Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundkurs Elektrostaten / Martin Logan Clarity

+A -A
Autor
Beitrag
SchneemannNRW
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mrz 2004, 22:18
Hallo!
Ich habe vor 2 Tagen zum erstem Mal Elektrostaten zur Ohren bekommen, die Clarity von Martin Logan.

Die Höreindrücke haben mich direkt angesprochen und scheinbar wirken sie auch noch gründlich nach.
Der ausgesprochene Preis von 3900 Euro haben mich allerdings direkt abwinken lassen.

Bevor ich mich aber nun in den Wagen setze und die 100km in das Geschäft fahre um evtl. erschwinglichere LS der Sorte zu hören, würde ich mich über Tips und Hinweise von euch freuen.

Größte Problematik scheint die Aufstellungfrage zu sein.
Gut, da wird man wahrscheinlich um ein direktes Ausprobieren im Wohnzimmer nicht herumkommen, oder gibt es ein paar handfeste Faustregeln, z.B. bzgl. Hörabstand?

Würd mich über Ratschäge freuen!
EWU
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2004, 22:29
Hallo Schneemann,
es gibt, gerade bei Elektrostaten keine Faustregel fürs Aufstellen.Einzig: sie müssen frei stehen, am besten mitten im Raum (ist etwas übertrieben, sagt aber viel über die Problematik aus).Zentimeter können da schon entscheident sein.Da hilft dann nur eins: eine Woche Urlaub nehmen und Ausprobieren.Man fängt bei Elektrostaten an, wie mit normalen LS: LS Abstand etwa 3 m, gleichschenkliges Dreieck mit der Hörposition.Und dann arbeitet man sich langsam weiter.LS Abstand vergrößern/verringern, Hörabstand vergrößern/verringern, LS anwinkeln usw.
Gruß Uwe
SchneemannNRW
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Mrz 2004, 22:34
Danke schon mal!
Wandabstand hinter den LS bisher 60cm bis 1m.
Seitenabstand 80cm rechts, 3m links
Hörabstand 2,50m
Insgesamt unterschiedliche Wände hinter den LS: Rechts Wand, links, Heizung und Fenster.
SchneemannNRW
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Mrz 2004, 22:39
Ach so, weiss noch jemand Händler in NRW mit etwas Auswahl diesbezüglich?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elektrostaten von Martin Logan
george am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.07.2013  –  16 Beiträge
Elektrostaten
correct am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  11 Beiträge
Elektrostaten einspielen?
xlupex am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  3 Beiträge
Martin Logan Elektrostat Quest
bdesign am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  3 Beiträge
Martin Logan Montage
HiFi-Aaron am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  4 Beiträge
Summit X , Martin Logan.
flashstorm am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  2 Beiträge
Martin Logan Request
hilairea am 23.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  3 Beiträge
Problem mit Martin-Logan Monolith 3
havit am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  2 Beiträge
Martin Logan Quest/Script und Final 0.3MkII
Dipak am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  3 Beiträge
Hörbericht zu Martin Logan ( und Triangle ) Lautsprechern.
pablo22 am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.303