Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufstellung

+A -A
Autor
Beitrag
wolle
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Nov 2003, 19:18
Hat jemand mal versucht die LS schräg im Raum auf zu stellen?
D.h. das stereodreieck nicht parallel zu einer Wand zu erstellen sondern schräg im raum, z.b über Eck.
wie verändert sich die akustik?
Fidelity
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Nov 2003, 19:31
Der Klang könnte zum guten beeinflußt werden.
Diese aufstellung wird auch oft als Tip gegeben.
Probiere es also mal aus.



Fidelity
der_graue
Stammgast
#3 erstellt: 22. Nov 2003, 22:44
Hallo,

solche Tipps kann man nicht pauschal als gut oder schlecht bezeichnen. Du kannst es nur ausprobieren. Man spricht ja immer davon, dass das Klangbild einrastet, wenn die LS gut aufgestellt sind. Es bleibt Dir also nur, einmal zu experimentieren und zu testen, wie der Klang beeinflusst wird.

Viele Grüsse
Stephan
Makai
Stammgast
#4 erstellt: 23. Nov 2003, 00:12
Aber bloss nicht gegenüberstellen, wie zB in meiner Wohnung.
Es ist aber nicht anders machbar.
Bei der Gegenüberstellung bekommen die Boxen mehr Kick-Bass und die tiefen Bässe verschwinden ganz. Das lässt sich sehr gut simulieren, wenn man ein basslastigen Song spielt und die Balance zwischen links, mitte, rechts verschiebt.
Ansonsten viel ausprobieren.
Maxim
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Nov 2003, 00:33
Hallo Wolle,

in kleinen Räumen mit gleichen Raummoden, also ähnlichen Kantenlängen gibt es weniger starke Resonanzen.
Auch die räumliche Ortung durch spätere Wandreflexionen kann günstiger sein.

Ich persönlich finde eine schräge Sitzposition aber sehr unangenehm. Irgendwie fehl die Orientierung im Raum. Probieren.
raw
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Nov 2003, 01:10
TESTEN; TESTEN und nochmals TESTEN!!!



>>>kurz gesagt: "Boxenrücken" ist angesagt!!!

ich habs bis jetzt mit so einer aufstellung nicht versucht...
Antenne
Stammgast
#7 erstellt: 29. Nov 2003, 17:41
Hallo,

ich praktiziere diese schräge Aufstellung seit einiger Zeit in meinen kleinen Zimmer, und das mit Erfolg!

Vor gut zwei Monaten habe ich mein kleines Zimmer mit neuen Möbeln versehen (Ikeya-Regale, nachdem ein zu großes Eichemonster rausflog). Dann habe auch ich überlegt wie die Boxen stellen; sie sollten links und rechts neben dem Sofa stehen sollen, wobei mein Hörsessel genau liegt.

Da kam mir die Idee, die Boxen links und rechts von einer Raumecke zu stellen, so das das Stereodreieck 45 Grad schräge im Raum liegt; Sofa, Tisch und Hörsessel auch 45 Grad schräge im Raum. Die Boxen haben so den maximalen Abstand von den Ecken, und da der Raum ein Mittelding zwischen rechteckig und quadratisch ist, stehen beide Boxen auch fast in der Mitte einer Raumwand. Die Boxen stehen dabei gerade etwa 60 cm vor den Wänden; dadurch kreuzen sich die Abstrahlachsen etwa 1 Meter vor meinen Hörplatz.

Der Bass klang natürlich erstmal ungewohnt dünn, aber es ist im Gegensatz zu vorher auch keine Neigung zum Dröhnen mehr da - mehr Bass können die kleinen Boxen eben nicht, aber es reicht mir völlig aus. Außerdem höre ich lieber was wirklich die Membran wiedergibt und nicht irgendwelche Raum-Bass-Brumm-Verstärkungen. Ortung und Tiefenstaffelung sind sehr gut; jetzt habe ich auch Unterschiede in der Tiefe mittiger Stimmen und Instrumente, was vorher deutlich schlechter war. Die Boxen klingen jetzt recht warm und im Hochtonbereich nicht mehr so agressiv wie vorher. Ein Akt der sich wirklich gelohnt hat.

Schöne Grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecher Aufstellung kleiner Raum
AndiMx am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  6 Beiträge
Stereodreieck ?
schuscha am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  6 Beiträge
LS-Aufstellung- Neuling!
Prueschelbrinz am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  2 Beiträge
Problem mit Bassverteilung im Raum
lxr am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  10 Beiträge
Frage zu aufstellung
hadez16 am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  2 Beiträge
Schräge Wände-LS Aufstellung
Stefan23539 am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  7 Beiträge
Aufstellung von Standboxen im Rechteckigen Raum
Viper2k am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  7 Beiträge
Aufstellung der LS
rosie-berlin am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  2 Beiträge
Aufstellung?
Soulbrother am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  4 Beiträge
Stereo LS Aufstellung
loud_speaker am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitglied___mchl___
  • Gesamtzahl an Themen1.345.966
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.697