Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Spassmacher gesucht: Klipsch RF-7 oder RF-83

+A -A
Autor
Beitrag
drive_five
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Nov 2010, 08:37
Liebe LS-Freunde

Suche mir ein Stereo-Set, dass richtig Spass macht, jedoch HiFi Klang nicht ganz vernachlässigt.

Sowohl die RF-7 als auch die RF-83 gibt's ja momentan recht günstig für ca. € 1800.-- (die RF-7 soll ja, nachdem die Version II veröffentlich wurde, recht im Preis gesenkt worden sein).

In einem Thread von letztem Jahr lese ich, die RF-7 werde gegenüber der RF-63 favorisiert, aber wie sieht's Eurer Meinung nach mit der grösseren RF-83 aus?

Was ist "besser" (ich weiss, eine fürchterliche Frage):
- 2 x 10" Woofer oder
- 3 x 8" Woofer

Reicht mein neuer Pioneer VSX-920 7.1 Receiver, um so ein Pärchen zu befeuern? (Wollte ursprünglich ja 2 x Heco Victa 700 für die Front, möchte jetzt aber ein/zwei Klassen höher einsteigen.)

Bin dankbar für alle Tipps!

Beste Grüsse
drive_five

Edit: Natürlich sollte es im Titel "Spassmacher" heissen...


[Beitrag von drive_five am 23. Nov 2010, 08:44 bearbeitet]
Wolfgang_M.
Stammgast
#2 erstellt: 23. Nov 2010, 12:33
Das kann Dir sicher niemand objektiv beantworten, die musst Du Dir einfach mal selbst anhören.
Die Entscheidung könnte aber aufgrund der derzeitigen "Ramschpreise" der RF7 von unter 1500.-€ zu deren Gunsten ausfallen. (Evtl. nicht nur wegen des Preises.... )
strucki200
Inventar
#3 erstellt: 23. Nov 2010, 13:28
Ich hab beide gehört und mich für die 83er entschieden.

Die RF-7 ist geil, keine Frage.
Aber bei manchen Liedern ist der Hochton einfach zu nervig.
Die 83er hat mMn. auch einen besseren Mitteltonbereich.


[Beitrag von strucki200 am 23. Nov 2010, 13:29 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Nov 2010, 17:44
Hi

Ich habe mich für die RF7 entschieden.....

Wie Du merkst, es kommt auf deinen (Hör)Geschmack, den Raum (Akustik) und die Aufstellung an, da hat Wolfgang schon recht.


Hier mal ein paar Details, teilweise subjektiv:

Da mein Raum akustisch optimiert ist, fehlt mir bei der RF7 nix an den Mitten und der Hochton ist genial.
Gerade älteren Aufnahmen verleiht der transparente Hochton einer RF7 der Musik den richtigen Glanz.
Weiterer Aspekt, die RF7 wird in den USA gefertigt, nicht in China und der Lsp. ist aus Massivholz.
Der Preis, von zur Zeit unter 1500€ pro Paar, sprechen IMHO für die RF7, aber die Performance zählt.
Daher solltest Du auf jeden Fall beide Modelle, am besten bei Dir zu Hause, anhören bzw. vergleichen.

Allerdings solltest Du beiden Klipsch, trotz des hohen Wirkungsgrades, einen adäquaten und vor allem potenten Antrieb spendieren.
Die üppige Membranfläche im Bassbereich benötigt eine starke Hand und Kontrolle (hoher Dämpfungsfaktor), übrigens es sind 4 Ohm Boxen.
Ich bin der Meinung, die RF7 ist vielleicht die noch etwas "eigenwilligere Diva" als die RF83, insbesondere wenn man mal richtig Gas geben will.

Prinzipiell laufen aber die RF7 und RF83 auch an vergleichsweise kleinen Amps/AVR´s schon sehr gut, aber das volle Potenzial ruft man so nicht ab.


EDIT

Hab noch was vergessen, Aufstellung, Ausrichtung und der Hörplatz sind bei beiden wichtig, die RF7 profitiert aber IMHO noch mehr davon.

Saludos
Glenn


[Beitrag von GlennFresh am 23. Nov 2010, 17:58 bearbeitet]
Tommy-180
Stammgast
#5 erstellt: 23. Nov 2010, 19:48
Da kann ich Glenn in vielen Punkten nur zustimmen.
Es ist aber auch gerade bei der RF 7 die Elektronik die den Ton ausmacht (Raum und Akustik natürlich mit einbezogen).
Als ich zum ersten mal die RF 7 im Vergleich zur RF 5 gehört hatte, hatte sie mir nicht wirklich gefallen. Lediglich der Bass war für mich ein Argument. Auch die besagten "Mitten", waren zurückhaltend und nicht wirklich präsent in der Abbildung.
Also war ich damals mit meiner RF 5 glücklich und behielt sie. Als ich dann die RF 7 aber erneut (selber Raum, selbe Aufstellung etc.) mit neuer Elektronik gehört hatte, war nichts mehr von den Schwächen zu bemerken. Die Mitten waren so wie sie sein sollten und die Karakteristik mit ihren gewaltigen aber nicht aufdringlichen Bass hatte mich direkt in ihren Bann gezogen. Es war dann also klar für mich wo die Richtung lang geht.
Jetzt habe ich für gutes Stereo als auch für Surround einschließlich Center, die RF 7 im Einsatz.

Bei der RF 83 hingegen ist das ganze etwas "harmloser" abgestimmt, alles klingt etwas neutraler, kann aber natürlich trotzdem begeistern. Was mir aber auch aufgefallen ist, das die RF 83 eher mit verschiedenster Elektronik zureckt kommt und ihren Karakter beibehält. Da ist die RF 7 etwas anspruchsvoller und kann schonmal bei der einen oder anderen Elektronik rumzicken. Da heißt es dann testen und den passenden Verstärker, Cd Spieler u.s.w. suchen. Dennoch war gerade das "Divenhaftige" was Glenn ansprach, was mir persönlich gefallen hat. Die RF 7 geht hingegen etwas brachialer zugange, das aber mit absoluter Kontrolle und Leichtigkeit. Man muss es selbst einmal gehört haben, da dies nur Subjektive Eindrücke sind.



Schönen Gruß Tommy
drive_five
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Dez 2010, 11:08
Danke für Eure Tipps!

Werde mal schauen, ob ich die beiden (beim Händler) probehören kann.

LG, drive_five
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch RF-7
olleropa am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  3 Beiträge
Klipsch RF 7 kaput?
Ingo-3 am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  9 Beiträge
Klipsch rf 83
olafubmub1977 am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  21 Beiträge
Klipsch RF 83 und Denon - harmoniert das?
floyd_ub am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  3 Beiträge
Klipsch RF-7 Modifikation Tuning
cohibamann am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  17 Beiträge
Klipsch RF-5 oder RF-7 und wo kaufen?
cherrymon am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  20 Beiträge
Schwere entscheidung Klipsch RF-63 oder RF-7
_klipsch_ am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  8 Beiträge
Nubert NuWave 125 oder Klipsch RF-7
MiamiVice am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  22 Beiträge
Frequenzgang KLIPSCH RF 7
Jonny am 14.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  23 Beiträge
Klipsch RF 7 und.
hangu1960 am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.980
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.914