ALR Note 5 endlich ersteigert

+A -A
Autor
Beitrag
Pingolo
Neuling
#1 erstellt: 02. Jun 2020, 13:10
Hallo zusammen,

ich bin seid Samstag nun endlich stolzer Besitzer eines Pärchens Note 5. Ich habe danach mehr als 12 Monate gesucht und nun endlich gefunden.

Ein außergewöhnlich musikalischer Lautsprecher der ein sehr angenehmes und ausgewogenes Klangbild hat. Als Vor und Endstufe habe ich den Thule Vorverstärker und die TABO Endstufe mit 2x 250 Watt Sinus und das spielt schon recht nett zusammen.

Meine Frage an erfahrene Besitzer. Die Passivmembranen soll man einstellen können und dafür soll es verschieden Gewicht geben. kann mir das jemand mal erklären und ggf. kurz schreiben wo ich diese erstehen kann.

LG und schön das es so ein Forum gibt denn solche Lautsprecher werden heute nicht mehr gebaut oder man muss so tief in die Tasche greifen da es für mich nicht mehr erschwinglich ist.

Ingo
Denon_1957
Inventar
#2 erstellt: 02. Jun 2020, 19:06

Pingolo (Beitrag #1) schrieb:
Hallo zusammen,
ich bin seid Samstag nun endlich stolzer Besitzer eines Pärchens Note 5. Ich habe danach mehr als 12 Monate gesucht und nun endlich gefunden.
Ein außergewöhnlich musikalischer Lautsprecher der ein sehr angenehmes und ausgewogenes Klangbild hat. Als Vor und Endstufe habe ich den Thule Vorverstärker und die TABO Endstufe mit 2x 250 Watt Sinus und das spielt schon recht nett zusammen.
Meine Frage an erfahrene Besitzer. Die Passivmembranen soll man einstellen können und dafür soll es verschieden Gewicht geben. kann mir das jemand mal erklären und ggf. kurz schreiben wo ich diese erstehen kann.

LG und schön das es so ein Forum gibt denn solche Lautsprecher werden heute nicht mehr gebaut oder man muss so tief in die Tasche greifen da es für mich nicht mehr erschwinglich ist.
Ingo

Willst du uns verarschen was willst du denn an einer Passivmembrane einstellen und wo willste denn die Gewichte hinhängen.
Pingolo
Neuling
#3 erstellt: 02. Jun 2020, 19:17
Erst einmal herzlichen Dank für den netten Empfang.

Die passiv Membranen an der Hinterseite der Box haben in der Mitte eine Rendelschraube die sich herausdrehen lasst dort könnte man Scheiben unterlegen und diese dann wieder hereindrehen. So soll man die Bewegung und somit den Bass abstimmen können.

Und na klar habe icvh mich nur angelemdet und eine Frage gestellt um alle zu verarschen.

Mit etwas Verwunderung über den Ton hier.
Ingo
Mwf
Inventar
#4 erstellt: 02. Jun 2020, 21:59
Hi,
Pingolo (Beitrag #3) schrieb:
... Mit etwas Verwunderung über den Ton hier. ...

Ist normalerweise anders ...
Nicht jeder hat immer einen guten Tag.

Die ALR-Spezies finden sich hier:
http://www.hifi-foru...9659&back=&sort=&z=1

Gruss,
Michael
Lars00
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jun 2020, 07:49

Denon_1957 (Beitrag #2) schrieb:

Willst du uns verarschen was willst du denn an einer Passivmembrane einstellen und wo willste denn die Gewichte hinhängen. :D


Das kann man sehr wohl, auch wenn es relativ selten vorkommt. Also erst mal informieren, bevor man Unsinn schreibt.

Viele Grüße Lars
Thies-T
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Jun 2020, 20:29
Zum Glück gibt es hier in Forum Teilnehmer mit Sachkenntnis.
Wenn hier nur solche Antworten kämen wäre das Forum wohl schon Tot.
Unfassbar was hier so aus der Tastatur kommt ohne den Kopf ein zu schalten.

Ingo hat ja zum Glück wo anders die richtige Antwort erhalten.

Gruß Thies


[Beitrag von Thies-T am 04. Jun 2020, 20:31 bearbeitet]
Denon_1957
Inventar
#7 erstellt: 04. Jun 2020, 20:35

Thies-T (Beitrag #6) schrieb:
Zum Glück gibt es hier in Forum Teilnehmer mit Sachkenntnis.
Wenn hier nur solche Antworten kämen wäre das Forum wohl schon Tot.
Unfassbar was hier so aus der Tastatur kommt ohne den Kopf ein zu schalten.

Ingo hat ja zum Glück wo anders die richtige Antwort erhalten.

Gruß Thies

Du hast ja soetwas von Recht.
Prim2357
Inventar
#8 erstellt: 04. Jun 2020, 21:32
Peinlich...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ALR Note 5 und 7
_iam_charly am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  34 Beiträge
ALR Note 3
Towny am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  3 Beiträge
ALR Lautspreher Note 5 oder Take6?
Stones am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  6 Beiträge
Note 7 oder Note 9 von ALR
vossi75 am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  2 Beiträge
ALR Jordan Nummer 5
Serpent am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  6 Beiträge
ALR Nummer 5
MrObi am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2019  –  21 Beiträge
ALR Nummer 5
kirsche67 am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  2 Beiträge
ALR Jordan Entry 5 M
LouisCyphre123 am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  4 Beiträge
ALR Jordan Note 3 oder Canton RC-L?
Austin_p am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  3 Beiträge
Unterschied zwischen ALR Entry 5 M und ALR Entry XL
winmas am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.756 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedoctagonium
  • Gesamtzahl an Themen1.483.340
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.204.896

Hersteller in diesem Thread Widget schließen