Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W DM 601 S3 besser als B&W CDM 1 SE?

+A -A
Autor
Beitrag
Serpent
Stammgast
#1 erstellt: 20. Feb 2004, 11:46
Hallo
ich habe mir vor kurzem ein Paar B&W CDM 1 SE gebraucht gekauft und finde die Lautsprecher hören sich gut an. Habe aber auf der Seite von Stereoplay gelesen, dass die B&W DM 601 S3, die neu fast die hälfte wie die CDM 1 SE kosten, in vielen Breichen besser klingen sollen und die CDM 1 SE im Test geschlagen haben sollen. Ich kann mir das aber nicht richtig vorstellen. Was meint ihr zu diesem Bericht.

MFG

Serpent


[Beitrag von Serpent am 20. Feb 2004, 11:47 bearbeitet]
TurntableT
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Feb 2004, 11:53
Hallo Serpent,

Als ich für meine Freundin einen LS gesucht habe und meinem Händler gesagt habe, dass sie sich optisch für die CDM-Serie von B&W interessiert, sagte er mir das währe keine gute Idee, ichsollte lieber die 600er-Serie hören, da die besser wären.
Da meine Freundin sich dann auch sofort in die 603 "verliebt" hat haben wir uns die CDM gar nicht erst angehört.

Könnte also was dran sein.


Gruß
Turntable T


[Beitrag von TurntableT am 20. Feb 2004, 11:53 bearbeitet]
Nautilus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Feb 2004, 15:07
Hallo Serpent!


Die CDM 1 SE ist noch aus der vorgänger Serie der darauf folgenden NT-serie (gibt es auch nicht mehr, jetzt 700er-Serie). Die CDM-Serie war allerdings nie so gut wie die NT-Serie!

Die CDM 1 SE ist nicht besonders pegelfest im Tieftonbereich und somit auch in ihrem Frequenzgang eingeschrenkt. Die 601 S3 ist das aktuelle Modell der 600er-Serie und verfügt über einen Nautilus-Hochtöner. Ebenfalls ist ihre Chasis Konstruktion anders und auch besser. Durch den Nautilus-Hochtöner (den die CDM nicht besitzt) klingen damit ausgetattete B&W's klarer, präziser und rein. Dies gilt auch für die 601.

Willst du allerdings eine Regalbox, die einen guten Schalldruck und ein gutes (und noch mal besser als bei der 601) Bassvolumen hat, dann schau' dir doch mal die B&W DM 602 S3 an (ca. 520 EUR für das Paar). Ist wirklich eine super Box und eine alternative zu kleineren Standboxen.

Falls du noch Fragen hast, dann stell' sie mir einfach!

Gruß

Nautilus
Serpent
Stammgast
#4 erstellt: 23. Feb 2004, 01:37
Hallo Nautilus
Erstmal danke fü deine Antwort. Ein Bekannter von mir hat die B&W DM 303, welche auch einen Höchtöner von der Nautilus-Serie besitzt. Ich habe mir die Lautsprecher aber im Vergleich angehört und finde, dass sich die CDM 1 SE um einiges besser anhört, als die DM 303. Ich hatte vor kurzem mal die 601 S3 zum probehören mit zu Hause, als ich die CDM noch nicht hatte, habe sie aber dann wieder zurückgegeben, da ich mir lieber ein Paar gebrauchte Lausprecher kaufen wollte. Habe dann bei ebay die CDM 1 SE mit passenden Center-Speaker gefunden und habe mir gedacht, dass sie sich eigentlich wegen dem höheren Anschaffungspreis und der besseren Serie auch besser anhören müssten. Meinst du es wäre besser die Lautsprecher wieder zu verkaufen und ein Paar 601 S3 oder wenn lieber gleich die B&W 705 zu kaufen? Vielen Dank

MFG

Serpent
allgemeinheit
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Feb 2004, 14:09
Würde bitte jemand 'mal die notwendigen & hinreichenden Kriterien für "besser" definieren, damit ich mich auch qualifiziert zu diesem Thema äußern kann?

Nur so als Beispiel:

Ich behaupte: die teurere ist besser.
Hintergrund: die teurere hat klar einen höheren "Angeberwert".

Möchte hier jemand eine
- klangliche (huch, Geschmäcker sind verschieden!)
- technische (welche Kriterien?)
- brennwert-mäßige
Beurteilung?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W CDM 9 NT besser als DM 604 S3 ?
Bjoern2500 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  2 Beiträge
B&W CDM 1 SE (Tuning?)
Andreas57 am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  9 Beiträge
B&W CDM 1 SE vs 685?
Adem67 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  5 Beiträge
B&W CDM 1
titan66 am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  2 Beiträge
B&W 601 S3 Tuning
baadb am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  25 Beiträge
Momentaner Verkaufspreis, B&W CDM 7 SE
Passiflora am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  2 Beiträge
b&w dm 601 s3=b&w dm 601 s3 sarrento?
mott am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  2 Beiträge
b&w dm 603 s3
beam68 am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  2 Beiträge
B&W DM 604 S3
bubu5 am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  23 Beiträge
Quadral Shogun prestige II besser als B & W CDM 1 ?
ginger-bulldog am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedKarlvT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.776
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.745