Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Electro Voice ? Hilfe Anschluss

+A -A
Autor
Beitrag
onkel_böckes
Inventar
#1 erstellt: 09. Nov 2011, 21:05
Hallo Leute erbitte euch um Hilfe bei Anschluss, Identifizierung und Wertung meines Neuzugangs.

Es sind PA LS mit EV und H.H. Bestückung.

Wichtig wäre mir wie kann ich ohne vorhandenes Klinke Kabel testen die Tönen?
Welchen Anschluss muss ich nehmen.

Auch das Alter und die Wertigkeit der Bauteile würde mich Interessieren, wenn möglich?!
Hier die Bilder: Der Bass ist nen EV 12L

EV

EV

EV
EV
EV
EV


EV

Grüße!

Michael
onkel_böckes
Inventar
#2 erstellt: 09. Nov 2011, 22:22
Niemand?
gammelohr
Inventar
#3 erstellt: 10. Nov 2011, 18:31
Ohne Klinkenstecker testen wird wohl nur gehen wenn du das Terminal hinten raus nimmst und da dann die Kabel abfrickelst...

Kauf dir doch nen 6,3mm Klinkerstecher (Mono und mach dir damit nen Anschlusskabel fertig.
onkel_böckes
Inventar
#4 erstellt: 10. Nov 2011, 22:36
Danke für den Tip, hätt ich auch selber drauf kommen können.
Hab die Terminals rausgenommen.

Und so dran geklemmt.
Mein erster PA kontakt.

Aber is super, gehen zwar bei wenig input nicht wirklich viel.
Aber wenns Lauter wird, echt ein Super , werd morgen mal weiter Testen, ist jetzt schon zu Spät.(Kinder schlafen im 1 OG)

Die Klinke werd ich morgen besorgen.

Grüße!
gammelohr
Inventar
#5 erstellt: 10. Nov 2011, 22:47
Cool, alles klar, schön das du es hinbekommen hast.

Noch was, den Mono-Klinkenstecker musst du wie folgt belegen:

Plus kommt an den kleinen Kontakt mittig, Minus an den Kontakt der auch gleichzeitig die Zugentlastung vom Kabel ist.

Klinke belegung

Das erste oben ist ausschlaggebend für dich, Hot ist Plus. GND Minus.

gammelohr
Inventar
#6 erstellt: 10. Nov 2011, 22:53
Ach noch was, den HT Hersteller kenne ich leider net aber EV ist ein sehr guter Hersteller von PA Lautsprechern, Billigkram hast du da nicht stehen, eher im Gegenteil.

onkel_böckes
Inventar
#7 erstellt: 10. Nov 2011, 23:00
Hey danke noch für die Infos zum Anschluß, echt super.

Die Hochtöner sind 1,1/2 Zoll und ich habe die Hompage von h.h. Cambridge gefunden, kommt bei Google als erstes wenn man es so eingibt.
Laut der Seite gibt es die seit 68 und wenn ichs richtig versteh warn die auch mal Inovativ.
Das Prospekt vom Hochtöner haben die auch drin, aber mit den Daten kenn ich mich halt nicht aus!

H.H.


Vielen Dank für deine Hilfe!
gammelohr
Inventar
#8 erstellt: 10. Nov 2011, 23:08
Nix zu danken.

Die daten sind auch zweitrangig, wenn die LS dir gefallen von Klang ist doch super.

Das die etwas mehr Leistung brauchen ist eben so weil der Wirkungsgrad vielleicht net allzu hoch ist aber das macht auch nix, denn solche Boxen sind eben für gehobene Lautstärken gemacht worden.

Zu dem hochtöner:

Im wesentlichen ist der Übertragungsbereich angegeben, das er fero Fluid zum Kühlen im Luftspalt hat, das die Kalotte aus Alu ist und horngeladen damit er bei seinen 30 Watt RMS auch gute Lautstärken erzeugen kann.

Wirkt wertig der hochtöner, keine Frage:)

onkel_böckes
Inventar
#9 erstellt: 10. Nov 2011, 23:12
Muss sagen Macht auch alles einen Guten Eindruck.
Habe sogar die Originalen Wandhalterungen die man unten einschieben kann dazu bekommen,
Und auser mal gut putzen, haben die für PA keine großen Gebrauchsspuren.

Und alles für 15,- Euro!!!!!!!

Bin bis jetzt echt zufrieden, schade das es schon so spät ist!


Grüße!

Michael
gammelohr
Inventar
#10 erstellt: 10. Nov 2011, 23:14
Für 15€ geht das echt klar!
Für das Geld hätte ich die auch sofort gekauft.

Mich würde mal interessieren wo du die her hast:)

Gruß

Jan
onkel_böckes
Inventar
#11 erstellt: 10. Nov 2011, 23:21
Wohne nahe an der Schweiz, Verkäufer hatte die Überschrift der Kleinanzeige falsch geschrieben.
Er hatte Sie von einem Bekannten wegen der Bässe fürs auto gekauft.
Hat sich dann aber umentschieden und wusste nicht wie er sie anderst verwenden sollte.

Naja, mal Glück gehabt.
Muss ja auch mal sein!
gammelohr
Inventar
#12 erstellt: 10. Nov 2011, 23:25
Fürs Auto sind die auch net wirklich geeignet.

Gut das er sich das anders überlegt hat...

Das erinnert mich alles so an meine PA Zeit....

war das schön die ersten Töne (und später auch Biergläser von Tisch wandern sehen) zu hören

Leider bin ich heute raus aus der Pa Angelegenheit.
onkel_böckes
Inventar
#13 erstellt: 10. Nov 2011, 23:29
Ich war nicht wirklich auf der Suche nach PA, finde es aber ganz Interesant.
Bin eigentlich auf der Suche nach EV Sentry3 oder Interface Delta.
Daher kannte ich auch EV.
Aber es Eilt ja nicht.
gammelohr
Inventar
#14 erstellt: 10. Nov 2011, 23:31
was hast du denn mit den gesuchten LS vor?
onkel_böckes
Inventar
#15 erstellt: 10. Nov 2011, 23:40
Haben will und hören damit.
Habe leider noch nie welche hören können.
Und beide werden sehr gelobt.
An normlen hifi LS hab ich einigen durch und von dem her will ich wissen was dran ist.
Auch finde ich die Optik super!

An musik höre ich fast alles, viel alten 70er Rock, Blues, Jazz, Elektro.

Muss wissen wie sich das auf denen anhört.

Und so´n bischen auch das Sammeln.
gammelohr
Inventar
#16 erstellt: 10. Nov 2011, 23:44
Ich verstehe.

Du willst also in erster Linie neue Hörerfahrungen sammeln.

PA Boxen habe ja auch, wenn man den geeigneten Raum hat und gewillt ist es auch mal hageln zu lassen durchaus ihren Reiz:)

Da wird richtig Livedynamik geboten:)
onkel_böckes
Inventar
#17 erstellt: 10. Nov 2011, 23:49
Ja richtig.
Und gerade in Punkto Dynamik erhoffe ich mir einiges.
Auf Konzerte gehe ich nicht mehr gern, ist mir zu viel an menschen und geniesen kann ich dann nicht mehr.

Auch denke ich bei solchen Klassikern nen bischen an Geldanlage.
Mehr werden es nicht werden, aber die Intressengemeintschaft für altes hifi wächst.
Das beobachte ich seit ich im Forum bin und an den erzielten Preisen für die Geräte.

Und in erster Linie der Spass dran!
gammelohr
Inventar
#18 erstellt: 10. Nov 2011, 23:53
Was für einen Hörraum hast du denn dafür?

Ich verstehe aber, Konzerte sind meist nur noch zusammengewürfelte etwas von Menschenmassen...

Ich trete mich manchmal so in den Hintern das ich so manche Klassiker zu früh verkauft habe
onkel_böckes
Inventar
#19 erstellt: 11. Nov 2011, 00:01
Naja, noch ist es nur der Wohn/Essbereich mit ca.40qm.
Aber unser Haus hat noch nen Nebengebäude das mal ne Schreinerei war und das lass ich in 2 Jahren Ausgebauen.
Dann sind die Planungskosten für den Architekten zusammen.
Dann wird es nen Raum mit 60qm.
Und jetzt fang ich halt an mit dem zusammen tragen, billiger wird es nicht mehr.
Und ich habe auch schon einiges hergegeben wo ich mir heut noch in den arsch beissen könnte.
gammelohr
Inventar
#20 erstellt: 11. Nov 2011, 00:05
N denn kannst du ja wohlwollend auf ein geiles Musikzimmer hinausblicken

Ich hätte solche Möglichkeiten auch gern.

onkel_böckes
Inventar
#21 erstellt: 11. Nov 2011, 00:07
Naja, ist noch ein weiter Weg und viel Geld.
Aber bei der Inflation nehm ich gern nochmal die 150000,- auf!

gammelohr
Inventar
#22 erstellt: 11. Nov 2011, 00:12
Naja mach das ruhig, wenn die Weltwirtschaft bald zusammen bricht sollte man sich noch schnell nen paar Träume erfüllen

Geld ist heute eh nix mehr Wert^^

(spass)
lens2310
Inventar
#23 erstellt: 11. Nov 2011, 19:38
Hier mal vom LSV Hamburg 79 :

Der HH HF200 wurde hier unter dem Namen Multicell T200 verkauft. Hier für 195 DM. Ich meine der HH lag damals bei 150 DM.
Ich hatte die Teile damals auch. Sie sind um einiges leiser als der JBL 075/2402 aber nicht schlecht. Hab sie vor Jahren verkauft.


Scannen0002

Scannen0001

Scannen0003
onkel_böckes
Inventar
#24 erstellt: 11. Nov 2011, 19:51
Hey das ist ja Super, der EV ist ja auch mit drauf.
Wenn das von 79 ist sind die älter als ich dachte.
Von dem her sehn die wirklich noch gut aus.

Vielen Dank!!!!!!!!!!!!

gammelohr
Inventar
#25 erstellt: 11. Nov 2011, 19:53
Hi,

wollte nur mal nachfragen ob du heute fleissig testen konntest:)
lens2310
Inventar
#26 erstellt: 11. Nov 2011, 20:13
Die E-Voice die Du da hast sind wahrscheinlich Nachfolgetypen (II). Preislich hat sich da aber wenig getan.
Dein Kauf war ein absolutes Superschnäppchen.
Fehlt noch ein guter Sub.
onkel_böckes
Inventar
#27 erstellt: 11. Nov 2011, 21:12
Jup, vorm Küche putzen hab ich mal ordentlich, Aqualung,Made in Japan und High Voltage(She´s got Balls) in 11 Uhr stellung des Volumen reglers.
Echt spitze!

Denke auch das Geld hat sich gelohnt, da kann die nächste Gartenparty kommen! Dauert halt noch nen bischen.

Was gibt es den für Subs aus dem Alter?

Grüße!
gammelohr
Inventar
#28 erstellt: 11. Nov 2011, 21:16
Freut mich echt das sie dir so gut gefallen:)

Dann hat das mit den klinken auch geklappt?

Was es da noch für Subs so gibt in dem Alter kann ich leider nicht sagen, aber der Kollege scheint da ja fit zu sein.

onkel_böckes
Inventar
#29 erstellt: 11. Nov 2011, 21:21
Die Klinke habe ich besorgt, werden erst morgen gemacht.
Ist nach er arbeit immer eng mit der Zeit, da 2 Kinder und unsere beiden:

Doogs

nehmen Zeit in anspruch.
Dafür war meine Frau nicht da und dann geht auch mal lauter!

Grüße!
Michael
gammelohr
Inventar
#30 erstellt: 11. Nov 2011, 21:23
Nette Wauwis^^

Das das Zeit kostet glaube ich dir.

Nunja wär nett wenn du dann wenns soweit ist berichtest ob das mit den Klinken geklappt hat.

ich freue mich nämlich immer wenn Ratschläge von mir auch ziehen.

lens2310
Inventar
#31 erstellt: 11. Nov 2011, 21:23
Naja, in der Zeit waren Subs noch nicht so in.
Ich würde da einen heute handelsübliche PA-Sub mit 38`er Chassis dazu schalten. Dann gehts bis 40, 35 Hz runter.
onkel_böckes
Inventar
#32 erstellt: 11. Nov 2011, 21:43
Klar geb dir Nachricht wenn es fertig ist.

Nach nem 38 Sub halt ich mal ausschau.

Dank euch!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Electro Voice 1823m Horntreiber
Voice_of_the_theatre am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  3 Beiträge
Electro Voice Interface Alpha
Martin_H am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  2 Beiträge
Electro Voice LF 1510
HarryA6 am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  2 Beiträge
electro voice - (Top oder Flop?)
forumar am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  6 Beiträge
Electro Voice EVM 12L - Defekt?!?!?!
made2006 am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  2 Beiträge
Electro Voice DL15X.Gut oder nicht?
tuffy am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  2 Beiträge
Welcher Typ Electro Voice Bass ?
sawesi am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  7 Beiträge
Electro Voice EVM L- oder B- Serie?
made2006 am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  4 Beiträge
Bassgitarren / e-Orgel Box (Electro Voice EVM 15B)
Hinsky am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  3 Beiträge
Electr Voice Sentry 3
fanger am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.818 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedFlavi000
  • Gesamtzahl an Themen1.357.057
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.867.069