Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was kostet eine Quadral Aurum Orkan VIII ?

+A -A
Autor
Beitrag
Spike21m
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jan 2014, 03:17
Habe bei meinen Hifi Händler eine Quadral Platinum M50 gehört und bin begeistert (Angebot von 2100 € ohne zu verhandeln ). Dummerweise darf er keine Aurums verkaufen aber wenn dort der Nachlass ähnlich ist ist sie im bereich des möglichen. Deshalb frage ich hier mal ganz offen wie so ca. der Straßenpreis ist !

Mfg
Dreamlin
Gesperrt
#2 erstellt: 18. Jan 2014, 14:40
Nun die Aurum sind so eine art Sonderserie bzw eine Alleinstelllungsmerkmalserie von quadral, da die aurums wirklich extrem hochwertig sind und auch über jeden zweifel erhaben klingen.

Straßenpreis kenne ich nicht, dürfte aber schwer sein einen dafür zu finden, das sie eigentlich nie verramscht werden, so weit ich weiß! Heben sich halt deutlich von den anderen Quadral serien ab!

Die Kompakten bei der aurum gehen so ab 2800 euro los und aufwärts und aufwärts!

EDIT: Unnötiges Direkt-Komplettzitat durch die Moderation entfernt!


[Beitrag von OSwiss am 18. Jan 2014, 19:48 bearbeitet]
Andy2
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jan 2014, 14:49
Unsinn!

Aurum Megan VIII ab 1.100€ Paar
Aurum Altan VIII ab 1.400€ Paar

Die Orkan VIII gibts ab 3.200€ pro Paar uvP

Ein bisschen Rabatt wirst du sicher raus holen können.
Aktivist
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jan 2014, 18:13
Hi,

von "einem bisschen Rabatt" würde ich auch ausgehen, aber keinesfalls so viel wie bei der M 50. Dieser Preis von 2100,- ist schon sehr, sehr gut, das wird bei Aurum prozentual nicht passieren und das ist auch gut so. Es muss ja nicht immer alles über den Preis verkauft werden und wenn ein Produkt überall das Gleiche kostet, muss man sich eben nur noch überlegen, ob man die abgefragte Summe bereit ist auszugeben.

Über die geiz-ist-geil-Denke will ich hier nicht schon wieder anfangen zu reden. ich freue mich auch, wenn ich was sparen kann, aber wenns per se nicht geht, dann ist es eben so. Dafür gibt es ja einige Beispiele, wo es trotzdem gut funktioniert (Apple, B&W z.B.)

Gruß
Dreamlin
Gesperrt
#5 erstellt: 19. Jan 2014, 21:00

Aktivist (Beitrag #4) schrieb:
Hi,

von "einem bisschen Rabatt" würde ich auch ausgehen, aber keinesfalls so viel wie bei der M 50. Dieser Preis von 2100,- ist schon sehr, sehr gut, das wird bei Aurum prozentual nicht passieren und das ist auch gut so. Es muss ja nicht immer alles über den Preis verkauft werden und wenn ein Produkt überall das Gleiche kostet, muss man sich eben nur noch überlegen, ob man die abgefragte Summe bereit ist auszugeben.

Über die geiz-ist-geil-Denke will ich hier nicht schon wieder anfangen zu reden. ich freue mich auch, wenn ich was sparen kann, aber wenns per se nicht geht, dann ist es eben so. Dafür gibt es ja einige Beispiele, wo es trotzdem gut funktioniert (Apple, B&W z.B.)

Gruß



ob das bei Apple und B.W. gut funktioniert weiss ich ja nicht! für mich sind das zwei marken, zwei gute Beispiele das man oft den Namen nur mitbezahlen muss und kein gutes Preis Leistungs Verhältniss mehr herscht! also überteuert an den mann gebracht wird, nur weil deren name drauf steht! Und dafür bekomme ich auch nur made in fernost bei beiden Herstellern!

die aurum von quandral, ob die diesen preis wert sind keine ahnung, dafür erhalte ich da aber auf jeden fall einen sichtbaren und fühlbaren Gegenwert und bekomme noch made in germany dazu! von daher kann quadral ruhig ihre festen preise für diese Serie haben! bei B.W. und apple bekomme ich keinen sichtbaren und fühlbaren und hörbaren gegenwert bei solchen Horrorpreisen, die sie haben!


zu geiz ist geil im allgemeinen: es kann auch was positives haben zb. für leute die nicht so viel geld haben oder mit kleinem Budget echten Hifi Klang usw. geniessen möchten! wenn dann mal wieder wunderbare Boxen irgendwo verramscht werden, ist das zwar kein gutes Ansehen für die Firma, aber ein nicht so gut betuchter hat damit die chance auch wunderbare Komponenten zu erwerben!


[Beitrag von Dreamlin am 19. Jan 2014, 21:02 bearbeitet]
Donld1
Inventar
#6 erstellt: 20. Jan 2014, 09:31
Auch bei der Aurum Serie gibt es bei manchen Händlern deutlichen Rabatt. Ich würde einfach mal bei an paar Händlern anfragen. Ich hatte mich auch mal für Aurum interessiert. Mir wurde dann direkt 20 % Nachlass angeboten. Und mit Verhandeln wäre noch mehr gegangen. Ich habe mich dann aber doch für eine andere Marke entschieden.
tcovt
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Apr 2015, 18:20
Rabatte gehen immer ! Einfach nett nachfragen
vooll
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Apr 2015, 15:14
klingt nach viel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aurum Orkan VIII vs. Canton Vento 890.Bass?
Ameras am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  18 Beiträge
Quadral Phonologue Aurum 5
*MusicTom* am 18.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  2 Beiträge
Quadral Aurum oder Canton Reference?
fabjoe am 25.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.07.2014  –  7 Beiträge
Quadral Aurum Wotan MK VIII oder Heco Statement
ampzilla am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  3 Beiträge
quadral aurum 7 gut?
der_matzinat0r am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  4 Beiträge
Quadral Aurum Titan VII
onload am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  12 Beiträge
Quadral AURUM Montan VI
Watt-Ollie am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  2 Beiträge
Quadral Aurum 970
Stones am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  17 Beiträge
Quadral aurum titan
tranceliner am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  3 Beiträge
Quadral Aurum Vulkan
Invidious am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied*Schubert*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.043
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.836