Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&O Beoplay S8 - Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
Röhre2009
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Jul 2016, 17:02
Ich habe über das Wochenende ein Beoplay S8 mit nach Hause bekommen. Die Einweisung war kurz und der Verkäufer war der Meinung, dass alles weiter selbsterklärend ist. Ist es natürlich nicht, trotzdem sehr netter Kontakt. Die Bedienungsanleitung ist (bekannter Weise) sehr knapp gehalten.
Der Verkäufer konnte mir die nachfolgenden Fragen nicht beantworten, deshalb meine Bitte an Euch!

1.Anschlüsse und Schalter auf der Unterseite

- welche Funktion hat der Stecker in der S/C Buchse?
- welche Funktion hat die „INPUTS“-Buchse?
- welche Funktion hat die Stellung „AMP“ des Mode-Schalters? (ich hoffe insgeheim auf die Möglichkeit einen normalen Verstärker ohne Low Level Ausgang anschließen zu können.)


2. B&O Connection Hub

Das Set, das ich habe, hat keinen Hub dabei. Ich konnte meine neuen Samsung TV nicht anschließen. Da dieser nur einen optischen Ausgang besitzt. Beim Stöbern in Internet bin ich auf diese Erweiterung gestoßen. Das Manual sagt, dass bis zu 3 Geräte („TV, Audio-Streaming-Gerät und Verstärker“ angeschlossen werden können. Wie muss ich mir das vorstellen? Da ich keinen B&O Fernseher besitze denke ich, die Anzahl anzuschließender Geräte reduziert sich auf zwei (Bild in der BA, ebenfalls Seite 9).
Ich würde gerne Musik und Radio ohne eingeschalteten Fernseher betreiben. Deshalb habe ich an einen AVR- oder Stereoreceiver gedacht, an den das S8 angeschlossen wird. Ist es möglich einen Receiver mit dem Optoanschluß zu verbinden? An den Receiver könnten dann wiederum CD/BR-Player und Airplay angeschlossen sein. Der Receiver hat ja ein Sammelausgang für den TV (HDMI).
Viele Grüße

Stephan

p.s.
Ich habe gelesen, dass bei einigen älteren S8 alle LS Ausgänge belegt sind. Ich werde das mal ausprobieren. Da es sich anscheinend um einen Ladenhüter handelt, die Frage, falls ja: behalten und Hub zusätzlich kaufen oder zurückgeben?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&O???
Guenter2000 am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  56 Beiträge
Welches Lautsprecherkabel für B & O-Anlage
bat2.111 am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  4 Beiträge
B&O ohne B&O Lautsprecher ?
hannesbl am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  3 Beiträge
B&O LS
digitalfan am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  2 Beiträge
B&O Lautsprecher
ion_tweeter am 17.03.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  7 Beiträge
Kabelbelegung B&O
lalahondu21 am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  10 Beiträge
B&O und Denon
euronautix am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  5 Beiträge
B & O Lautsprecher schätzung
max_l am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  3 Beiträge
B&O Beovox 800
dekadenz am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  3 Beiträge
B & O Ouverture
interessierter_Laie am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedimmerNeugierig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.589