Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technikfrage: Beeinflusst längere einseitige Belastung das Klangbild eines Lautsprechers?

+A -A
Autor
Beitrag
lucasdidthis
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2016, 17:11
Hallo zusammen!

Ich hätte mal eine technische Frage:

Wenn ich einen Aktivlautsprecher über einen längeren Zeitraum (Jahre) sehr einseitiger belaste (fast ausschließlich Bass, kaum 'eigentliche Töne'), färbt das denn Lautsprecher dann nachhaltig ein? Sprich verkümmern die Höhen und Mitteln auf Dauer oder kann ich später nach langer einseitiger Belastung wieder zum Normalgebrauch zurück?

Vielen Dank und Liebe Grüße
Lucas
Bontaku
Stammgast
#2 erstellt: 18. Sep 2016, 18:12
Du meinst ob sich der Sound 'einbrennt'? Wäre mir neu, der Hochtöner wurde ja in dem Szenario nicht mal genutzt.
lucasdidthis
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Sep 2016, 20:00

Bontaku (Beitrag #2) schrieb:
Du meinst ob sich der Sound 'einbrennt'?


Genau, ich habe weder die Erfahrung noch das technische Wissen um das zu beurteilen.

Hintergrund der Frage; Ich habe einen großen Marshall-Aktivlautsprecher, der eigentlich zu schade zum weggeben ist, aber klanglich nicht mit meinen neuen KEF mithalten kann. Eine Option ihn in der Wohnzimmertechnik zu halten wäre ihn als eine Art Subwoofer zu nutzen, aber halt nur, wenn ihn das nicht nachhaltig negativ beeinflusst.
Dadof3
Inventar
#4 erstellt: 22. Sep 2016, 00:39
Ich sehe keinen technischen Grund, warum es zu Problemen kommen sollte.

Es wird teilweise die These vertreten, dass in Hochtönern mit Ferrofluid selbiges bei längerer Nichtbenutzung eintrocknen könnte - ob es stimmt, weiß ich nicht. Das wäre aber dann auch nicht anders, als wenn sie einfach nur herumständen, und man könnte dem ja auch begegnen, indem man sie regelmäßig mal Fullrange betreibt.
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 22. Sep 2016, 12:24
Lange Nicht-Belastung kann bei Endstufen mit Relaiskopplung der LS (zwecks Plopp-Unterdrückung)
-- spez. in rauchiger Umgebung --
je nach Eignung der Relais zu Kontaktproblemen führen und damit Aussetzern oder deutlich zu leiser Wiedergabe, kurzzeitig hilft evtl. freibrennen ...


[Beitrag von Mwf am 22. Sep 2016, 12:26 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#6 erstellt: 22. Sep 2016, 12:45
Hier ging es aber doch nicht um Nicht-Belastung, sondern um Belastung nur mit tiefen Frequenzen.
Mwf
Inventar
#7 erstellt: 22. Sep 2016, 15:53

Dadof3 (Beitrag #6) schrieb:
Hier ging es aber doch nicht um Nicht-Belastung, sondern um Belastung nur mit tiefen Frequenzen.

Eben,
Mitten und Höhen nicht belastet, Kontakte nicht gut leitend, aka zu leise,
also möglicherweise ziemlich genau das, was vom TE eingangs befürchtet wurde:

... Sprich verkümmern die Höhen und Mitteln auf Dauer ...?
Dadof3
Inventar
#8 erstellt: 22. Sep 2016, 16:00
Sorry, aber das verstehe ich nicht.

Ist es dem Relais nicht egal, ob da Höhen oder Bässe durchlaufen?
Mwf
Inventar
#9 erstellt: 22. Sep 2016, 16:04

Dadof3 (Beitrag #8) schrieb:
... Ist es dem Relais nicht egal, ob da Höhen oder Bässe durchlaufen?

Ja klar,
aber hier eher ältere Aktiv-LS, also möglicherweise getrennte Endstufen und Relais für die Zweige.

(wenn ich genau einen solchen Fall nicht schon mal erlebt hätte, wäre ich damit jetzt nicht gekommen)


[Beitrag von Mwf am 22. Sep 2016, 16:05 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#10 erstellt: 22. Sep 2016, 16:44
Ach so. Dass es sich um Aktivlautsprecher handelt, habe ich ganz übersehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audiosignalwiedergabe eines Lautsprechers
noisehammer am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  3 Beiträge
Funktionsweise eines Lautsprechers
HiFiMorpheus am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  3 Beiträge
Lautstärke eines Lautsprechers reduzieren
HappyMax am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  18 Beiträge
Rauschen beim Hochtöner EINES Lautsprechers?!?
ralmicha am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  6 Beiträge
Einfluss der Größe eines Lautsprechers
nabla94 am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 11.03.2015  –  51 Beiträge
Beeinflußt Umgebung-/Raumtemparatur Wiedergabequalität eines Lautsprechers?
am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  4 Beiträge
Was sagt das Gewicht über die Qualität eines Lautsprechers?
Zweitnick am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  37 Beiträge
Sinusbelastbarkeit eines Lautsprechers
fonsi17500 am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  12 Beiträge
Herstellungskosten eines Lautsprechers
fbu am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  48 Beiträge
Klangeigenschaften eines Lautsprechers
K.Samuel am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 06.06.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 89 )
  • Neuestes MitgliedRoger33
  • Gesamtzahl an Themen1.345.434
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.417