Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audio Physic Virgo 2

+A -A
Autor
Beitrag
schlusenbach
Inventar
#1 erstellt: 10. Apr 2004, 16:36
Hoi

Hab mir paar Virgo´s gegönnt. allerdings die ältere version.
klasse teile... muss ich schon sagen. wahnsinns stimmen... *gänsehautfeeling*
wobei ohne Aktiv-Sub wär mir der bass etwas zu wenig.

Hat jemand erfahrungen mit der Hochtonpegel-absenkung? wie geht das? laut beschreibung wär das ja "individuell einstellbar".
Da ich die virgo mit nem AVM Evolution A2 betreibe ( der ja angeblich recht hell klingt) und die Virgos auch recht hell sein sollen... ist der HT-bereich bei einigen liedern schon SEHR aufdringlich. ( oder mein Ohr is kaputt):)

jemand erfahrungen?

mfg schlusi
tbi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Apr 2004, 23:36
Glückwunsch, schlusi,

ein wunderbarer LS! Darf ich fragen, was Du dafür bezahlt
hast?

Der Frequenzgang der Virgo II ist recht linear. Der Eindruck
eines *sehr* aufdringlichen Hochtonbereiches könnte durch "den
Raum" hervorgerufen sein. Wie sieht der aus (Geometrie,
Einrichtung usf., Aufstellung der LS)?

"Individuell einstellbar" bedeutet vermutlich, dass ein
Eingriff in die Frequenzweiche erforderlich ist.


[Beitrag von tbi am 10. Apr 2004, 23:54 bearbeitet]
schlusenbach
Inventar
#3 erstellt: 11. Apr 2004, 16:36
hi

jo. werde mal bei gelegenheit eine andere positionierung austesten. da wir eh gerade am hausbau sind freue ich mich schon aufs neue wohnzimmer
hoffe da können die virgo´s ihr volles potential zeigen

bis dahin muss ich mich wohl damit zufrieden geben das meine derzeitige raumakustik und stellmöglichkeit bissel eingeschränkt ist.

sollte trotzdem jemand bescheid wissen über die pegelabsenkung... interessieren tut es mich immer noch

so denn

frohe ostern und lasst euch die eier nicht anmalen

schusi
maennlein
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Dez 2004, 15:00
Hallo,

ich habe hier im Forum mal die Suchfunktion zum Thema "Audio Physic" bemüht und bin auf diese Frage gestoßen.

Mir geht es genauso, habe ein Paar ältere Avanti, die besitzen einen Widerstand in der Nähe vom Hochtöner.
Auf der Website von denen findet man aber keine älteren Anleitungen mehr.
Aber die Lautsprecher wurden glaube ich früher mit 3 Widerständen ausgeliefert. (zur Hochtonanpassung)

Gibt es inzwischen irgendwelche neueren Kenntnisse, ich wäre auch sehr daran interessiert.

Gruß, Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sound Physic Virgo 2, Virgo II - Preisangebot
JanPropan am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  6 Beiträge
Hochtönerwechsel für AUDIO PHYSIC VIRGO 1??
mission-fan am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  4 Beiträge
Virgo 3 Audio Physic ?
m_a_x am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  6 Beiträge
Audio Physic Virgo
malsomalso am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.04.2012  –  2 Beiträge
Audio Physic Virgo o. Naim Allae
misswhite am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  5 Beiträge
Erfahrungen mit audio physic Virgo V
Lurchi1 am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  2 Beiträge
Audio Physic Virgo 1 wenig stereo effekt
eifelstern am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  11 Beiträge
AUDIO PHYSIC Tempo II oder Virgo II
duvechs am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  5 Beiträge
Virgo gegen Spendor SP 1/2
misswhite am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  2 Beiträge
Audio Physic Virgo II fur Rock/Metal Musik ?
markslav am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedKatherinaGo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.397