Feedback Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
daniel080284
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Okt 2011, 20:04
moin

ich wollte mal nach fragen ob schon irgendwer mit diesen Boxen Erfahrungen gemacht habt.wenn ja ,wie sind die vom Klang und versprechen die auch den Wums?? bin mir da ein bischen unsicher denn 180 W RMS für nur 59,99 euro macht mich stutzig ob da auch wirklich 180 W drinn sind.

http://www.chilitec.de/article.jsp?artId=19193&varId=19193

danke u Gruß
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2011, 20:37
Die sehen irgendwie den Clatronic oder CAT Boxen ähnlich.
Irgendwelcher China-Müll, der nur im entferntesten mit HiFi zu tun hat.

180 Watt stecken da nie drin, denn die Watt muß der Verstärker bringen.
Ist aber völlig egal, da die Wattzahl nix, aber auch gar nix, über den Klang eines Lautsprechers aussagt.

Auch über die erreichbare Lautstärke nur sehr bedingt, da es hier sehr auf den Wirkungsgrad des Lautsprechers ankommt.

Zum Beispiel: (ist aber fast schon extrem)
Ich habe einen Röhrenverstärker, der laut Datenblatt, 35 Watt liefern kann.
Daran hängen Hornlautsprecher. Belastbarkeit: 30 Watt (Breitbänder)
Bei Lautstärkeregelung 11 Uhr is nix mehr mit Unterhaltung. Schreien nur wenn man max. 30 cm auseinandersteht.
Das ganze steht in einem 30 qm Raum.
Und es verzerrt noch nichts.

Schönen Gruß
Georg
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 24. Okt 2011, 22:05
das kann man sogar mit Zahlen belegen!
Die meisten Horn-LS liegen beim Wirkungsgrad über 90dB/W, nehmen wir bei deinen Breitbändern mal 95dB/W an, was sicherlich nicht übertrieben ist.
Diese Sperrholz/Papp Dinger mit Chassis, in deren Luftspalt vermutlich ein Elefant passt, bringen es vielleicht auf 85dB/W.
Damit muss man da 300W rein pumpen, damit sie genauso laut spielen wie deine LS bei 30W! Dazu kann man sich dann ausmalen, wie sauber deine Röhre und deine LS dabei spielen und wie krank sich die LS anhören, die eigentlich nur 180W abkönnen und 300W aufgebrummt bekommen, ja wenn denn der Verstärker das überhaupt auch nur ansatzweise liefern könnte...
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 24. Okt 2011, 22:39
Danke Mickey Mouse,
für die Rechnung.

Ich komme aus dem Chemie Bereich und kann leider den Rechnungen von Watt und dB nur bedingt folgen.

Anderes Beispiel.

Habe mir vor ein paar Wochen einen Dynavox CS-PA1mk aus der "Muß raus Kiste" für 10€ mitgenommen. (Hat mich mal einfach so interessiert.)
Der hier:http://www.idealo.de...-cs-pa1-dynavox.html

Laut BDA:
Nennausgangsleistung (PMPO) an 4 Ohm: 50 Watt

Man beachte das PMPO!!!
Also in Wirklichkeit würde ich 2 x 5 Watt schätzen.

An den Hörnern krieg ich eine wirklich gute Lautstärke hin.
12 Uhr deutlichst (aber wirklich deutlichst) gehobene Zimmerlautstärke. Unterhaltung ist auf keinen Fall mehr möglich.
An anderen LS kann ich diese Lautstärke nicht erreichen.
Ich hab mich aber nicht getraut ganz aufzudrehen, zwecks "Clipping".

Schönen Gruß
Georg
daniel080284
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Okt 2011, 09:15
alles klar,dann weiß ich ja bescheid :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BÜNZOW BASICLINE 180
Lion_007 am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  9 Beiträge
ELAC EL 180 gefälscht?
ohk1 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  6 Beiträge
ELAC Line 180
miggle am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  2 Beiträge
B&W Nautilus 803- Marktwert? /Erfahrungen?
Chris85 am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  3 Beiträge
Standbox IMPULS 180 - welche Marke ?
Gandalf500 am 15.08.2016  –  Letzte Antwort am 22.08.2016  –  27 Beiträge
Frequenzweiche für Boxen
alessa am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  3 Beiträge
DISCOBOX CA 180
superuser am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  31 Beiträge
Boxen für klassische Musik gesucht...
nokgv am 28.05.2003  –  Letzte Antwort am 20.06.2003  –  40 Beiträge
B&W Boxen sind die gut?
meisterproper2 am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  16 Beiträge
Sind die Boxen wirklich besser´?
Mikeman am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder838.842 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedBo79
  • Gesamtzahl an Themen1.397.840
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.615.913

Hersteller in diesem Thread Widget schließen