Bi-Wire Brücken

+A -A
Autor
Beitrag
elis
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Mrz 2004, 09:33
Hallo! Ich habe meine Lautsprecher (Triangle Zays) mit Kimber 8PR Kabel vom Verstärker ausgehend an den Tieftöner angeschlossen und mit Kimber 4PR Bi-Wire Brücken zum Hoch/Mitteltöner verbunden.

Dazu 2 Fragen:

Ist es sinnvoll in die Bi-Wire Brücken zu investieren (8PR Brücke oder gar 8 TC??)?

Ist es besser die Verbindung umgekehrt zum obigen Vorgehen herzustellen, also vom Verstärker zum Hoch/Mitteltöner und mit der Brücke zum Tieftöner?

Viele Grüße

Elis
Martin.ne
Stammgast
#2 erstellt: 01. Apr 2007, 16:42
Hi, ich würde eher darüber nachdenken, deine Kabel Bi-Wire zu konfektionieren. Über diese Brücken hört man eher schlechtes. Hab mich da vor einiger Zeit auch mal im Forum erkundigt.

Ich gebe zu, dass ich keinen klanglichen Unterschied gemerkt hab nachdem ich die Kabel umgelötet hab (Bi-Wiring).

Aber meinem Gewissen hats geholfen...


mfg martin
Panzerballerino
Inventar
#3 erstellt: 01. Apr 2007, 17:15

elis schrieb:

Ist es besser die Verbindung umgekehrt zum obigen Vorgehen herzustellen, also vom Verstärker zum Hoch/Mitteltöner und mit der Brücke zum Tieftöner?


Ich würde die LS-Kabel zunächst am Hoch-/Mittelton anschließen, weil schlechte Verbindungen dort eher hörbar sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bi wire / Kimber 8 Tc
sweker am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  3 Beiträge
Bi-Wire
unbreakable1986 am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  5 Beiträge
Bi-wiring mit Brücke
*Floyd* am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
bi-wire Audio-Physic, einige Fragen dazu
miko am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  4 Beiträge
Anschluss Bi-Wiring ohne Brücken
chris_coffee am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  7 Beiträge
Wo Bi-Wire Kabel kaufen?
skyrider am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  6 Beiträge
Focal Onyx mit Bi-Wire ?
pure_Y2k am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  2 Beiträge
Canton CD 300 Bi-Wire?
ChrisClio am 21.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2011  –  3 Beiträge
Kimber 4pr
mclaeusel am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  6 Beiträge
b&w dm 603 s3
beam68 am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedAnderl666
  • Gesamtzahl an Themen1.398.509
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.629.862

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen