Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL Controlle One + Mivoc SW1100 ohne Verstärker betreiben

+A -A
Autor
Beitrag
hifi_84
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Dez 2013, 12:01
Hallo alle zusammen,

ich habe gestern einen Mivoc SW 1100 geschenkt bekommen und könnte jetzt günstig ein Paar JBL Controlle Ones haben, ist von den Komponenten her natürlich ein "low budget system" aber bestimmt besser als mein Logitech z623. Ich möchte das System nur über den PC betreiben und wegen Platzmangel ohne Verstärker, ich hab zwar noch einen Pioneer A209-R im Schrank stehen würde aber gerne darauf verzichten, außerdem hat er auch keinen Pre Out. Meine eigentlcihe frage ist, hat der Subwoofer genug Power um zwei Controlle Ones zu betreiben und ist es theoretisch möglich damit einen guten Sound zu erzeugen oder ist ein Verstärker dafür zwingend erforderlich?

Gruß und Danke im Vorraus
detegg
Administrator
#2 erstellt: 30. Dez 2013, 12:22
Hallo,

Du brauchst für die C1 zwingend einen Verstärker.

Detlef
hifi_84
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Dez 2013, 12:46
Okay danke für die Antwort.

Wie schließe ich das Ganze optimal an, den Sub über den Subausgang der Soundkarte, die C1 an den Verstärker und den wiederum an den Front L/R Ausgang der Soundkarte?

Darf man einen aktiven Subwoofer an den Lautsprecheranschluss vom Verstärker anklemmen?
detegg
Administrator
#4 erstellt: 30. Dez 2013, 13:00
siehe Bedienungsanleitung

Detlef
hifi_84
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Dez 2013, 13:20
Wofür braucht man dann den Highlevel Out am Subwoofer, wenn die Satelliten nur über den Verstärker laufen sollen?
Mwf
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2013, 01:24
Hi,
hifi_84 (Beitrag #5) schrieb:
Wofür braucht man dann den Highlevel Out am Subwoofer, wenn die Satelliten nur über den Verstärker laufen sollen?

-- Ersatz für den LS-Ausgang am Verstärker, wenn dort nur 1 Paar vorhanden und der Sub darüber laufen muss (weil kein Cinch Line- /Sub-Out vorhanden)

-- ggfs. einfaches passives Hochpass-Filter für die Sats (= Relikt aus Zeiten der Passiv Sub-Sat-Kombis)

-- es gibt einige Komplettsysteme im Einstiegsbereich (z.B. von Teufel) wo sich im Sub nicht nur 1 sondern 3+ Endstufen befinden, die dann deinen Wünschen entsprechen ohne extra Verstärker auszukommen...

Gruss,
Michael


[Beitrag von Mwf am 31. Dez 2013, 01:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Control One
dominic_zajonc am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  9 Beiträge
JBL CONTROL ONE
Lucky_Striker am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  54 Beiträge
JBL Control One
Manchuriandl am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  7 Beiträge
JBL control one als Satelliten an aktiven Subwoofer?
iiced am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  4 Beiträge
Suche Alternative für JBL One
mr_engine am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  7 Beiträge
Jamo System One Subs mit Yamaha Verstärker als Endstufe betreiben
lequalium am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  3 Beiträge
JBL Control one
pss0805 am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  6 Beiträge
JBL Control One
kaefer03 am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  2 Beiträge
JBL Control One Impedanz
Lucky_Fortuna am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  4 Beiträge
JBL Control ONE kompatibel?
Docker am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Mivoc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 121 )
  • Neuestes Mitglieddanecro
  • Gesamtzahl an Themen1.344.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.918