Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaber Linn Boxen ohne Weiche

+A -A
Autor
Beitrag
schnuddel
Neuling
#1 erstellt: 05. Mai 2004, 11:35
Kann ich meine Kaber Linn Boxen an eine "normale" Endstufe (PSX Signature) anschließen, die jeweils nur rechten und linken Ausgang hat? An den Boxen sind drei Steckmöglichkeiten, habe aber keine Weiche dafür.
"Merkt" die Box, das man nur ein Kabel angeschlossen hat und kann man auf die Weiche verzichten?
für eine Antwort schon mal vielen Dank.
Ingo
tbi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Mai 2004, 20:07
Hallo schnuddel,

Glückwunsch! Ein sehr schöner LS!

ich vermute, Du meinst mit "Weiche" die Kabelbrücke, die die Anschlüsse verbindet.

Nein, die Box "merkt" nicht, dass nur ein Kabel angeschlossen
ist. Du musst die Anschlüsse überbrücken, z. B. mit einem
Kabel.
topa
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mai 2004, 21:47
Aber VORSICHT wenn irgendwas vonwegen "aktiv" hinten vermerkt ist, dann knallts! Viele Kaber wurden ohne interne weiche fuer Aktivbetrieb ausgeliefert!

Tobi.
schnuddel
Neuling
#4 erstellt: 06. Mai 2004, 08:44
Vielen Dank für die prompte Antwort. Habe mir jetzt doch nen Angebot für ne Weiche geholt, alles andere ist mir zu gefährlich. Hinten steht drauf, das man die Box nur mit dem Kaber activ crossover verbinden soll, ich denke, das ist das was du meintest, Tobi. Also lasse ich besser die Finger davon und warte auf die Weiche ;-)
Ingo
sommerfee
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Mai 2004, 13:19

Hinten steht drauf, das man die Box nur mit dem Kaber activ crossover verbinden soll, ich denke, das ist das was du meintest, Tobi.


Ja, das weißt darauf hin, daß die Box selber keine passive Weiche mehr besitzt, also nur aktiv angesteuert werden darf. Möchte man sichergehen, kann man das Anschlußterminal abschrauben: Befindet sich auf der Rückseite des Terminals eine Weiche befestigt, dann ist sie für den Passivbetrieb ausgelegt. Wenn nicht, geht es nicht ohne externe Weiche oder ggf. passenden Aktivmodulen in den Endstufen.

Weiterhin könnte man natürlich auch den Vorbesitzer fragen, der sollte es wissen.


Also lasse ich besser die Finger davon und warte auf die Weiche ;-)


BTW: Dir ist schon klar, daß du für den Aktivbetrieb drei Stereo-Endstufen benötigst!?

Liebe Grüße,
Axel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linn Kaber
Soulbrotherjoachim am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  3 Beiträge
Linn Kaber und Majic???
quill am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  3 Beiträge
Linn Kaber aktiv
mstauss am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  5 Beiträge
800 Euro für Linn Kaber?!
Cryptonomicron am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  3 Beiträge
Linn Kaber - bei Lautstärke aufdringlich?
heijo2 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  15 Beiträge
Brücken ohne Weiche
redhawk202 am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  3 Beiträge
Weiche ohne Spule?
Chris64 am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  4 Beiträge
Wer hat die Linn Ninka ?
Leisehöhrer am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2015  –  51 Beiträge
Linn Ninka
clerenz am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  8 Beiträge
Linn und Klipsch / Linn und Canton / 1500 Euro Boxen gesucht!
Purzello am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedm4rcs
  • Gesamtzahl an Themen1.345.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.763