Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu Messungen in der Production Partner

+A -A
Autor
Beitrag
martin
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 02. Mrz 2004, 18:47
Hi,

ich habe einige LS-Tests der PP gelesen (u.a. Dynaudio Acoustics AIR 15) und kann mir folgendes nicht erklären:
Bei den Folgerungen aus den Directivity-Messungen wird dort der Nutzwinkel angegeben, der sich für eine Bandbreite bis 10 kHz ergibt.
Aber gerade ab diesem Bereich beginnt der HT doch stark zu bündeln, besonders die 1,1" Softdome-Kalotte der AIR 15, und wir befinden uns ja noch im gut hörbaren Bereich. Warum wird dies nicht mehr als relevant angesehen?

Der Übernahmebereich bei dem gen. LS wird sogar als gelungen interpretiert. Obwohl der HT keine nennenswerte Schallführung hat, ist die Sprungstelle moderat. Ist eine über den Frquenzverlauf möglichst gleichbleibende Bündelung im Studio nicht so relevant, solange man sich innerhalb des Nutzwinkels befindet, weil man von akustisch gut präparierten Räumen ausgeht? Über Besorgnis wg. verfärbten Diffusschall habe ich nämlich noch nichts dort gelesen.

Grüße
martin

P.S. Hab leider keine Links zu den Messungen gefunden
Battlepriest
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mrz 2004, 20:05
Ja, hörbar sind 10kHz auch für ein gebrauchtes Gehör noch. Ich vermute aber, dass der Bereich darüber als nciht mehr so relevant angesehen wird, weil die Amplitudenstatistik für Musik in dem Bereich schon wenig bis fast gar nix (akustische Instrumente) mehr aufweist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprechrtests/Monitore aus Production Partner
afwr am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  3 Beiträge
Directivity-Messungen in HomeVision
Tantris am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.01.2004  –  7 Beiträge
Idealer Partner für AMP Anlage
ere75 am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  3 Beiträge
Frage zu Bassreflex - Bandbreite
airman1965 am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  4 Beiträge
KEF iQ1, ein paar Messungen.
ton-feile am 08.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2013  –  8 Beiträge
Frage zu Lautsprecher-Umschalter
mainmix am 08.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  3 Beiträge
Frage zu Aktivlautsprecher
hoch9er am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  4 Beiträge
Einsteiger-Frage zu Nahfeldmonitoren
datatest am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  4 Beiträge
Frage zu Frequenzgangkurve
kempi am 07.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  6 Beiträge
Frage zu Deckeneinbaulautsprecher
foxspiderman am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.757