Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Focal Aria 936 - Subwoofer Störgeräusche

+A -A
Autor
Beitrag
Indertat
Neuling
#1 erstellt: 16. Jun 2016, 17:02
Ich habe erst seit kurzem (3-4 Wochen) ein Paar Focal Aria 936, und musste vor wenigen Tagen feststellen, dass bei beiden Lautsprechern der mittlere Tieftöner bei gewissen Frequenzen (z.B: 80Hz) störgeräusche abgibt. Passieren tut dies erst ab einer bestimmten Amplitude, diese müssen die Lautsprecher aber mit leichtigkeit ertragen.

Die Lautsprecher werden von einem Pioneer VSX LX-60 im Stereo-Modus betrieben.

Nun, was mir große Sorgen bereitet, ist dass ein sehr ähnliches Problem bei meinen vorherigen Lautsprechern (Magnat Quantum 607) aufgetreten ist. Dabei wurden die Störgeräusche bei etwa 120Hz ausgelöst. Das Problem war zuerst nur bei dem rechten Lautsprecher vorhanden. Nachdem bei diesem der defekte Treiber getauscht wurde, verabschiedete sich der Linke wenige Tage später. Ich ging davon aus, dass die Lautsprecher sozusagen an Altersschwäche verstorben sind, und da ich mir sowieso neue holen wollte, entschloss ich mir ein Paar Focal Aria 936 zu kaufen.

Die Störgeräusche sind klar bei den mittleren Tieftönern zu hören, und doch recht laut. Klingt auch nicht gerade wie eine Sinusschwingung.

Kann es sein, dass mein Verstärker mir meine Lautsprecher nach der Reihe zerschießt?
Janine01_
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2016, 19:23
Ich hatte fast so ein Problem es ist zwar schon etwas her (mitte der 80ziger Jahre) hatte damals von RFT (DDR) einen Stereoverstärker der hat mir innerhalb von 3 Monaten immer die Hochtonkalotte der linken Seite zerschossen der Verstärker wurde dann auch getauscht und dann war das Problem gelöst ich denke das dein Pio das Problem sein wird.
Ich konnte dir damit zwar nicht helfen aber vielleicht kreist es das Problem etwas ein.
Indertat
Neuling
#3 erstellt: 16. Jun 2016, 20:45
Wär schon sehr ungünstig wenn der Pioneer hier sein Unwesen treibt. Ist auch nicht gerade ein Billigprodukt, da ist das schon überraschend und enttäuschend.

Was mich noch sehr interessiert, und eventuell kann jemand mit etwas Wissen über das Technische dazu etwas sagen:
Wie kann so etwas passieren?
Das Master Volume bei dem Verstärker ist bei weitem nicht auf das Maximum eingestellt, und die Lautsprecher vertragen laut Datenblatt auch einiges an Leistung. Der Verstärker kann im Stereo-Modus maximal 140W pro Lautsprecher bei 8 Ohm leisten. Beim Hören ist mir auch nie etwas ungewöhnliches aufgefallen, bis eben dieses Störgeräusch zu auffällig wurde. Dann kommt noch dazu, dass nur die mittleren Treiber betroffen sind.
Mir kommt das alles sehr seltsam vor...
Um die Tieftontreiber zu schießen bräuchte man doch unmengen an Leistung, das hätte wohl auffallen müssen.

Bitte korrigiert mich falls ich hierbei falsch liege. Ich bin nur sehr verwundert über den Vorfall und auch ein wenig sauer, da ich mich wohl um Ersatz/Reperatur kümmern muss, was mir ziemlich gegen den Strich geht.
_musikliebhaber_
Inventar
#4 erstellt: 21. Jun 2016, 05:32
Vielleicht mal von einem Freund einen Verstärker leihen und testen wenn auch dort das selbe Phänomen auftritt?!
Dadof3
Inventar
#5 erstellt: 21. Jun 2016, 07:28
Kommt das Störgeräusch denn von einer ungewollten Membranbewegung oder schleift etwas im Inneren?
Indertat
Neuling
#6 erstellt: 23. Jun 2016, 00:22
Ein anderer Verstärker wurde angeschlossen - gleiches Resultat, bei beiden Lautsprechern ist von den mittleren Basstreibern ausgehend ein Störgeräusch zu hören.
Woher das Störgeräusch genau kommt kann ich nicht sagen. Ist ziemlich deutlich zu hören, dass es von gesagten Treibern ausgeht. Ich kann das Geräusch schwer beschreiben, am ehesten kann man es sich wie ein Knattern oder Scheppern vorstellen.
Dadof3
Inventar
#7 erstellt: 23. Jun 2016, 05:46
Dann bring sie zurück zum Händler.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Focal Aria 948 Membranen scheinen ohne vordere Beschichtung
kevin82164 am 28.03.2016  –  Letzte Antwort am 01.04.2016  –  5 Beiträge
brandneue FOCAL ARIA 900 Serie ! ! !
deranti am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  608 Beiträge
Focal Aria Five 5 Point Source Lautsprecher
fyluta am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  5 Beiträge
Unerklärliche Störgeräusche :(
OnMyEars am 25.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.08.2016  –  12 Beiträge
Focal JM Lab Electra 936, schwacher Bass, Zusammenspiel mit Harman Kardon HK 970 Verstärker
mampfredauch am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  33 Beiträge
Störgeräusche
Marcellilein am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  10 Beiträge
Störgeräusche Lautsprecher
Ahio am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 09.06.2012  –  2 Beiträge
Davis oder Focal kann jemand helfen?
mediindigo am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  2 Beiträge
B&W 803/JM Lab 936
topper am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  17 Beiträge
Phonar P40s vs. JM-Lab Elektra 936
Oeconomicus am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.442