Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton cd 200 vergleich 290.2

+A -A
Autor
Beitrag
Sascha--88
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Mai 2012, 21:20
Hallo

ich habe mir das movie 2005 gekauft und möchte nun seperat 2 standlautsprecher kaufen.
leider findet man recht wenig über canton details... ich verstehe den unterschied von cd 200 und cd 290.2 nicht

liegen 200euro unterschied.. konnt ihr mir helfen?
danke
daniel_48599
Stammgast
#2 erstellt: 23. Mai 2012, 21:32
die neuen sind 5 cm kleiner sonst kann man nichts rauslesen denke mal das die eine andere weiche eingebaut haben... einfach mal ne mail nach canton schicken
hab meien cd 200 letzte woche verkauft
Sascha--88
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Mai 2012, 22:30
Für wieviel? und wieso hast die verhökert
daniel_48599
Stammgast
#4 erstellt: 26. Mai 2012, 06:41
400 hab ich bekommen und den cd 250 hab ich für 100 abgegebn
hab in januar letztes jahr 600 für die 200 gelatzt und dieses jahr im januar 150 für den 250 ....

hab sie an bekanten verkauft daher so günstig^^

hab nun die ergo serie gekauft bis auf den sub da hab ich schon ein
Sascha--88
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Mai 2012, 06:55
Drum.. weil das hätte ich dir auch gezahlt O:-) hab für die cd200 498€ gezahlt.
Sind die deiner meinung wirklich abgabefähig? Ich schaute eben aufs design.
ich hatte schon die movie 2005 und hab nun 7.1 draus gemacht.. fast schon ne kaufsucht :'(
die standlautsprecher waren im set gunstiger.. naaja
merkst du einen großen unterschied zu deinen alten?
skyflash
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Mai 2012, 14:48
Sali Zäme,

>die neuen sind 5 cm kleiner
STIIIMMT! ist mir gar nicht aufgefallen. So können sie wohl einfach 5cm Alu sparen....

>sonst kann man nichts rauslesen denke mal das die eine andere weiche eingebaut haben...
Die Frage ist: Wie wirkt sich das aus? Wer kann beide direkt vergleichen? (nein, ich hab kein Geschäft in der Nähe bei dem ich das könnte...) Hört man einen Unterschied?

>einfach mal ne mail nach canton schicken
Das ist eben so ne Sache. Wenn man aus der Schweiz ein Mail nach Canton schickt, dann leiten die das postwendend an den Schweizer Importeur weiter, der die Frage dann nicht beantworten kann, weil Canton ihm das nicht sage was der Unterschied sei. Lächerlich.
Wer aus dem grossen Nachbarland hat direkten Kontakt zu Canton und kann dies evtl. rausfinden?

Gruess
s.
daniel_48599
Stammgast
#7 erstellt: 26. Mai 2012, 14:58
hatte die cd 200 gekauft da ich keine größeren stellen konnte nun hab ich nen eigenheim und ich fand die von klang nicht mehr so wie es mal war bin froh das ich mir die ergos gekauft habe

ja die optik ist schick aber auch nicht alles
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat oder Canton CD 200
Robert733 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  3 Beiträge
Canton Ergo 200 Kompaktlausprecher im Vergleich zu älteren Ergo Standlautsprechern
Jumpbreaker am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  2 Beiträge
Canton cd 200 mit Canton AS 215 SC
annaheike am 29.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  7 Beiträge
focal jm lab xxl oder canton cd 200
daniel999 am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  4 Beiträge
Vergleich CANTON vs. MAGNAT
bauks am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  11 Beiträge
Canton Ergos im Vergleich
fayn am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  4 Beiträge
Vergleich Nubox / Canton Karat
eco20 am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  3 Beiträge
Canton
Stones am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  2 Beiträge
Canton Karat 200
Baggi_der_Echte am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  4 Beiträge
Canton Fonum 200 Preisschätzung
freestylert am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedStas1989
  • Gesamtzahl an Themen1.345.277
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.405