Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundig Audiorama 9000

+A -A
Autor
Beitrag
Don-Pedro
Inventar
#1 erstellt: 06. Nov 2011, 23:34
Wer auch IMMER die Teile bisher geil fand und gezögert hat:
Aktuell für um die 350,- Euro zu haben und jeden Cent wert!!!!

Hab mir die Teile nun geholt und bin mehr als begeistert.
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 07. Nov 2011, 11:55

Don-Pedro schrieb:
Wer auch IMMER die Teile bisher geil fand und gezögert hat:
Aktuell für um die 350,- Euro zu haben und jeden Cent wert!!!!

Hab mir die Teile nun geholt und bin mehr als begeistert.


Hallo Don-Petro!
Was meinst du mit "Teile"?
Kannst Du diese wenigsten beschreiben?

Gruß Blacky
Don-Pedro
Inventar
#3 erstellt: 07. Nov 2011, 12:53
Steht eigentlich im Titel. Ich werte das vorschnelle Augengerolle einfach mal nicht aus.

Gruß
detegg
Administrator
#4 erstellt: 07. Nov 2011, 13:13

Don-Pedro schrieb:
Hab mir die Teile nun geholt und bin mehr als begeistert.

... diese Informationsflut!

Ich liebe es

;-) Detlef
Don-Pedro
Inventar
#5 erstellt: 07. Nov 2011, 13:28
Kann ich durchaus nachvollziehen

Aber erstens gibt es Tests, die man über google mehr als einfach findet und zweitens bringt eine Klangbeschreibung von jemandem wie mir im Prinzip nicht viel. Würde mich auch wundern, wenn es irgendjemanden interessiert was ich zu den klanglichen Fähigkeiten der LS zu sagen habe.

Falls aber doch nötig:
Die Höhen sind recht zurückhaltend, das kann bei sehr niedrigen Pegeln etwas nerven.
Die Bässe sind eher prominent abgestimmt, dabei aber durchaus erwachsen und nicht nur bei 100 Hertz.
Hier muss man experimentieren wie weit man von der Wand weg muss, damit die tonale Balance passt. Ich würde mal schätzen, dass hier bewusst überbetont wurde, da ja freie Aufstellung angedacht ist/war.

Subwoofer ist nicht notwendig um wirklich Vollbereich zu hören.

Tipp von mir noch am Rande: Kleinen Klebepunkt bei abgenommenem Deckel dort setzen wo die beiden Treiber sind.
So kann man bei aufgesetztem Deckel entscheiden ob die Treiber zur Seite strahlen oder einer nach vorne und einer nach hinten. Ohne Punkte kann es zu schiefen Anordnungen kommen und die Mitteltieftöner strahlen kreuz und quer.

Die Abstrahlung ist im Mitteltonbereich m.E. durch die Verwendung von nur 2 Treibern eben nicht 360°

Mir ging es eigentlich nur darum kurz zu informieren dass es diese Designperlen aktuelle für einen Preis gibt der fürs Gebotene absolut lächerlich ist.



[Beitrag von Don-Pedro am 07. Nov 2011, 13:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig Audiorama 9000 - Erfahrungen
torbi am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  12 Beiträge
Grundig Audiorama
Sodla_H am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  3 Beiträge
Grundig Audiorama 4000 Problem
Zdoberer am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  2 Beiträge
Grundig Audiorama 9000
Mister_McIntosh am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  2 Beiträge
Kugellautsprecher Grundig Audiorama 9000
am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  17 Beiträge
Grundig Audiorama 9000
DRitter am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  3 Beiträge
Grundig Audiorama 4000 oder 5000
midnightman am 06.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.08.2015  –  6 Beiträge
Infinity Beta 40 - Wer hat diese Teile
blackjack2002 am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  4 Beiträge
Grundig Audiorama 7000
Hit_130 am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 13.10.2015  –  12 Beiträge
Einzelne Audiorama kombinierbar?
viciousalive am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Grundig

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBassSlaughter
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.556