Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infinity Kappa8.1 oder 8.2 oder alles keine Alternative zur 9a?

+A -A
Autor
Beitrag
pesion79
Neuling
#1 erstellt: 22. Apr 2014, 13:09
HI zusammen,

(hab schon die ganze Suche durch :-) aber die hat mich mehr verwirrt als geholfen)

ich durfte durch Zufall Visaton DSM MK2 hören und war völlig begeistert vom Klangerlebnis
Der Besitzer meinte, wenn ich was vergleichbares möchte komme ich nicht an Kappa 9a vorbei. Auch hier habe ich gelesen, das diese Boxen selbst noch heute eine "Macht" darstellen.

Leider sind sie mir zu groß, für das Wohnzimmer :-( Daher meine mein Bekannter eine trotzdem sehr gute Alternative sein die Infinity 8 kleiner aber trotzdem ausdrucksstark.
Die 8er sind auch vom Preis mehr als interessant für mich :-) ein gutes Paar bekommt man ja schon zwischen 500-700 Euro
Betrieben werden Sie auf jeden Fall mit einem Roto und das Wohnzimmer hat 4,5 x 7,5 M und ist ziemlich leer. Musik hören wir sehr gerne Max Heere, Revolverheld, Philipp Poisel... Wobei meine Freundin auch gerne ein bisschen mehr Bass mag.

Nun hätte ich zwei Fragen:

Enttäuschen die 8er wenn man die MK2 kennt ? Oder gibt es einfach keinen Kompromiss zu den 9a?
Es gibt von den 8er ja mehrere Typen z.B. die 8.1 oder die 8.2 SerieII. Ich habe hier beim Einlesen einen Beitrag gelesen, das es wohl in den Versionen gewaltige Unterschiede gibt, leider finde ich den Beitrag nicht mehr. Nach welchem Typ sollte man den Ausschau halten?

Jetzt kommt allerdings noch ein bisschen was peinliches. Ein anderer Bekannter (den ich über meine Frau kenne) besitzt ein System von Canton GLE 490.2 + GLE455.2 + GLE420.2 (Verstärker hab ich jetzt nicht im Kopf). Ich hasse den Typ weil er scharf auf meine Madam ist damit müsste ich zumindest wissen, ob die 8er klanglich einfach besser und lauter sind als die Canto männlicher Stolz und soooooooooooo

wäre für ein paar Tipps echt dankbar

Gruß

Thomas
chriss71
Inventar
#2 erstellt: 22. Apr 2014, 13:11
Ich habe mal (vor langer Zeit) 9a gehabt. VORSICHT: ENDSTUFFENKILLER!!!!
Geht runter bis 1,2 Ohm mit Phasendrehung...

Da muss endstufentechnisch was ordentliches her... (also schon miteinberechnen...)



[Beitrag von chriss71 am 22. Apr 2014, 13:12 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
INFINITY Kappa 9a oder 8a?
Nick3000 am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  3 Beiträge
Infinity 9A oder 8.2i?
irca am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2007  –  3 Beiträge
Infinity Kappa 8.2
scooose am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  4 Beiträge
Infinity Kappa 8.2 oder doch 8a?
Michiev72 am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  2 Beiträge
Unterschiede Infinity Kappa 9a / 9.2i
turntablefreak am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  34 Beiträge
Infinity Kappa 8.2
tb_filedealer am 13.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  2 Beiträge
Wharfedale 8.1, 8.2 oder Infinity Primus 200
Mo_2004 am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  3 Beiträge
Infinity Kappa 9a an Emitter 2 HD?
infinitier am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  11 Beiträge
Canton oder Infinity
Subwoofer am 08.06.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  29 Beiträge
Kappa 9a modifizieren lassen??
Theoisa am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedKarlvT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.772
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.725