Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klein + Hummel O300D, optimaler Hörabstand

+A -A
Autor
Beitrag
Klaus-R.
Inventar
#1 erstellt: 04. Sep 2006, 08:37
Moin O300D Besitzer,

ich habe Kontakt mit jemand aus den USA, der sich die O300D kaufen möchte. Er würde gerne wissen, wie es mit dem Hörabstand ausschaut, wie gross ist der Mindestabstand, wie gross der Maximalabstand. Er hört gerne Symphonieorchester, ist dazu ein zusätzlicher subwoofer nötig?

Die O300D wurde in Production Partner 7'98 getestet, wie wurde sie dort beurteilt?


Schonmal danke für Eure Antworten.


Klaus
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 04. Sep 2006, 13:24
Hi!

In der PP wurde wahrscheinlich noch der Vorgänger (O 198 oder so ähnlich?) getestet. Die O 300 ist ja nur relativ geringfügig modellgepflegt worden.
Weitere Besprechungen finden sich hier:
http://www.klein-hummel.de/produkte/o300d/html/dokumente_g.htm

Zum Hörabstand: ab 1 m würde ich empfehlen. Einen Maximalabstand gibt es eigentlich nicht.

Im Nahfeld mit Klassik benötigt man IMHO keinen Sub. Dies ist aber stark von den Hörgewohnheiten, der Aufstellung und dem Raum abhängig, so dass man schwerlich eine generelle Aussage treffen kann.

Grüße

Hüb'
123bpm
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Okt 2008, 12:07
1 meter ist viel zu eng.

unterhalb von 1.50 bis 1.70 macht es keinen Sinn,
da man sonst die Speaker getrennt hört oder sich Phasenprobleme einhandelt. Es handelt sich schließlich
um Midfields.


[Beitrag von 123bpm am 17. Okt 2008, 12:08 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 17. Okt 2008, 19:18
Hi,

die O300 ist eine Nahfeld-Abhöre.
Sie sind problemlos ab 1 m einsetzbar.
Siehe
http://www.klein-hum...ring_studio-monitors

Grüße

Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neumann K+H Klein und Hummel O 300 D (O300D) - Versuch eines Erfahrungsberichts
Hüb' am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  1602 Beiträge
Klein + Hummel
I.P. am 11.01.2003  –  Letzte Antwort am 13.01.2003  –  14 Beiträge
Klein+Hummel
marek am 04.05.2003  –  Letzte Antwort am 07.05.2003  –  13 Beiträge
Klein & Hummel wo probehören ?
deadohiosky am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  3 Beiträge
Klein und Hummel O96
qpich am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  6 Beiträge
Klein + Hummel O98
Shiraz am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  5 Beiträge
Klein + Hummel O 98
ilovemusiccc am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  11 Beiträge
Alternative zur O300D
justanotherboy am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  26 Beiträge
Kritik an Klein + Hummel O500C ?
Klaus-R. am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  9 Beiträge
Hörerfahrungen Klein+Hummel P 110?
Sheygetz am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedHexe1988
  • Gesamtzahl an Themen1.345.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.871