Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Steroanlage-Boxen (Philips) rauschen

+A -A
Autor
Beitrag
rapid10
Neuling
#1 erstellt: 10. Jan 2012, 19:03
Hallo,

ich habe ein Problem und das aber schon länger. Und zwar rauschen die Boxen meiner Philips-Anlage. Die Anlage ist nicht die jüngste. Ca. 5-6 Jahre alt. Es ist ein "Hintergrund-Rauschen", das verschwindet, wenn man auf Lautstärke null dreht. Beim lauter Drehen bleibt das Rauschen gefühlsmäßig gleich, wird nicht lauter.

Das Rauschen ist da, egal was ich höre. Ob Radio, CD oder via AUX den Ton meines Notebooks. Das Notebook ist definitiv nicht schuld, auch nicht das Kabel. Hatte auch schon ein Entstörfilter dazwischen geschaltet, half aber nichts. Das Rauschen muss irgendwo zwischen Box und Klemmbuchse seinen Ursprung haben.

Wenn ich im CD-Modus bin (ohne eine CD zu hören), ist das Rauschen auch weg. Hilft es eventuell, den Draht abzuschneiden und einen Teil der Lautsprecherkabel zu deisolieren und das hineinzustecken? Die Steckkontakte sind schon etwas verbogen und haben Furchen. Hilft einfetten, –ölen, etc. etwas?

Möchte mir nicht unbedingt eine neue Anlage kaufen, da ich noch ziemlich zufrieden damit bin - bis auf das Rauschen.

Danke für eure Antworten!
DasOrti
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jan 2012, 20:18
Ein Kabel sollte (wenn nicht gerade ne 10m Strippe ohne Isolierung) kein Rauschen einfangen können, das ist nur der Amp, welcher mit 5-6Jahren nicht gerade alt ist
Die Boxen selber können auch kein Rauschen produzieren, vllt ist der Signal-Rauschabstand der Anlage zu klein.
Welche Anlage hast du genau ?
rapid10
Neuling
#3 erstellt: 10. Jan 2012, 20:28
Danke für deine Antwort! Ich habe die MC-20 (Micro System). Könnte man das Problem lösen, indem ich neue Boxen kaufe? Oder muss es gleich eine neue Anlage sein?
yahoohu
Inventar
#4 erstellt: 10. Jan 2012, 21:22
Moin,

wie mein Vorschreiber schon sagt, es liegt nicht an den Boxen, der Wurm liegt im System.

Wahrscheinlich zu billig, als das eine Reparatur lohnt.

Gruß Yahoohu
rapid10
Neuling
#5 erstellt: 10. Jan 2012, 23:05
Vielen Dank für euren Rat. Dann muss ich mich wohl nach einer neuen Anlage umschauen. Habt ihr irgendeinen Tipp, welche Anlage ungefähr in der selben Leistungsklasse ist? Ca. 150 Euro?
DasOrti
Stammgast
#6 erstellt: 10. Jan 2012, 23:15
Suchst du wieder ein Mini-Fertig-Set oder eine "richtige" Hifi-Anlage?
Bei den Budged würde ich wieder ein kleines Set nehmen, oder geht noch mehr ?
rapid10
Neuling
#7 erstellt: 10. Jan 2012, 23:19
Ja, es soll wieder etwas Kleineres sein. Eine Kompaktanlage. Wie wäre die Sony MX500IMX500I? Möchte auch wieder das Clinch-Kabel verwenden, um mein Notebook anzuschließen.

Danke für deine Beratung!


[Beitrag von rapid10 am 10. Jan 2012, 23:19 bearbeitet]
DasOrti
Stammgast
#8 erstellt: 10. Jan 2012, 23:29
Die Chinchverbindung zum Leptop sollte nie das Problem sein (AUX-Eingang).
Was für Musik hörst du und in welcher Lautstärke ?
Welche Ansprüche stellst du an die Anlage ?
Kenne mich mit diesen Mini-Anlagen nicht wirklich aus, aber für jemanden, der sich auskennt sollten die Info´s nützlich sein.
Das vorgeschlagene Set sieht mMn. nicht schlecht aus Techn. Daten
rapid10
Neuling
#9 erstellt: 10. Jan 2012, 23:56
Ich höre alles in Richtung Pop, Rock. Ganz selten Punk, Metal. Lautstärke der Umgebung angepasst, also Zimmerlautstärke. Machmal auch gerne lauter, aber nicht unbedingt viel. Und die Anlage soll das können, was die alte auch konnte. Wichtig ist vor allem Radio und Wecker/Sleep. Nutze ich jeden Tag, allerdings hat das glaube ich schon jede Anlage.

Thanks!
DasOrti
Stammgast
#10 erstellt: 11. Jan 2012, 00:03
Schonmal ne Hifi-Anlage gehört ?
Ansonsten kannst du ja mal bei einen Örtlichen Händler Probehören.
Hifi Equipment bekommt man auch schon für kleines Geld
Wenn du trotzdem keine anstrebst, sollte diese locker reichen.
Ob die nen Wecker hat weiß ich aber leider nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rauschen schon bei niedriger Lautstärke
Das_Keks am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  17 Beiträge
Rauschen im Lautsprecher?
stern4you am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  2 Beiträge
Boxen rauschen Hilfe!
Fidek999 am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  3 Beiträge
rauschen
benja4180 am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  12 Beiträge
Lautsprecher rauschen! HILFE!
spacephil am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  8 Beiträge
Edriol MA-7A Rauschen
no_cry am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  6 Beiträge
Boxen "surren" und "rauschen"
N8-Saber am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  4 Beiträge
Und plätzlich war da das Rauschen aus dem Hochtöner
Bass_hunter am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  25 Beiträge
Leichtes Rauschen am Lautsprecher?
pjotre am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  14 Beiträge
Rauschen beim Hochtöner EINES Lautsprechers?!?
ralmicha am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedSkibbi123
  • Gesamtzahl an Themen1.346.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.931