Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie zwei aktive ELAC Boxen mit optischem Kabel an TV anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
pepe110
Neuling
#1 erstellt: 21. Jul 2014, 13:24
Hallo alle miteinander,
möchte gerne meine zwei neuen ELAC AM 180 an meinen TV anschließen.
Da ELAC zur Zeit Betriebsferien hat, seid ihr meine letzte Hoffnung.

Mein Frage:
Mein Philips TV hat leider nur einen optische Stecker um die zwei Lautsprecher anzuschließen.
Wie kann ich meine zwei Boxen an diesem einzigen Anschluss anschließen.
Könnte es sein, dass die zwei Boxen zuerst miteinander verbunden werden müssen?
Habe mal ein Foto beigefügt, wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, wo ich was anschließen muss
Im voraus schon mal vielen Dank.

digital
ctu_agent
Inventar
#2 erstellt: 21. Jul 2014, 14:59
Du schliesst den TV einfach über ein optisches Digitalkabel an den SPDIF/IN und wählst mit dem Schiebeschalter "Chanel Select" ob das für den Linken oder rechten Kanal gelten soll.
Ferner am den Schiebeschalter "Input Mode" auf Digital stellen.

von dieser box ebrenfalls ein Digitalkabel von SPDIF Thru an SPDI In der anderen Box - nur dann den Channel Select bei dieser Box auf den anderen Kanal stellen.

Alternativ.
Kauf Dir einen D/A Wnadler

http://www.amazon.de...&keywords=DA+wandler

Den Wandler schliesst Du am Digital Out des TV an. Vom Wanndler dann mit Cinch in die rechte und linke Box, dabei jeweils den Channel Select richtig setzen
pepe110
Neuling
#3 erstellt: 21. Jul 2014, 18:15
Hallo ctu_agent,
herzlichen Dank für die ausführliche und prompte Antwort

Ich denke, ich werde mich für die erste Variante entscheiden, oder bringt ein D/A Wandler irgend welche Vorteile?

Hätte auch eine Frage zu Toslink Kabel:

Sollte man eine bestimmte Kabellänge nicht überschreiten - wenn ja welche?

Gibt es Qualitätsunterschiede - billig Kabel und teure Kabel?

Hat jemand eine Toslink Kabel Empfehlung bzw. eine gute Erfahrung?

Danke und Grüße
andre11
Inventar
#4 erstellt: 21. Jul 2014, 18:19

pepe110 (Beitrag #1) schrieb:
...ELAC AM 180 an meinen TV anschließen...

Nur als "Fernseherlautsprecher" sind die aber zu schade...
ctu_agent
Inventar
#5 erstellt: 22. Jul 2014, 06:47
Das stimmt - aber besser overdressed als underdressed -:)

Zu den Kabeln: da kannst Du jedes optische Kabel nehmen.
Z.B.
http://www.amazon.de...l+audio+amazon+basic
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Boxen an verstärker anschließen ? Wie?
miros8 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  11 Beiträge
Pc Boxen an Tv anschließen!
skinny-o am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  4 Beiträge
cd player sowohl an aktive als auch passive boxen anschließen
reviertom am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  2 Beiträge
Boxen Anschließen
klano33 am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  2 Beiträge
Aktive Lautprecher und Subwoofer anschließen
niki4507 am 27.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  21 Beiträge
Aktive LS an Bluray-Player anschließen?
mpi22hifo am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 17.06.2012  –  10 Beiträge
Nubox 380 und 4mm Kabel wie anschließen.
Albat am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  53 Beiträge
Alte Boxen anschließen
StephanOhneF am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  3 Beiträge
aktive Lautsprecher an Funksystem anschließen ?
dennis141272 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  3 Beiträge
Wie Behringer Truth anschließen
uwe-d1 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 124 )
  • Neuestes MitgliedSpace204
  • Gesamtzahl an Themen1.345.655
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.302