Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bi-wiring mit Brücke

+A -A
Autor
Beitrag
*Floyd*
Neuling
#1 erstellt: 26. Jan 2004, 11:08
Hallo an alle,

mein "schlaues" Bruderherz hatte an seine Lautsprecher jeweils 2 LS-Kabel angeschlossen. Ist ja nicht ungewöhnlich, nur hatte er die Brücken nicht entfernt. Das sollte man meines Wissens aber tun. Nachdem ich es gesehen und die Brücken entfernt hatte ist der Klang um einiges besser. Nur ich weiß auch nicht warum. Kann mir das jemand sagen? Ich danke Euch.
Vielleicht sollte ich meine Frage umstellen: Was passiert wenn die Brücken nicht entfernt sind? Was hat das bei Anschluß von 2 Kabeln für eine Konsequenz?


[Beitrag von *Floyd* am 26. Jan 2004, 15:08 bearbeitet]
mssm
Stammgast
#2 erstellt: 29. Apr 2010, 11:29
Bisschen lange her, aber hier die Antwort:
Die Konsequenz von Biwiring ist mehr Querschnitt.
Schon Günther Nubert sagt in einem seiner Ratschläge (müsste mal das PDF raussuchen), dass Biwiring wenn überhaupt nur mit Brücken Sinn macht, da sonst wieder für jeden Kanal nur der einfache Querschnitt zur Verfügung steht.
mssm
Stammgast
#3 erstellt: 29. Apr 2010, 11:34
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bi-Wire Brücken
elis am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  3 Beiträge
biwirng-brücken?
phil-z am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  33 Beiträge
Was ist Bi-Amping und Bi- Wiring?
realmadridcf09 am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  9 Beiträge
Einspielzeit? Bi-Wiring Brücken?
Gerdchen am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  4 Beiträge
Anschluss Bi-Wiring ohne Brücken
chris_coffee am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  7 Beiträge
Anfänger Frage zu Bi Wiring
lienot am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  6 Beiträge
BI-Wiring LS an 2 unterschiedlichen Verstärkern?
oelkanne am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  7 Beiträge
Bi-Wiring / Bi-Amping
Lowflyer am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  4 Beiträge
Bi-Wiring nur Fake? (B&W 601 S2)
Totenlicht am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  14 Beiträge
Kabel (aber mal nicht das übliche Thema)
Sven am 30.10.2002  –  Letzte Antwort am 30.10.2002  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.246