Jamo S404 zu basslastig

+A -A
Autor
Beitrag
stefan1799
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2015, 13:14
Hallo

Ich habe ein paar Jamo S404 aus der Bucht gefischt.

Leider ist der Bass zu laut und zu knackig.

Massnahmen:
- beim EQ Bass rausgenommen
- Wandabstand auf 45cm vergrössert
- ein 5 cm dickes Buch darunter gelegt

Jetzt klingen Jazz und Klassik gut, Pop sogar sehr gut.

Aber bei basslastigen Aufnahmen (House, Hip Hop) tritt das Problem immer noch auf.

Was kann ich noch tun? Lautsprecherständer? Bassreflex teilweise zukleben?

Gruss
Stefan
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2015, 11:39
Stopf das Bassreflexrohr mal mit einem Handtuch oder ähnlichem zu.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lausprecher zu basslastig
dlamm am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  9 Beiträge
Jamo Lautsprecher...
RXV am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  3 Beiträge
Jamo R909
M.Jackson am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2016  –  98 Beiträge
Jamo ORIEL
Zwergenreiter am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2014  –  3 Beiträge
Jamo 507
Fox am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  5 Beiträge
Jamo Lautsprecher
sick am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  14 Beiträge
Jamo Bausatz
Hardy_k am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  7 Beiträge
Jamo Lautsprecher
rh123 am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  3 Beiträge
Jamo Lautsorecher ???
lehmac am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  3 Beiträge
Jamo Lautsprecher
RXV am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.276 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedfrontofstage
  • Gesamtzahl an Themen1.398.605
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.631.422

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen