Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


arcus tm 98 brauchbar `?

+A -A
Autor
Beitrag
Kevin_92
Neuling
#1 erstellt: 09. Dez 2011, 12:35
Hallo an alle

Ein Bekannter von mir wollte Zwei Arcus TM 98 Boxen wegschmeisen hab sie ihm aber für 20 Euro abgekauft weil die noch echt gut aussehen obwohl die schon 15 jahre alt sein sollen wie Er sagte.

Jetzt wollte ich mich über die erkunden hab auch ein bisschen was gefunden aber keine konkrette aussage ob die gut sind oder nicht und mit Technischen Daten kann Ich leider nich viel anfangen

also meine frage jetzt kann mann die gebrauchen oder nicht ??

ps. hab sie bis jetzt noch nicht hören könn weil ich momentan nicht im besitz eines verstärkers bin

so sehen die aus nur die farbe ist schwarz

830511


schon mal danke im vorraus

MFG Kevin
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2011, 12:37
Hallo,

das sind sehr ordentliche, hochwertige bestückte LS, die mal richtig Geld gekostet haben. Für 20 € ein tolles Schnäppchen und darüber hinaus nach wie vor absolut zeitgemäße Qualitätsware.
Hinsichtlich des Alters wird man Deinen Freund aber wohl korrigieren müssen. Die LS dürften eher > 20 J. alt sein.

EDIT: http://www.hifi-wiki.de/index.php/Arcus_TM_98
EDIT 2: In einer Verkaufsanzeige stand was von 1982.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 09. Dez 2011, 12:42 bearbeitet]
Kevin_92
Neuling
#3 erstellt: 09. Dez 2011, 12:39
Wow das nenne ich mal schnelle hilfe

Danke also hab ich nichts falsch gemacht ^^
Jetzt nur noch passenden verstärker finden


Danke Frank


[Beitrag von Kevin_92 am 09. Dez 2011, 12:43 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 09. Dez 2011, 12:44
Hi,

da kannst Du jeden soliden (gebrauchten) Markenverstärker ab vllt. 70/80 Watt pro Kanal nehmen.
Auf eBay oder hier im Forum gibt es jede Menge geeigneter Angebote. Du kannst gerne Links hier einstellen und Dir dann ein Feedback geben lassen.

Grüße
Frank
Kevin_92
Neuling
#5 erstellt: 09. Dez 2011, 12:47
also ich habe mir den /Yamaha RX-V 671 schwarz/ verstärker angeguckt und schon viel posetives darüber gelesen

Edit: hab mir schon viele angeguckt ^^


[Beitrag von Kevin_92 am 09. Dez 2011, 12:48 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 09. Dez 2011, 12:50
Der würde zwar grundsätzlich auch passen, allerdings ist das ein 7.1-AVR, der auf Mehrkanalbetrieb/Heimkino hin konstruiert ist, sprich: Du bezahlst jede Menge Ausstattung, die Du für den zweikanaligen Musikgenuss (stereo) über die Arcus nicht benötigst.
Für die Hälfte des Geldes gäbes es IMHO gebraucht mit Blick auf die Stereowiedergabe bessere Verstärker.

Ein solches Gerät macht eigentlich nur dann Sinn, wenn Du perspektivisch oder parallel ein Heimkinosystem betreiben möchtest.


[Beitrag von Hüb' am 09. Dez 2011, 12:57 bearbeitet]
Kevin_92
Neuling
#7 erstellt: 09. Dez 2011, 12:56
genau sowas habe ich auch gesucht ^^

also stereo wie Heimkino aber dann nicht im 7.1 sonder ausschließlich 5.1

und musik nur stereo
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 09. Dez 2011, 12:58
D. h., Du möchtest zusätzlich zu den Arcus noch LS (Center, 2 rückwärtige LS) für den Surroundbetrieb erwerben, um damit dann Filme zu schauen?
Kevin_92
Neuling
#9 erstellt: 09. Dez 2011, 13:06
genau die hole ich mir aber nach und nach ^^ wo bei ich im mom noch die kleinen boxen von meinem alten yamaha surround packet habe

Ich find das ist die beste lösung weil ich gerne musik höre aber auch filme schaue ^^

anstatt mir ein kommplett system zu holen wo ich im anschluss merke das mir der musik klang darauf nicht gefällt
Hüb'
Inventar
#10 erstellt: 09. Dez 2011, 13:10
Guter Plan.
Als Ergänzung kämen z. B. die hier in Frage:
http://www.ebay.de/i...&hash=item256a03d3f4
Einen Center wirst Du aber nicht bekommen, da es Surround-Systeme nach heutigem Verständnis damals noch nicht gab. Du wirst ein Paar LS kaufen und einen LS daraus ungenutzt lassen müssen.
Kevin_92
Neuling
#11 erstellt: 09. Dez 2011, 13:13
achso du meinst einen LS als Center nutzen ? ^^
Hüb'
Inventar
#12 erstellt: 09. Dez 2011, 13:27
Genau.
Kevin_92
Neuling
#13 erstellt: 09. Dez 2011, 13:29
ok ich bedanke mich für die infos ^^

Das ist echt ein gutes forum werde bestimmt noch häufiger drauf zurück greifen ;-)
Hüb'
Inventar
#14 erstellt: 09. Dez 2011, 13:30
Immer gerne.
ooooops1
Inventar
#15 erstellt: 14. Feb 2012, 14:57
Moin,

Wo hast du die Arcus denn angeschlossen?
Front oder woanders?
Ein Bekannter hat auch so einen Yamaha (nur anderes Modell), der hat als Frontlautsprecher Quadral Titan dran (ca. 120cm hoch :)) die sieht der Yamaha beim automatischen einmessen auch immer als Regal Lautsprecher
Da haben wir dann auf manuell umgeschaltet und ihm als Frontlautsprecher Standboxen angegeben. Problem erledigt.
Falls du die Arcus am REAR oder so angeschlossen hat, wird er vermutlich (ich hasse diese fürchterlichen Dolby Dingsbums Kisten.....) davon ausgehen (Werksseitig eingestellt) das dort KEINE großen Standlautsprecher stehen werden
Ich würde es also mal mit der mauellen Eingabe der Lautsprecher Größen versuchen. Die Werte behält er ja, danach kannst du dann ja neu einmessen.

Ooooops1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
arcus tm 69
AssI- am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  3 Beiträge
ARCUS TM 99
majorocks am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  5 Beiträge
Arcus TM 50
tomtomfirst am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  2 Beiträge
Wer kennt Arcus TM 65
Chetan am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  3 Beiträge
Hochtöner Arcus TM Serie 4Ohm
Crispin am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  4 Beiträge
Arcus TM 66 - Ständer sinnvoll?
celindir am 16.12.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  8 Beiträge
MB Quart 980s oder Arcus TM 99
Quartsner85 am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  4 Beiträge
arcus tm 68 - wer kann mir infos geben ???
youmissed77 am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  9 Beiträge
Wie komme ich am besten an eine gebrauchte Arcus TM Regalbox
gooderich am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  4 Beiträge
Arcus diabolo + arcus orchestra
Chris_Redfield am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.094