Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


rechter Lautsprecher wegen Seitenwand lauter als linker?

+A -A
Autor
Beitrag
LovemusicXX
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 28. Dez 2014, 12:15
Kennt ihr das auch, das ihr über Kopfhörer eine korrekte Stereomitte habt, aber über die Anlage selbst es so niemals erreicht, weil irgendein Lautsprecher immer hörbar lauter spielt?

In meinem Fall ist es der rechte Lautsprecher, der immer etwas lauter zu sein scheint, als der Linke. Gehe ich jedoch direkt an beide Lautsprecher heran und halte meine Ohren an die Chassis, hören sich beide komischerweise exakt gleich laut an. Setze ich mich aufs Sofa zurück, in die einigermaßen korrekte Stereomitte, klingt der rechte Lautsprecher gleich wieder lauter.

Besonders auffällig ist es bei Stimm und reiner Gesangswiedergabe. Da hat man fast den Eindruck, das komplett nur der Rechte spielen würde bzw. die Stimme nur aus dem rechten Lautsprecher kommt. Mischen sich Instrumente dazu, dann ist es nicht mehr ganz so schlimm, da es sich dann auf beide Lautsprecher wieder verteilt, doch bleibt der Rechte immer einen Ticken lauter als der Linke, nur wirkt es jetzt nicht mehr so extrem.
Auch ist dieses Phänomen von CD zu CD unterschiedlich. Nehme ich zb. ein Weihnachtskonzert vom London Symphonie Orchester - dann wirkt der rechte nur minimal Lauter als der linke Lautsprecher, aber dennoch ist es wahrnehmbar. Lege ich dann aber zb den neuen Soundtrack vom Hobbit Teil 3 rein, wird es wieder ganz extrem. Der gesamte Hobbit Ost wirkt so, als wenn er nur auf einem Kanal aufgenommen wäre. Beim abspielen könnte man dann fast meinen, der linke Lautsprecher wäre völlig tot und nur der rechte würde gehen. Doch gehe ich mit meinen Ohren wieder ganz dicht an die Chassis, spielen beide Lautsprecher völlig gleich laut.

Nun meine eigentlichen Fragen ans Forum:

1: Kann es sein, das der rechte Lautsprecher immer lauter wirkt, weil er dichter an einer Seitenwand steht als der Linke????? Der Linke hat richtig viel Platz und Luft zu einer Seitenwand, der Rechte leider nicht. Nach Hinten zu einer Rückwand haben beide jedoch exakt den gleichen Abstand, stehen also nur mit den Seitenwänden unterschiedlich.

2: Kann es auch an manchen CD´s und Aufnahmen selber liegen? Das manche zb. irgendwie sehr rechtslastig, einkanalig aufgenommen/gemastert worden sind? Weil, wie gesagt, bei manchen CDs wirkt es nicht so schlimm, bei anderen dagegen könnte man meinen der linke Lautsprecher wäre völlig aus.

3: Kann es am Verstärker liegen bzw an seiner recht schlechten Kanaltrennung bzw dem Gleichlauf des Potiometers, die (habs im Internet gelesen) mit 0,49 db Unterschied nicht gerade zu den besten Werten gehören?? Wobei, ist 0,49db Kanalabweichung wirklich schon hörbar?

Vielen dank, wer bis hier gelesen hat.
ATC
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2014, 12:35
Moin,

ja, das mit dem Wandabstand ist eigentlich bekannt.

Ob das Poti zusätzlich noch dazuhilft, müsste man messen.

Das kann man übrigens auch am Hörplatz machen um den Einfluss des Wandabstands zu ermitteln.
Wesker21509
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jan 2015, 21:35
Das Poti mit 0,49 dB Gleichlauf dürfte da kaum hörbar sein.
Hier könntest Du mal in der Restecke vom Baumarkt stöbern:

Hartfaserplatte, Spanplatte oder so mit Reststück Auslegeware bekleben und an die Wand stellen.
( ca. 50- 60 cm breit und 20 cm höher als Die Box)
Macht eine Reduzierung der Schallreflexion im Mittelhochton von bestimmt 4-6 dB im Vergleich zur nackten Wand.

Wenn das Ergebnis akustisch gefällt, einfach in passender Farbe zur Wand die Auslegeware besorgen und
das ganze fest an die Wand anbringen.
Auf dünne Holzplatte geklebt auch nach einem Umzug wieder Nutzbar.
Oder Du kaufst Dir so etwas bei Raumakustikoptimierern wie Fast Audio für 10.000 € fertig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rechter Lautsprecher ist lauter als linker - Seltsames Problem
blablalaut am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  10 Beiträge
rechter linker LS unterschiedlich laut ?
Vercetti am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  15 Beiträge
Linker LS Leiser als rechter!
Streun am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 29.06.2012  –  8 Beiträge
Rechter Front Lautsprecher TOOOD !
beuler92 am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  12 Beiträge
linker LS besserer Sound als rechter LS
sammlergerrit am 10.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  9 Beiträge
Canton Karat 709 rechter Lautsprecher ist leiser/dumpfer! Hochtöner defekt?
lion1979 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  4 Beiträge
Rechter LS bleibt stumm
hörmal9 am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  2 Beiträge
aktiver Lautsprecher lauter als passiver?
Nieal am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  3 Beiträge
Ein Lautsprecher lauter als der Andere?
woody12323 am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  19 Beiträge
Frage wegen Lautsprecher ;)
megafloppy am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2014
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliedmarv1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.535
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.716