Absoluter Neulieng benötigt dringend Hilfe und einen Crashkurs in Sachen Lautsprecher, Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Suffink
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2016, 18:22
Hallo Forum :),

mein Problem ist folgendes: Vor etwa einer Woche hat meine Logitech 2.1-billiganlage endgültig den Geist aufgegeben. Da ich aber sowieso schon seit 1-2 Monaten überlege mich mal mehr mit der Thematik auseinanderzusetzen und mir bessere Boxen zu holen, kommt mir das ganz gelegen.
Durch einen Freund bin ich auf Passivboxen gekommen aber ich bin technisch absolut nicht versiert und tu mich deswegen schwer mit der Gesamtmaterie. Das Grundprinzip verstehe ich zumindest halbwegs, dass passive Boxen keinen eigenen Verstärker haben und das somit extern geregelt werden muss.
Den Unterschied zwischen Hi-fi und Pa-Verstärkern verstehe ich auch aber bei Begriffen wie "mono brücken, verpolen" usw sehe ich nicht mehr durch.

Kann mir jemand anhand der Verstärker die ich mir rausgesucht habe erklären welchen von denen ich mit den Boxen kombinieren kann und warum der eine geeigneter ist als der andere?
Ich danke euch schon mal und hoffe Ihr wisst ungefähr was ich meine.


Also, das wären die Lautsprecher auf die ich ein Auge geworfen habe: https://www.ebay-kle...n/544782847-172-4246


das ist der erste Verstärker: https://www.ebay-kle...-/544782097-172-4248

da bin ich schon verwirrt weil auf der Rückseite "min.4ohm" steht aber auf der Vorderseite sind ja 2 Fenster die, so wie ich das verstehe, den Lautstärkepegel der linken und der rechten Box anzeigen oder? Allerdings steht da auch 4ohm und die Boxen die ich wöllte haben ja jeweils 8, funktioniert dann eine Kombination von Boxen+Verstärker?

und die 2 anderen Verstärker, da versteh ich das mit dem überbrücken nicht:
https://www.ebay-kle...l/541925577-172-4262

https://www.ebay-kle...u/450268691-172-4252

Hab schon das Forum durchforstet aber finde einfach nichts genaues zu den Problematiken die ich habe.
Ich hoffe jemand kann mir helfen
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 27. Okt 2016, 18:56
Moin,
die Lautsprecher sind übelster Billigschrott und nicht mal die 25 Euro wert.
Erkläre mal kurz was Du mit den neuen Komponenten vorhast.
Wie viel willst du maximal ausgeben?
Dein Wohnort plus Radius den Du bereit bist zu fahren?

Wir suchen Dir dann was passendes raus

Watt, Volt, Ampere, Ohm können wir später verwursten
Suffink
Neuling
#3 erstellt: 27. Okt 2016, 19:22
Ok, mit sowas in der Art hab ich schon gerechnet, hab auch absolut nichts zu dem Model gefunden

Im Prinzip geht´s mir darum nen guten Bass zu haben, weswegen vielleicht sogar 3-weg-Boxen besser wären oder?
Zu dem Verstärker würden ja eigentlich auch bloß noch 2 Lautsprecher kommen. Oder würde es sich lohnen noch nen extra Subwoofer dazuzunehmen?
So 120 wäre glaube ich die oberste Schmerzgrenze

Und der Radius ist eigentlich egal, die meisten verschicken ja auch
yahoohu
Inventar
#4 erstellt: 27. Okt 2016, 19:53
Es ist egal, ob ein 2 oder 3 Wege System....
Und es ist fast Pflicht, bei einem Budget von 120 Euro die Sachen beim abholen zu testen.

Mit etwas Glück kriegst Du sogar etwas brauchbares.

Z.B:
www.ebay-kleinanzeig...v/545029536-172-2499
www.ebay-kleinanzeig...-/545078105-172-1323
Suffink
Neuling
#5 erstellt: 31. Okt 2016, 22:06
So, hab jetzt ewig rumgeguckt, erstmal danke dass du so schnell hilfsbereit warst

Verstärker hab ich mir jetzt nen Akai AM-35 geholt: http://www.hifi-wiki.de/index.php/Akai_AM-35


Und jetzt schwanke ich nur noch zwischen den Boxen, die könnte ich mir zumindest Vor Ort angucken und auf alles prüfen, dafür bin ich mir nicht sicher ob die an den Verstärker passen und wie die sich Soundmäßig von den Yamaha unterscheiden: https://www.ebay-kle...r/547073051-172-4258

Und hier die Yamaha: https://www.ebay-kle...m/544166411-172-9095

Hast du nen Tipp?
yahoohu
Inventar
#6 erstellt: 01. Nov 2016, 00:12
Moin,
wenn der Akai in Ordnung ist, geht das.
Die beiden Lautsprecher, die du ausgesucht hast sehen für mich etwas verwurstet aus.
Man muss etwas Ahnung haben um zu checken ob die noch was taugen.
Wie schon erwähnt, deine PLZ + Radius + Max-Preis, dann könnte man Dir in Deiner Nähe etwas raussuchen.

gruß - Yahoohu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DATAKUSTIK! Dringend Hilfe benötigt!
macmaxx am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  2 Beiträge
Hilfe! Expertenrat in Sachen Lautsprecher gefragt!!!
xhutzelx am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Anfänger benötigt Hilfe bei Auswahl der Lautsprecher
Quax28 am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  5 Beiträge
Brauche Eure Hilfe - Boxenkabel- dringend
mi201 am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  6 Beiträge
[ HILFE] Neue Lautsprecher Boxen für meinen Verstärker
J-ronimo am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 06.09.2013  –  9 Beiträge
2.1 System, brauche dringend hilfe!!!, 2 Lautsprecher, ein subwoofer und ein pc
DeadEye am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  7 Beiträge
Hilfe zu JBL SCS 135 benötigt
Apfel2610 am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  3 Beiträge
Studiomonitore - kompetente Hilfe benötigt!
werk4 am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  4 Beiträge
Brauche dringend HILFE!!
idontknow am 28.11.2002  –  Letzte Antwort am 28.11.2002  –  4 Beiträge
Brauche dringend Hilfe
quadral2005 am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.581 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedguybaust
  • Gesamtzahl an Themen1.368.390
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.063.056