Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


günstig lautsprecher paar die auch mal eine party überleben

+A -A
Autor
Beitrag
Lautsprecher_bau_Anfäng...
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Aug 2013, 09:34
Hallo ich suche Ein paar lautsprecher die mit 2 tannoy t185 und einem technics su-v303 betrieben werden sollen.
sollten nicht so viel kosten.
DrNice
Moderator
#2 erstellt: 31. Aug 2013, 09:56
Ich würde dir empfehlen, für Partys generell andere Lautsprecher zu nehmen, als die Tannoys, denn die sind viel zu schade zum Verheizen.

Aber um dir überhaupt antworten zu können, wäre es sinnvoll, dein Budget zu kennen
Lautsprecher_bau_Anfäng...
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Aug 2013, 10:03
Also zum kaufen so 250 300€ ein paar.
Also eher wenig aber evtl. Kann ich ja auch mal nach gebrauchten umsehen.
das mit den tannoy hat mir schon jemand gesagt.
Die stehen bei ebay für 850€ drinn.
Mein lautsprecher hängt leider leicht schräg drinn war aber schon wo ich die bekommen habe.
MasterPi_84
Inventar
#4 erstellt: 03. Sep 2013, 14:35

Lautsprecher_bau_Anfänger (Beitrag #3) schrieb:
...
Mein lautsprecher hängt leider leicht schräg drinn war aber schon wo ich die bekommen habe.


Wie darf man sich das vorstellen
Lautsprecher_bau_Anfäng...
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Sep 2013, 20:48

MasterPi_84 (Beitrag #4) schrieb:

Lautsprecher_bau_Anfänger (Beitrag #3) schrieb:
...
Mein lautsprecher hängt leider leicht schräg drinn war aber schon wo ich die bekommen habe.


Wie darf man sich das vorstellen :?


Das der Lautsprecher so leicht geneigt steht.
so etwas weiter oben und unten weiter drinn.
soll ich mal ein Foto machen?
MasterPi_84
Inventar
#6 erstellt: 04. Sep 2013, 07:05

Lautsprecher_bau_Anfänger (Beitrag #5) schrieb:

soll ich mal ein Foto machen?


ja bitte
Lautsprecher_bau_Anfäng...
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Sep 2013, 16:51
1378572541866
Mwf
Inventar
#8 erstellt: 08. Sep 2013, 00:01
aha,

es handelt sich sehr wahrscheinlich um einen Passiv-Radiator, d.h. ohne Antrieb,
und -- hier wichtig -- ohne Zentrierung
und damit Kandidat für Schief-ziehen und -- im wahrsten Sinne -- schwabbelige Wiedergabe bei hohen Pegeln,
wenig geeignet für Party,
aber im Normalbetrieb evtl. harmlos, nur unschön ...

-------------------------------------
für Party-taugliche LS würde ich mich im Profi-Bereich umsehen,
hier auch preisgünstig :
http://www.thomann.d..._lautsprecher&oa=pra

Gruss,
Michael
MasterPi_84
Inventar
#9 erstellt: 08. Sep 2013, 07:50
http://www.hifiengine.com/library/tannoy/t185.shtml

Das hat google ausgespuckt.

Ich denk, da hat jemand beim verkleben mist gebaut und die Passivmembran nicht sauber an die Sicke montiert.
Mwf
Inventar
#10 erstellt: 08. Sep 2013, 12:16

MasterPi_84 (Beitrag #9) schrieb:
...Ich denk, da hat jemand beim verkleben mist gebaut und die Passivmembran nicht sauber an die Sicke montiert.

Tannoy T225 von 1976,
da hatte die Schwerkraft evtl. 37 Jahre Zeit schief zu ziehen....

Der übliche Tip:
Ausbauen und um 180° gedreht wieder einbauen.

Und:
Die Tannoys haben üblicherweise einen rel. hohen Wirkungsgrad und sind damit -- entgegen meiner vorschnellen Einschätzung -- doch Party-tauglich. :),
obwohl, das ist ein Liebhaber-Schätzchen, da würde ich den DJ genau im Auge /Ohr behalten...
Zitat:
Recommended Amplifier: 70W (maximum)
Lautsprecher_bau_Anfäng...
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Sep 2013, 16:57

MasterPi_84 (Beitrag #9) schrieb:
http://www.hifiengine.com/library/tannoy/t185.shtml

Das hat google ausgespuckt.

Ich denk, da hat jemand beim verkleben mist gebaut und die Passivmembran nicht sauber an die Sicke montiert.


Das glaube ich auch.
Die dinger sind oben etwas niedriger geklebt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Party-Lautsprecher
meikii am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  2 Beiträge
LS für Party gesucht
Stinkbärchen am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  9 Beiträge
aufstellung der lautsprecher, stromgenerator? (party^^)
audio-held am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  5 Beiträge
1 Paar Lautsprecher,2xVerstärker
axtmassaker am 26.06.2003  –  Letzte Antwort am 27.06.2003  –  4 Beiträge
omnidirektionale Lautsprecher (Radialstrahler) "günstig" kaufen?
alibabuschka am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  7 Beiträge
ESI nEar05 eXperience - Party tauglich?
MoLicious am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher 3.000 - 4.000?/Paar
dre23 am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  7 Beiträge
[erledigt] Kaufempfehlung für Party-Lautsprecher benötigt
joapa am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  4 Beiträge
Leistung für Party?????
Blueskymd am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  13 Beiträge
Autolautsprecher für Party
bobfischinger am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedZeschi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.252
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.965