Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher an Notebook anschließen.

+A -A
Autor
Beitrag
RoyalBeats
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2013, 21:09
Hallo liebes Forengemeinde.

Aaaaalso, ich habe bei mir noch 2 passive Lautsprecher stehen.
Diese beiden will ich an mein Notebook anschließen, über den 3,5 mm
Klinkenstecker.

Jetzt bräuchte ich doch einen Verstärker, wo ich von den beiden Lautsprechern
das rote und schwarze Kabel (sind das die Chinch-Kabel??) anschließen soll.

Und dann brauch ich doch noch ein Kabel, mit dem ich den Verstärker an
die 3,5er Klinke anschließe.

Geht das alles so?? Oder brauche ich noch eine Soundkarte oder so?

Danke im Vornerein an alle Antworten.
MfG RoyalBeats!
thorkar30
Stammgast
#2 erstellt: 13. Feb 2013, 22:30
Hallo
Also ich nehme mal an das der Lapi ne Soundkarte hat,hat er einen Klinken anschluss hat er auch ne Soundkarte. Dann Klinke Cinch Kabel zwischen Vertärker und Lapi ,Boxen dran und fertig !!
thorkar30
Stammgast
#3 erstellt: 13. Feb 2013, 22:39
89939S
so ein Kabel
viablue-nf-s1-quattro-silver-cinchkabel-stereo-audio-test-media-mixture-de_verstaerker-angeschlossen
auf der einen Seite in den Verstärker bei aux oder cd oder so
anschluss9
auf der anderen Seite in den Lapi...
und dann Boxen an den Verstärker und ende....


[Beitrag von thorkar30 am 13. Feb 2013, 22:41 bearbeitet]
RoyalBeats
Neuling
#4 erstellt: 13. Feb 2013, 23:00
Ahhh gut.

Danke vielmals.
Doch ich habe doch noch ein Problem ._.
Kabel von den Boxen sind hinten offen, sodass man die zwischenklemmen muss.

Muss ich jetzt doch keinen Verteiler nehmen, sondern was ganz anderes?
Wenn ja, was?


[Beitrag von RoyalBeats am 13. Feb 2013, 23:08 bearbeitet]
thorkar30
Stammgast
#5 erstellt: 13. Feb 2013, 23:05
was sind das den für boxen und was fürn Läpi und haste schon nen Verstärker in Aussicht??
RoyalBeats
Neuling
#6 erstellt: 13. Feb 2013, 23:18
Also dieser Latop ist ein Packard Bell EasyNote tm81rb 543ncd.
Und die Boxen sind von Panasonic SB PM500.

Aber ich habe vorgestern einen neuen Lappi bestellt.
(Lenovo Ideapad y580-Reihe)

Und beim Verstärker.... ja, wie gesagt, auf jeden Fall dann einen mit Klemmanschluss
thorkar30
Stammgast
#7 erstellt: 13. Feb 2013, 23:29
ja bei den kleinen boxen brauchste auch nur nen schwachen verstärker am besten was gebrauchtes bei ebay......vieleicht sowas
http://www.ebay.de/i...&hash=item3f21d4d14b


aber bitte kauf kein AUNA, cat oder anderen China Schrott!!
aber bei den Boxen ist´s warscheinlich auch egal
thorkar30
Stammgast
#8 erstellt: 13. Feb 2013, 23:33
da ist sowas vieleicht doch besser
http://www.ebay.de/i...&hash=item3ccb904ddc

ist zwar nich der hit aber für deine boxen wohl locker ausreichend!!!


[Beitrag von thorkar30 am 13. Feb 2013, 23:34 bearbeitet]
RoyalBeats
Neuling
#9 erstellt: 13. Feb 2013, 23:34
Gut DankeDankeDanke (:

Hahahaha zu den Boxen :DD
Wie schon gesagt, die sollen nur für's Notebook sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher von Stereoanlage an Notebook anschliessen
Wusaa am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  6 Beiträge
Lautsprecher anschließen?
Zehro am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  9 Beiträge
Lautsprecher an Subwoofer anschließen
Peter.1997 am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  21 Beiträge
Lautsprecher an Verstärker anschließen
Hardcor3Chip am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  4 Beiträge
Lautsprecher an Laptop anschließen
G._Frenzel am 22.10.2016  –  Letzte Antwort am 23.10.2016  –  5 Beiträge
Lautsprecher anschließen
rehbrauneaugen am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 29.05.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecher der Stereoanlage am Notebook
beatlesvsf am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  3 Beiträge
Wieviel Lautsprecher an Verstärker anschließen??
Stefan_Volkmann am 14.11.2002  –  Letzte Antwort am 15.11.2002  –  4 Beiträge
aktive Lautsprecher an Funksystem anschließen ?
dennis141272 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  3 Beiträge
Lautsprecher an PC+Xbox anschließen?
OneManArmy am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedGünni56
  • Gesamtzahl an Themen1.361.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.941.438