicht auf den "absoluten" bass gelegt haben.
selbt die nicht mehr ganz allein gebaute "anniversary" hat nichtmal den punch einer kappa 8.2i geschweige "fetterer" boxen ... und das teil ist schon ein tier

ich würde ganz einfach sagen ... zu schade zum weggeben.
wenn du etwas mehr an bass haben willst solltest du sie an die wand stellen .. aber nicht ganz in die ecke sonst dröhnt´s nur

was hat die denn noch für´n hochtöner drin ?

.
WURSCHTELPETER
Stammgast
#3 erstellt: 19. Apr 2004, 20:26
HI BRAUSE
danke für die antwort
wegen hochtöner, frag mich was leichteres
sieht aus wie alu oder silberpapier ca 2 cm durchmesser
ist hinter so n dreieckigen plastikgitter versteckt
besser kann ich auch nicht erläutern
ich hab die boxen mal probehalber an einen teac verstärker
geklemmt klingen im vergleich zb zu den quadral merin
weitaus nicht so gut
hgisbit
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Apr 2004, 20:29
Ich pflichte Brause bei.
Wenn Du die Boxen irgendwo brauchen kannst würde ich das auch vorziehen.
Wenn Du die verkaufst bekommst beinahe nicht mal genug Geld um den Aufwand, den Du mit dem Verkauf hast, zu rechtfertigen.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Interior Plus 303... Ein gelungener Einstieg - Steigerungsmöglichkeit?
MechanicalEngineer am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  3 Beiträge
Heco Interior 505 Plus
extrex am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  7 Beiträge
Heco interior 5000 plus keinen Bass?
Tak69 am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  38 Beiträge
Ersatzlautsprecher Heco Int. 303
BaDBuTz am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  2 Beiträge
Heco Interior Reflex Bestückung
DaVinci am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  2 Beiträge
Heco Interior 300
Michael_Müller am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  4 Beiträge
Heco Interior Reflex 25
Zeus666 am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  17 Beiträge
HECO interior reflex 10 h
electricxxxx am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  5 Beiträge
HECO Interior Reflex Dome Tweeter
Glen am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  5 Beiträge
Heco Interior 100 Lautsprecher höhenlastig
nobby54 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedphmen
  • Gesamtzahl an Themen1.383.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.792

Hersteller in diesem Thread Widget schließen