Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Speakonanschlüsse ?

+A -A
Autor
Beitrag
turntable_87
Stammgast
#1 erstellt: 03. Jan 2004, 20:28
Hallo.....ich bins mal wieder !!!
Hab mal ne frage:
Warum haben die Omnitronic DX-2522 www.heyne24.de zwei Speakonanschlüsse ?
Kann man die Boxen auch über einen Anschluss laufen lassen ?


[Beitrag von turntable_87 am 03. Jan 2004, 21:56 bearbeitet]
turntable_87
Stammgast
#2 erstellt: 04. Jan 2004, 11:31
HALLO ???
Warum antwortet denn keiner ?
turntable_87
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jan 2004, 14:05
naja,denn nicht
turntable_87
Stammgast
#4 erstellt: 04. Jan 2004, 19:32
Also ein Anschluss ist "in" und der andere "out" oder wie ?
blue-steel
Neuling
#5 erstellt: 02. Jul 2004, 10:25
Genau es sind 8 Ohm Lautsprecher und auf 4 Ohm brückbar.
SRickli
Neuling
#6 erstellt: 02. Jul 2004, 10:38
Bei den neuen BOSE Lautsprechern sind beide Speakonbuchsen parallel geschaltet, soll heissen, dass ein Eingang IN ist und der andere OUT. Spielt keine Rolle welcher was ist. Das wurde so gemacht für grössere Lautsprecheranlagen zu verkabeln. Hoffe, dass hilft dir
bergteufel_2
Inventar
#7 erstellt: 02. Jul 2004, 18:36

Warum haben die Omnitronic DX-2522

hi turntable 87,
dies ist bei PA-Lautsprechern durchaus üblich, in den ersten wird das Signal vom Verstärker eingespeist und mit dem anderen an weitere Lautsprecher weitergeleitet. Ob man weiterleitet oder nicht, das Signal kommt immer im LS an, so dass man natürlich auch über einen Anschluss laufen lassen kann.
Der Hintergrund ist einfach, dass bei PA der Kabelsalat auf der Bühne gering gehalten werden soll.
vinyard1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Jul 2004, 23:29

dies ist bei PA-Lautsprechern durchaus üblich



leutz kommt mal wieder auf den boden


PA: vom engl. public address, Großbeschallungsanlage für's Publikum

na passt irgendwie nicht so ganz immer von pa zu sprechen

mit solchen boxen kann man nicht mehr beschallen wie mit gleich großen hifi boxen deswegen sind sie keine pa



[Beitrag von vinyard1 am 02. Jul 2004, 23:30 bearbeitet]
bergteufel_2
Inventar
#9 erstellt: 05. Jul 2004, 18:34

na passt irgendwie nicht so ganz immer von pa zu sprechen
mit solchen boxen kann man nicht mehr beschallen wie mit gleich großen hifi boxen deswegen sind sie keine pa

der Begriff PA wird m.E. nicht nur für Großbeschallung (ab wann ist´s denn groß?) verwendet, sondern umgangsprachlich sehr oft mit hoher Lautstärke über einen längeren Zeitraum verbunden, diese wiederum hat oft mit der hohen Empfindlichkeit zu tun. All dieses spielt im echten Hifi keine (oder eine untergeordnete) Rolle, außer u.U. bei Röhren.
Spass beiseite, daheim (ich wohn halt nicht mitten im Wald) kann ich halt nicht stundenlang Partylautstärke hören - auch wenns mal Spass machen würde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ich hab mal ne frage
gummidoedl am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  6 Beiträge
2 Boxen an einen Anschluss
managersimon am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  3 Beiträge
Anschluss von Monitor-Boxen an einen "normalen" Verstäker
Luftpumb am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  4 Beiträge
warum haben boxen einen frequenzgang bis 40kHz?
danysahne28 am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  33 Beiträge
Frage: Omnitronic Lautsprecher Gut oder Schlecht ?
tiger500 am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  15 Beiträge
Mal ne Frage
Scampi am 06.08.2003  –  Letzte Antwort am 06.08.2003  –  2 Beiträge
mal ne frage zur bassbestückung
jopiman am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  14 Beiträge
Mal ne frage
Lord_Dead am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  2 Beiträge
Frage zur Entkopplung (mal wieder)
Sephiroth93 am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  15 Beiträge
Richtiger Anschluss zwei Aktivmonitore - Mischpult
lara162 am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.991
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.010