Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beste Aufstellung für ein 2.1 - System?

+A -A
Autor
Beitrag
maikk
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Mai 2011, 10:43
hallo,
ich habe einen subwoofer und 2kleine boxen.
beim subwoofer habe ich den bass auf max geregelt.
ist das okay für nen besseren klang?
oder könnte ich die aufstellung ändern für einen besseren klang? habe sehr wenig platz auf dem schreibttisch..
da wirds schwer. könnt ihr mir helfen?
danke

so ist die aufstellung: http://www.imagebanana.com/view/q8h6tyb0/DSC00254.JPG
john_frink
Administrator
#2 erstellt: 07. Mai 2011, 11:05
Hi

ersteinmal solltest du ein der zwei Tröten rechts vom Monitor aufstellen, den Basslautsprecher könntest du so stehen lassen - normalerweise stellt man Subwoofer auf den Boden, aber in deinem Fall kann man weder von Sub noch von Woofer sprechen.
Achte am besten darauf, mit den Satelliten ein Stereodreieck zu bilden. Den Bassregler auf Max zu stellen führt meist zu üblen Verzerrungen und einer starken Betonung des Bassbereichs (in deinem Fall der unteren Mitten). Wenn du den Klang ernsthaft verbessern möchtest, würde ich den Einsatz besserer Lautsprecher empfehlen. Um die hundert Euro findest mit Sicherheit ein Paar besser klingender Desktoplautsprecher.

maikk
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Mai 2011, 11:11
mhh also wenn ich richtig verstehe, müsste ich die 2kleinen boxen neben den großen boxen hinstellen? ist das richtig?
was wär denn am besten um den bass aufzudrehen damit man kein bass verliert? auf die hälfte drehen? damit meine ich damit nichts verzerrt wird.
john_frink
Administrator
#4 erstellt: 07. Mai 2011, 11:14

... müsste ich die 2kleinen boxen neben den großen boxen hinstellen?


Nochmal genau lesen bitte.


ist das richtig?


Nein.
maikk
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Mai 2011, 11:26
meinst du das so? http://www.imagebanana.com/view/qlqd5pub/fDSC00254.JPG
wie hoch soll ich den bassregler am besten drehen? z.b. auf die hälfte damit keine verzerrungen auftreten?
john_frink
Administrator
#6 erstellt: 07. Mai 2011, 11:30

meinst du das so?


So ungefähr, ja.


wie hoch soll ich den bassregler am besten drehen? z.b. auf die hälfte damit keine verzerrungen auftreten?


Keine Ahnung, wie das Teil reagiert, am besten so, dass es sich subjektiv "gut" anhört.

maikk
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 07. Mai 2011, 11:36
okay vielen dank ^^
also so meinst du es? http://www.imagebanana.com/view/sbehpr0r/DSC00256.JPG
john_frink
Administrator
#8 erstellt: 07. Mai 2011, 11:37

also so meinst du es?


Richtig. Und klingts jetzt besser?
maikk
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 07. Mai 2011, 11:41
Ja klingt wikrlich besser die Tiefen und Höhen kann man perfekt hören..
nur die Aufstellung schaut ein bisschen lustig aus.^^
vielen dank nochmals!
_Vincent_Vega_
Inventar
#10 erstellt: 07. Mai 2011, 11:43
Ganz blöde Frage, ist der Thread echt ernst gemeint?
Man sollte doch wissen, wenn man 2 Lautsprecher hat sollten die nicht direkt nebeneinander stehen, damit man einen Stereoeffekt hat.
maikk
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 07. Mai 2011, 12:14
ja war ernt da ich nicht viel platz hatte nd mein externes laufwerk da hatte. habe nun mein externes laufwerk unten drunter gestellt und den rechten lautsprecher stattdessen gestellt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwooferaufstellung bei 2.1-System
*Urol* am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  5 Beiträge
2.1 System für elektronisches Schlagzeug
James_Hetfield am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  2 Beiträge
2.1 system gesucht
am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  8 Beiträge
Aufstellung 2.1 Lautsprecher für TV+PC (mit Bild)
mag34 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  3 Beiträge
Kein Bass bei 2.1 System
Xarifa am 18.04.2016  –  Letzte Antwort am 18.04.2016  –  6 Beiträge
HILFE!!! Edles 2.1 System gesucht
HonkBremen am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  7 Beiträge
2.1 System für TV
Psycho-T3DDy am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  4 Beiträge
Braucht ein 2.1 System "Tiefenbegrenzung" für die Satelliten?
Arnop am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  19 Beiträge
Platzierung vom 2.1 system
Pliskin255 am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  2 Beiträge
2.1 system ist zu leise.was tuen?
Anabolica am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedollitv
  • Gesamtzahl an Themen1.345.675
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.773