Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ATL 719 Pro

+A -A
Autor
Beitrag
thombeat
Neuling
#1 erstellt: 08. Jan 2004, 08:24
Hallo suche immer noch daten und infos zu den Standlautsprechern ATL 719Pro da wird sich doch jemand von euch mit auskennen .Bitte nicht wieder einen schlauen Spruch dahinterschreiben nach dem Motto ich kenne sie aber ich sage nichts da kann ich drauf verzichten
marek
Gesperrt
#2 erstellt: 08. Jan 2004, 19:05
Ich habe hier früher nach ATL 707 gefragt - es kam
keine Antwort. Vielleicht kennt kein Mesch heute
ATL?

marek
thombeat
Neuling
#3 erstellt: 08. Jan 2004, 19:15
ja ich habe heute in Ebay 2alte testberichte ersteigert trotzdem danke ich glaube nicht das sie heute keiner kennt weil ich immer gefragt werde ob ich sie verkaufe..Na egal
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Jan 2004, 22:10

Vielleicht kennt kein Mesch heute
ATL?

marek


Ich kenne ATL. Entwickler u.a. Hans Deutsch, heute Bösendorfer. Namensrechte lagen bis Mitte der 90er Jahre bei Schiek, Balingen.
thombeat
Neuling
#5 erstellt: 08. Jan 2004, 22:21
Na das wusst ich auch schon nur das es nirgendwo tests oder infomaterial im internet gibt .NP damals -Bewertungen?etc. altes Prospekt oder so irgendwas na mal sehen was in der Zeitung steht die ich heute bei ebay gekauft habe
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Jan 2004, 00:08
Sorry, genau diese Infos habe ich nicht....
thombeat
Neuling
#7 erstellt: 09. Jan 2004, 00:14
ja schade das es da nicht irgendwo veröffentlichte tests gibt im auto bereich gibts überall in den Foren alte tests mit Link da findet sich immer was -als ich die Lautsprecher damals angeboten bekam konnte ich sie hören aber weder die Frau die sie verkaufte noch Ich wußten was sie gekostet haben da es im verwandten -Bekannten kreis war war es schwierig ,sonst heißt es nachher man wurde über den Tisch gezogen
EXTRA
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Feb 2005, 15:03
Hallo! Die ATL 719 Pro sind schon recht große, formschöne Speaker. MKT Bestückung der Weichen (Philips meine ich). Recht hell abgestimmt. Meiner Erinnerung nach 4-Wege Bassreflex. Kein Hornresonator (wie früher Hans Deutsch). Beflockte Schallwand. Für die größe viel zu magere Basswiedergabe.
mission-fan
Stammgast
#9 erstellt: 21. Feb 2005, 16:32
hallo

laut STEREO 07/1990--zitat "4 wege BR,standbox mit nur durchnittlichem klang sauber gefertigt"
NP 5000DM--------- 0 von 3 möglichen sternen

also scheinbar nicht so der hit
randyandy040
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Dez 2013, 09:40
Für die nachfolgende Generation mal eine Wiederbelebung dieses Threads, da ich selbst nach Beschreibungen für die 719 pro gesucht habe.....

Ich darf die Teile nun seit einiger Zeit mein Eigen nennen und kann dazu folgendes sagen:

Der damalige Neupeis lag bei 5000 Deutsch-Mark, auch wenn die LS nicht mehr von Deutsch waren

Es gibt 2 Testberichte, der bereits erwähnte und einen weiteren, den ich jetzt nicht parat habe (Hifi-Vision?? ), und diese sind völlig gegensätzlich, denn Hifi-Vision(?) hatte eine glänzende Bewertung abgegeben.

Also sind wir mit 3 Musikkennern zum Händler und haben uns die Teile anschliessen lassen, und schon beim ersten Hören war der Kauf für mich eigentlich entschieden. Die ATL haben klanglich alles in den Boden gestampft was innerhalb meines Budgeds vorhanden war (und auch ein Stück darüber hinaus).
Und die Meinungen waren absolut einstimmig ohne gegenseitige Einwirkung.

Ich weiss nicht WAS oder WIE Stereoplay damals getestet hat. Entweder haben sie zuviel oder schlechtes Dope geraucht, die Dinger halbherzig aufgestellt, nie wirklich getestet, oder lagen mit ATL im Klinch.

Wenn die Kindersärge einmal richtig aufgestellt sind (da muss man sich schon Mühe geben und penibel hin und herrücken) dann sind diese Lautsprecher allererste Sahne und von Bassmangel absolut keine Spur (wenn es die Aufnahme hergibt), und ich habe KEINEN Klangregler am Exposure XX Super-Amp.

Ich persönlich kann den ATL 719 Pro in dieser Preisklasse meine absolute Empfehlung aussprechen, wenn man den entsprechenden Platz hat, denn sie haben immerhin 117cm Höhe....

Also, für alle Leidgenossen die keine bis wenig Infos über die LS gefunden haben ist dies hoffentlich eine kleine Hilfe

Viele Grüße

Andre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ATL Lautsprecher
thombeat am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2016  –  61 Beiträge
Wer kennt ATL 705 Pro-Boxen noch?
erekose am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  3 Beiträge
Hans Deutsch ATL 709 Pro ? Daten?
dalmie am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  3 Beiträge
ATL Hans Deutsch dell'Arte 240 (DA 240)
EXTRA am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  10 Beiträge
Vergleich Atl/Nubert
Chrischan666 am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  3 Beiträge
ATL Boxen
Tromba am 26.01.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  7 Beiträge
Ersatz-Chassis ATL HD (Hans Deutsch) 311 ?
hliegmann am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  2 Beiträge
ATL HD 316 für 800Euro/Paar ???????
uwe09 am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  3 Beiträge
ATL-Hans Deutsch
Jason_King am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  6 Beiträge
ATL Standlautsprecher!!! & Center???
Dominik1400c am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  19 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 137 )
  • Neuestes MitgliedPAINaciousD
  • Gesamtzahl an Themen1.345.183
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.586