Revox Studio 4 MKII

+A -A
Autor
Beitrag
d0um
Stammgast
#1 erstellt: 11. Jul 2011, 19:08
Hallo allerseits,

Was ist von diesen Lautsprechern zu halten?
Habe leider nicht viele Informationen über sie finden können.

Habe im Moment die B&W DM604 S3 welche mir aber einfach zu groß für meinen Raum sind, sodass ich sie wieder verkaufen werde.

Da ich ohnehin einen Subwoofer habe würden Kompaktlautsprecher wie diese Revox wohl dicke reichen.

Was meint ihr? Schrott oder gut?

Marcel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche passende Tieftöner für Revox Studio 4 MK II
asterix50de am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  9 Beiträge
Was habe ich für einen Revox Lautsprecher?
heimkino_1969 am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  8 Beiträge
ReVox BX350
floydian am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  3 Beiträge
Revox Piccolo
scotti7 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  3 Beiträge
welche ls mit power für Revox b750?
BitTom am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  11 Beiträge
Revox Evolution - lohnt sich Umstieg?
Goldtop_57 am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  5 Beiträge
Revox Piccolo MK2
beatrice63 am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.07.2012  –  3 Beiträge
Boxen Revox BR 530
joes-garage am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  4 Beiträge
Revox mit miesem sound
horele am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  8 Beiträge
Revox Emetric 220
Ratsucher am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.999 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedbemelu
  • Gesamtzahl an Themen1.407.234
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.971

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen