Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klein + Hummel O 98

+A -A
Autor
Beitrag
ilovemusiccc
Neuling
#1 erstellt: 14. Mai 2007, 09:26
Hallo,

was könnt ihr mir über die "Klein + Hummel O 98" sagen? Ich würde sie gerne als Studiomonitore einsetzen!

Hat die schon mal jemand gehört?
Schlappohr
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2007, 00:52
DA bist du noch richtiger:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-79.html
dein freund, die forensuche
ilovemusiccc
Neuling
#3 erstellt: 15. Mai 2007, 13:43
I know! Aber da steht ja nichts konkret über die O 98, ausser dass sie nur in "bedämpften Studios so richtig gut funktionieren".

Nochmal, wer kennt die Boxen und kann mir was dazu erzählen?

Kann man sie mit den aktuellen 0 300 vergleichen?

Das wäre ja toll, da sie um ein vielfaches billiger sind!
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2007, 16:39
Hi!

Die O 98 sind ein 25 Jahre altes Konstrukt.
Zu einem guten Preis bestimmt kein schlechter LS.

Ein aktuelle O 300 oder der dazwischen liegende Nachfolger O 198 sollte aber besser sein.

Zu welchem Preis kannst Du die LS denn bekommen?

Grüße

Frank
ilovemusiccc
Neuling
#5 erstellt: 15. Mai 2007, 20:10
600 € das Paar mit neuen Sicken. Was meint ihr?
Zweck0r
Moderator
#6 erstellt: 16. Mai 2007, 03:03
Moin,

Daten gibt's hier: http://www.klein-hum...tinued-monitors_O98#

Sie wird wohl breit abstrahlen, wobei die Mitteltonkalotte doch arg hoch getrennt ist (6 kHz). Da könnte es einen Sprung im Bündelungsmaß geben, und unnötig starke Interferenzen.

Nahfeldhören im gedämpften Raum wäre schon mal eine gute Idee, sonst nimm besser stärker bündelnde Monitore.

Grüße,

Zweck
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 16. Mai 2007, 03:46
Hi!

Ich find's ein bißchen zu teuer.

Allerdings fällt mir für 600,- € / Paar auch keine wirklich gute Monitoralternative ein.

Die Meßwerte (auch Bündelungsmaß) sind hier zu finden:
http://www.klein-hum...98.pdf/$File/o98.pdf

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 16. Mai 2007, 03:46 bearbeitet]
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 16. Mai 2007, 10:11

Heute, 05:46

Was machst Du mitten in der Nacht hier, Hübchen?
ilovemusiccc
Neuling
#9 erstellt: 16. Mai 2007, 13:04
Hey, vielen Dank.


Das find ich nämlich auch! Was gibts schon für 600 € das Paar??
Hüb'
Inventar
#10 erstellt: 17. Mai 2007, 08:30

Holzöhrchen schrieb:

Heute, 05:46

Was machst Du mitten in der Nacht hier, Hübchen? :)

Musste um kurz vor sieben zu einem Außentermin.


[Beitrag von Hüb' am 17. Mai 2007, 12:38 bearbeitet]
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 17. Mai 2007, 12:32
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klein + Hummel O 500 C
ischl am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  2 Beiträge
Klein + Hummel O300D, optimaler Hörabstand
Klaus-R. am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  4 Beiträge
Klein + Hummel
I.P. am 11.01.2003  –  Letzte Antwort am 13.01.2003  –  14 Beiträge
Klein+Hummel
marek am 04.05.2003  –  Letzte Antwort am 07.05.2003  –  13 Beiträge
Neumann K+H Klein und Hummel O 300 D (O300D) - Versuch eines Erfahrungsberichts
Hüb' am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  1602 Beiträge
Ugly looks ? but blissful sound: KLEIN & HUMMEL O 500 C active speakers
uem am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  3 Beiträge
Klein & Hummel wo probehören ?
deadohiosky am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  3 Beiträge
Klein und Hummel O96
qpich am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  6 Beiträge
Klein + Hummel O98
Shiraz am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  5 Beiträge
Kritik an Klein + Hummel O500C ?
Klaus-R. am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.775