Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ständer für die nuBox 381

+A -A
Autor
Beitrag
jochen35
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Apr 2011, 18:31
Hallo,

nach dem ich mich, auch dank Eurer Empfehlungen, nun für die nuBox 381 entschieden habe, bin ich jetzt auf der Suche nach günstigen und passenden Ständern.

Mich würde daher mal interessieren auf welchen Ständern Eure nuBox 381 stehen (gern auch mit Foto). Da mein Budget von 400,- EUR fast komplett für die Lautsprecher drauf geht, sollten es also schon möglichst günstige Ständer sein.

Ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, selbst welche zu bauen, nur da ich auch sehr viel Wert auf die Optik lege, habe ich diesen Gedanken auch sehr schnell wieder verworfen.

Ach ja, die Ständer direkt aus dem Hause nubert sind mir natürlich schon bekannt und brauchen daher nicht extra empfohlen zu werden.

Gruß
Jochen
dmayr
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jul 2011, 17:08
Hallo,

ich grabe das hier mal aus, der Thread ist ja gar nicht mal so alt.

So, habe seit ca. 2 Wochen die Nubox 381 mit ATM Modul. Ständer habe ich nicht mitbestellt, da ich die Boxen eigentlich auf vorhandene Möbelstücke stehen wollte.

Nach einigen Herumprobieren mit verschiedenen Aufstellungsvarianten wurde mir eigentlich klar wie unheimlich wichtig ein fester Stand für die LS ist.

Meine experimentellen Versuche haben folgendes Ergeben: Wenn ich die Nubox auf so IKEA Raumteiler stelle (sind eigentlich massiv gebaut) hat die Box wenn ich ca. 2 Meter davor stehe sehr wenig Bass und wenig Klangfülle.

Dann habe ich die Box auf einen Subwoofer (ca. 18 kg schwer) gestellt. Und das Hörerlebnis war ganz anders. Die Bässe lösen sich sauber, ganz ganz andere Klangfülle und Dynamik.

Jetzt habe ich mir die LS Stative von Nubert angesehen. Recht massiv, bzw. schwer sehen die nicht aus. (man könnte sie aber mit Sand füllen).

Jetzt bin ich stark am überlegen, selbst welche zu bauen, die möglichst massiv und möglichst schwer sind.

Ich muss noch dazu sagen, dass mein Zimmerboden keine Betondecke ist, sondern eine Holzdecke mit daraufliegendem Laminatboden. Generell überträgt der Boden sehr stark Schwingungen. Man merkt das wenn man geht, oder springt.

Wenn die Lautsprecher spielen, spüre ich die Schwingungsübertragungen bei Bässen leicht, wenn ich z.b. am Schreibtisch sitze.. also generell nicht ganz optimal...

Das mit dem Füllen mit Sand finde ich gar nicht so schlecht, werde ich wohl auch so machen. Die Bodenplatte möglichst groß und schwer.

Falls jemand Erfahrungen hat mit Boxen-Ständer, wäre ich sehr dankbar mir nützliche Tipps zu geben.

Danke und tschüss,
david
dmayr
Stammgast
#3 erstellt: 17. Dez 2011, 09:36
hallo,

Ich mache hier mal ein Update.

Boxenständer Eigenbau

Boxenständer Eigenbau

Grundplatte ist eine 15mm starke Stahlplatte mit den Abmaßen 300x400. Top-Platte ist aus 6mm Stahlblech.

Rohre sind Tischfüße aus dem Bauhaus.Durchmesser 75mm. Höhe 70cm.

Die Rohre habe ich dann mit Kies aufgefüllt.

Spikes sind die von Viablue. Viablue
Teuer aber echt hochwertig.

Was da auf jedenfall von Nöten ist, ist eine Ständerbohrmaschine und Gewindeschneider.

Wenns noch Fragen gibt, einfach PM.

LG DAvid

Edit:
achja, klanglich einfach merklich besser. Der Bass kommt präziser. Stimmen treten ein bisschen stärker hervor. Es entsteht mehr Raumklang.

Fazit: Wer nicht um die 400, 500 Euro (man betrachte mal die Preise von diesem Hersteller Hersteller) ausgeben will für einen ordentlichen Boxenständer, der baut sich den Boxenständer einfach selber. richtiges Werkzeug vorrausgesetzt.
Lg


[Beitrag von dmayr am 17. Dez 2011, 09:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stative für nuBox 381
maikromashine am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  13 Beiträge
Frage zu nuBox 381
Jens1404 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  11 Beiträge
Full Band für Nubox 381?
epigon am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  3 Beiträge
Dynavoice DM-6 vs. Nubert NuBox 381
dnicky am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  3 Beiträge
Nubox 381 bassstärker als Klipsch RB-25
Keynoll am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  9 Beiträge
nuBox 381 sinnvoll mit 2x 100W Verstärker?
pautzen am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  6 Beiträge
nubox 381 dumpfer klang
heute_ein_könig am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  26 Beiträge
NuBox 381 Ersatzchassis
N8-Saber am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  8 Beiträge
Nubert Nubox 381 knistern
joslaz am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  2 Beiträge
Zwei nuBox AW-441 + eine nuBox 381 = Ein halbaktiver Standlautsprecher?
Goostu am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  32 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedshakohead
  • Gesamtzahl an Themen1.345.367
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.107