Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"optimale" Aufstellung von Standlautsprechern?

+A -A
Autor
Beitrag
oli11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Nov 2012, 16:51
Hallo HiFi-Kollegen,

ich möchte hier mal ein paar Fragen zum Thema Platzierung meiner Standlautsprecher stellen:

Zum aktuellen IST-Stand:
Meine Räumlichkeit lässt glücklicherweise einen super homogenen Klang meine LS zu.
Schöne Tonale Abbildung der Musik (natürlich abhängig von der Aufnahme).
Kein übertriebener Bass.
Einrichtung: Holzfußboden, große Couch, großer Teppich, viele Bilder, einige große Grünpflanzen, kleiner Tisch, Stehleuchten und Kleinkram.
Maße des Wohnzimmers: in der Länge ca. 550cm - in der Breite ca. 440cm! Deckenhöhe ca. 250cm!
Ich sitze im hinteren Bereich auf meiner Couch ca. 50-60cm von der Rückwand weg.
Aktuell stehen meine LS ca. 100cm von der Rückwand und ca. 50cm von den Seitenwänden entfernt im Raum.
Auseinander stehen die LS ca. von Chassis zu Chassis gemessen 240cm.
Von LS zu meinem Ohr sind es ca. 230cm.

Nach vielem Rücken und drehen ist das aktuell meine beste Stelle um den homogensten Klang zu erzeugen.
Da kommt es ja auch immer ganz auf den Geschmack des Hörers an, ob viel Hochton, oder wenig, ob viel Bass oder wenig...etc....

Zudem bietet sich das Bild, dass die Ecke beim linken LS geschlossen ist.
Dahinter stehen Pflanzen und hängt ein großes CD/DVD Regal.
Der rechte LS steht vor dem offenen Durchgang aus dem Wohnzimmer in das Esszimmer.
Heißt also das hinter dem rechten LS nichts ist und in 100cm direkt die nackte Rückwand kommt.

Ich bin der Meinung das man es deutlich wahr nimmt, dass der linke LS verschwindet, also nicht mehr wahr genommen werden kann, da die Musik komplett im Raum steht.
Den rechten LS höre ich aber leider schon.
Das nervt sehr und verfälscht das Klangbild deutlich.

Ich wollte mir hier jetzt mal von euch Ideen holen, was ich noch besser machen kann.
Also welche Abstände optimal sind (zur Rückwand - zur Seitenwand).
Wie ich mit der Problematik mit meinem rechten LS Herr werden kann.

Freue mich auf eure Ideen und Vorschläge.

Mit einem große DANKE verbleibe ich,
Oli
oli11
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Nov 2012, 07:07
Hat hier niemand ein paar Tipps für mich...
yahoohu
Inventar
#3 erstellt: 14. Nov 2012, 08:58
Moin,

am besten stellst Du mal Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven ein.

Um welche Lautsprecher, Verstärker, Quellen handelt es sich denn?

Mit diesen Angaben dürfte es am ehesten Tipps geben.

Gruß Yahoohu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optimale Aufstellung Rear
anhi am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  9 Beiträge
Optimale Aufstellung der Lautsprecher
zlois am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  8 Beiträge
Aufstellung Kompaktlautsprecher
lauerb am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  8 Beiträge
Aufstellung?
Soulbrother am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  4 Beiträge
Problem bei Standlautsprechern
Andi7737 am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.07.2013  –  14 Beiträge
Hilfe bei Aufstellung Boxen
maxa am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  2 Beiträge
Optimale Höhe von Lautsprecher?
brunner333 am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  3 Beiträge
Interessante Aufstellung
MikeDo am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2013  –  7 Beiträge
Aufstellung von 2 StereoLS?
cabrun am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  5 Beiträge
Aufstellung von Lautsprechern: Wandabstand
rhinozeros am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.316
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.076