Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Karat S1

+A -A
Autor
Beitrag
Marion
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Feb 2004, 12:31
Hallo Leute,

ich hätte eine Frage an Euch, ich habe mir im Dezember 2003
das Qudral Surround 2000 Boxen Set gekauft. Im Movie Betrieb
ist es ja ganz ok. aber zum Musikhören nicht gerade geeignet.
Ich würde gern die Frontboxen austauschen, was würdet Ihr
von den Canton Karat S1 in Verbindung mit dem Quadral
Subwoofer halten ?
Als Receiver ist der Denon AVR1603 vorhanden, DVD Player
Pioneer DV444.
Die Boxen müssten Wandnah aufgestellt werden ( max.26cm tiefe)
Ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Tips geben.
PS: dieses Sub/Sat Set war wirklich ein Fehlkauf.

Gruß von
Marion
UweM
Moderator
#2 erstellt: 03. Feb 2004, 13:23
Hi,

du bist gerade im Begriff, den gleichen Fehler zum zweiten mal zu machen, indem du dir Lautsprecher zulegen willst, die du nicht selbst zuvor in deinen eigenen vier Wänden gehört hast.

Leih dir die Dinger aus! Kein Mensch weiß, wie die Cantons in deinem Zimmer klingen, und keiner kennt deinen Geschmack.

Grüße,

uwe
Marion
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Feb 2004, 21:24
Hallo Uwe,
also mit dem ausleihen ist das in dieser Preisklasse so
eine Sache.
Ich habe mir schon einige Boxen angehöhrt, leider war das
nicht in meinen Räumen.
Also ich möchte eine (neutrale Box) ohne Höhenbetonung und
angehobenen Grundtonbereich.
Gehöhrt habe ich die Canton LE202 als billigste Box = 99 EUR
als Billig Box sicher ok, aber sonst Mangelhaftn, die LE202 hat wie alle Boxen aus der LE Serie eine deutliche
Höhenbetonung (ist von Canton auch so gewollt).
Dann die Quadral Platinum 120 für 187 EUR im Grunde nicht
schlecht, aber auch noch eine leichte Höhenbetonung.
Im Vergleich zur Quadral dann die Canton Karat S1.
Die Canton empfand ich als weicher (ausgewogener ), aber bei manchen Stücken (hohler)sie ist aber sicher besser als die Quadral kostet auch 279 EUR.
Also es bleibt schwierig?

Gruß
Marion
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Feb 2004, 00:21
Hallo Marion,

woher kommst du denn? Vielleicht kann ich dir einige kompetente Händler in deiner Nähe nennen.

Markus
Marion
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Feb 2004, 12:05
Hallo Markus,
ich wohne in Hannover.

Gruß
Marion
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Feb 2004, 20:56
Dann geh doch mal zu folgenden drei Händlern:
www.artundvoice.de
www.alexgiese.de
www.goethe-studio.de

Zumindest solltest du dir mal einige Alternativen anhören. Und glaube schon, das der ein oder andere Händler dir auch mal was ausleiht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat M80 DC
bastis am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  32 Beiträge
Canton karat 920
Talantyyr am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  20 Beiträge
Canton Karat mit YAMAHA Receiver?
randoom am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  3 Beiträge
Canton Ergo 202 vs Karat S1
Obiwan1 am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  9 Beiträge
--==!!!Canton Karat oder Nubert NuWave ????==--
PeterPaulDer3 am 15.01.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  18 Beiträge
Canton Karat oder Canton CD 200
Robert733 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  3 Beiträge
Canton Karat 703DC mit Canton LS 650
HifiBock am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  3 Beiträge
Canton Karat M70 DC
klabauter am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  5 Beiträge
Alte Karat 200 von Canton
Rillenohr am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  8 Beiträge
Canton Karat
Heinzrot am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.020