Spendor 75/1

+A -A
Autor
Beitrag
flintiflinti
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2015, 17:28
Hallo,
habe soeben antike Aktivlautsprecher der Marke Spendor von meinem Vater inc. Vorverstärker geschenkt bekommen. Es handelt sich um 25-30 Jahre alte Spendor 75/1. Gibt es irgendeine Möglichkeit diese in ein bestehendes Heimkinosystem zu intergrieren? Mein neuer Heimkinoreceiver hat als Preout nur 2 Subwoofer und als Line Out die Möglichkeit für einen 2 Zonen Betrieb. Kann man einen Passivbetrieb bei den Spendor realisieren?

LG
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spendor 75/1 A. Professional
waterkop am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  2 Beiträge
Dringend! Spendor 75/1A pro. Dringend!
bigamp am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  6 Beiträge
Reparatur des Hochtöners (Spendor 25/1)
00gurke am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 20.07.2006  –  4 Beiträge
Spendor 25/1 gefunden
equix am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  11 Beiträge
Schaltungsunterlagen zu Spendor BC1A
tw.ghost am 03.08.2003  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  3 Beiträge
Spendor vs. ProAC vs. Dynaudio
Röhrling am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  73 Beiträge
Spendor SP1/2R
ernuber am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  9 Beiträge
Nachfolger zu Spendor gesucht
jensl am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  87 Beiträge
Frontschaumstoff Spendor 75/1
hecktrieb am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.08.2016  –  2 Beiträge
Spendor BCIII
Lux1 am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedSilentMagic85
  • Gesamtzahl an Themen1.389.747
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.806

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen