Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wo ist die Frequenzweiche ?

+A -A
Autor
Beitrag
orpheus63
Stammgast
#1 erstellt: 09. Jan 2004, 01:46
Hallo zusammen !
Ich habe mal eine Frage zu Biamping :
Wenn ich eine Box mit entsprechenden Anschlüssen habe , gibt es doch theoretisch zwei Möglichkeiten :
1)Beide Anschlüsse bekommen ein Full Range Signal , welches erst in der Box mittels Frequenzweiche für die jeweiligen Chassis aufbereitet wird .
2)Besser wäre doch doch : Eine Weiche sitzt VOR den Endstufen , dann muß der Verstärker nur das Tief- oder Mittel/Hochtonsignal weiterleiten .
Seh ich das richtig oder hab ich einen Denkfehler , bitte um Euren kompetenten Rat , Danke

Gruß aus Wien Orpheus
derJonas
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jan 2004, 02:12
Hallo Orphaus,

siehst du prinzipiell schon richtig. Allerdings ist es so, dass ein Lautsprecher, der über die Möglichkeit zum BiWiren verfügt eine (aufwändigere) Frequenzweiche hat, die auch in diesem Betrieb jedem Chassis genau seinen Frequenzbereich zuordnet.
Wenn dann ein Bassimpuls am Hochtonbereich anliegt, dann stellt die Weiche (und damit der Lautsprecher) für dieses Signal einen sehr großen (im Idealfall unendlich großen) Widerstand dar. Gleiches gilt für einen Hochtonimpuls am Bassanschluss.
Dieser große Widerstand entspricht quasi einem offenen Kabelende. Es fließt also kein Strom.
Für einen Verstärker, der meinetwegen einen Sinus-Dauerton einer Frequenz von 5000Hz verstärkt, der an den Bassbereich eines BiWi Lautsprechers angeschlossen ist, ist dieser Lautsprecher praktisch "unsichtbar", da durch den großen Widerstand kein Strom fließt.

Gruß Jonas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo ist die Frequenzweiche?
slawek am 28.10.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  6 Beiträge
Frequenzweiche???
Snake17 am 26.09.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  10 Beiträge
Frequenzweiche Quadral Titan
Zauberer am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  3 Beiträge
MB Quart 610S Frequenzweiche
Tino1412 am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  8 Beiträge
Jbl Frequenzweiche Kanal Bezeichnung
Gobal am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  3 Beiträge
Tannoy D700 Frequenzweiche
Danutz am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  13 Beiträge
Frequenzweiche?
Stefan_ddorf am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 05.09.2014  –  4 Beiträge
Frequenzweiche.................................................................................
XCell am 09.04.2003  –  Letzte Antwort am 10.04.2003  –  9 Beiträge
Frequenzweiche
max03 am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  7 Beiträge
externe frequenzweiche
-wolle- am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.770