hilfe mit spikes

+A -A
Autor
Beitrag
jerrrry
Stammgast
#1 erstellt: 12. Mrz 2004, 11:55
hallo,

ich habe gestern an meinen lautsprechern, (infinity delta 60) die spikes die original dabei waren ,befestigt. da nachdem wir unser wohnzimmer umgestellt haben ,der bass zu stark und für meinen geschmack zu brummig war. so ,ich also die dinger angeschraubt - probehören (chemical brothers ,prodigy, underworld,also alles titel mit ordentlich bumms!...) und siehe da : mitten und höhen eindeutige verbesserung !aber wo ist der bass hin ? der klang ist grottenschlecht geworden, was ist falsch gelaufen. habe die zwei vorderen spikes wieder rausgenommen - aber den hinteren gummistopfen dringelassen.klang ist deutlich besser...aber warum klingts mit den spikes so besch...?
hoffe ihr habt ein paar antworten...


[Beitrag von jerrrry am 12. Mrz 2004, 11:55 bearbeitet]
Wiesonik
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2004, 12:13
Moin Jerrry,

weil Du durch die Spikes die Boxen an den Fussboden angekoppelt hast. In der Regel wird durch diese Maßnahme der Bass straffer (verschwindet aber nicht !).

Da der Bass bei Dir aber fast völlig verschwunden ist, vermute ich, daß Du nach der "Spike-reinschraub-Aktion" die Boxen nicht phasenrichtig angeschlossen hast. Dies wäre zu prüfen!
Bei nicht phasenrichtigem Anschluß können sich die Bässe der beiden Boxen fast vollständig auslöschen.

Stehen die Boxen auch wieder am "richtigen" Platz ?
Eventuell hilft auch noch etwas Boxen rücken.
jerrrry
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mrz 2004, 12:18
hallo und danke für die antwort :

die boxen stehen wieder richtig und korrekt angeschlossen sind sie auch - habe das kabel durchgepiept.unter die spikes hatte ich geldstücke gelegt um den fussboden (laminat) zu schonen.
Wiesonik
Inventar
#4 erstellt: 12. Mrz 2004, 14:47
Hallo Jerry,

dann würde ich es nun mit Boxen rücken probieren.
Bernd
Stammgast
#5 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:30
der Bass ist noch da, aber der Fußboden schwingt nicht mehr mit. An dieses "falsche" Klangbild muss man sich gewöhnen. Nach kurzer Zeit merkt man aber, wie "richtig" sich dann der Bassbereich anhört. Vergleiche mal über einen guten Kopfhörer - auch da vermisst man in den ersten Minuten den dröhnigen Bass.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spikes für Infinity Kappa
ch606 am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  4 Beiträge
Spikes
MD-Michel am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  12 Beiträge
Spikes für Infinity Omega
rotel-power am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2010  –  2 Beiträge
Spikes gesucht
S.P.S. am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  3 Beiträge
klang von tennisbällen zu spikes...
hydro am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  13 Beiträge
spikes unter gle 409?
lars_figgensohr am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  5 Beiträge
??? welche Spikes ???
Fishbone11212 am 23.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  2 Beiträge
welche Spikes
buzzy666 am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  5 Beiträge
Spikes, Noppen oder Ganz was anderes?
Juelz19 am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  10 Beiträge
Funktionsweise von Spikes?
Bassy am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedPommes99
  • Gesamtzahl an Themen1.406.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.695

Hersteller in diesem Thread Widget schließen