Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mein(meine) Ständer ist mehr als 1000€ Wert !

+A -A
Autor
Beitrag
hifi*7373*
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jul 2014, 09:23
Meine Lieben HiFi Bruder und Schwestern, liebe Fanatiker!
Ich weiß dass das Thema „Ls Stative, Ständer“ mehrmals übers Forum zog und trotzdem bitte ich Euch um eure Meinungen.
Ich Lebe in Frankreich wurde aber in dem Schoko/Käse/Alpen Land, Schweiz geboren und fühle mich im Deutsch Sprachigem Raum Zuhause, das tut aber nichts zur Sache.
Habe vor paar Tagen die Harbeth HlpS-5 gekauft und brauche Ständer mit denn entsprechenden maßen!
Schon im vor-Feld habe mich informiert und bemerkt das mit den Neuen Harbeth Modellen auch neue Stands Fabrikanten dazu kommen die fast nur Stands für Harbeth Ls Fabrizieren .
Die Meinung von A. Shaw (Harbeth Besitzer) ist das er sich nicht auf ein spezifisches Model Festlegen will, ob Holtz, Metall, Kunstkopf, Billig oder Teuer es ist wichtig das die Große und die Stabilität stimmt , direkt hat er aber die Skylane und die Ikea (Taburett) Stands erwähnt.
Habe Heute Morgen im Neuen Hautefidélité Audio Magazine (FR) über den neusten Eingang von Musictools gelesen, die Italo Firma hat sich eben falls auf Harbeth Ständer spezialisiert mit Preisen von 980€ - 1300€ und das ist mir zu teuer , abgesehen von der Sache das ich Holtz Ständer mochte
Denn Holtz lasst die Hl5 Feiner und Schmaler erscheinen l (ich lebe nicht alleine und meine Partnerin hat auch ein recht auf den Aufenthalts Raum) , ich habe ehrlich gesagt nie eine Akustische Differenzen von Ständer zu Ständer bemerkt und wollte wissen ob ihr eine Alternative zu den Teuren Fabrik Ständern kennt ?
Hat jemand die Erfahrung mit den Atacama Stands gemacht, diese sind etwas günstigere , sind aber aus Metall und die Obere Platte ist um 10cm kleiner als die Hl5 .
Die Holtz Stands die es im Handel gibt sind ebenfalls Teuer wen nicht sogar Teurer als die Modelle anderer Materialien!
Ich Bitte um Eure Meinungen und Tipps ,

MfG
Marko
uterallindenbaum
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jul 2014, 16:48
Ich bin mir sicher das in der Schweiz nicht nur Käsemeister, Chocolatier und Uhrenmacher wohnen. Aber auch Tischler. Falls 2 linke Hände zu verfügung stehen, dann einfach einen guten Handwerker aufsuchen der dich diese Holzstands bauen kann.

1'300 Euros für Metalstands aus gefaltetem Blech/Alu sind effektiv zu deftig. Wenn der desigh dich aber anmacht sollte es sehr einfach eine Kopie aus Holz herfertigen zu lassen.

Klanglich habe ich nie wirklich einen unterschied gehört zwischen ein Stand oder der andere gehört. Ausser er ist schlecht gemacht und zittert/knartzt bei Impulsen.
blackjack2002
Stammgast
#3 erstellt: 31. Jul 2014, 17:56
http://www.liedtke-metalldesign.eu/

Macht feine und bezahlbare LS Ständer.

LG, Werner
hifi*7373*
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jul 2014, 18:48
Vielen Dank fur Eure Hilfe , ich Glaube auch das ein Tischler eine gute Losung bitten kann den meine Hande sind in der tat Links .

MfG

M.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Ti 1000 + orig. JBL LS-Ständer
kaefer03 am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  2 Beiträge
LS-Ständer vs Bücherregal
black_heart am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  42 Beiträge
Kef Q1 mit Ständer oder Q3?
llrda am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  7 Beiträge
Infinity Kappa 100 Wert ?
Smoke165 am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  9 Beiträge
Was bewirkt ein Ständer genau
Knarf am 24.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  5 Beiträge
Wert Revox MK VI
exalfisti am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  2 Beiträge
Was wert...?
robie am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  4 Beiträge
Boxen und (Abmessungen) Ständer
Maastricht am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  3 Beiträge
Was sind meine "überarbeiteten" Lautsprecher noch wert?
Heeki am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  16 Beiträge
Ständer für die nuBox 381
jochen35 am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedsnowb12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.840
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.022