Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL L90

+A -A
Autor
Beitrag
zico54
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2004, 12:05
HI

ich interessiere mich für die JBL L90 und habe schon bei suchmaschienen nachgesen ob ich was über diese lautsprecher finde.
ohne ergebniss, würde aber gerne mehr wissen. was darf sowas kosten (gebraucht), was ist so besonders daran, kann man sie für ein tonstudio benutzen?? undundund und was ihr noch so alles darüber wisst.

mfg Zico54
Buddelfrosch
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jun 2004, 14:16
Hallo,

hatte die L90 selbst ca. 3 - 4 Jahre. Ist grundsätzlich ein guter LS.
Damals habe ich neu 2.500,- DM für das Paar bezahlt. Listenpreis war doppelt so hoch (Harman-Preispolitik ). Meine habe ich dann einen Freund für einen Freundschaftspreis von 500,- Euro verkauft. Ich denke damit kannst du dir über die Gebrachtmarktpreise einen Eindruck verschaffen.

Verarbeitung ist technisch voll in Ordnung, optisch gibt es sicher schönere LS. Der Klang ist eher lebendig und schnell und detailreich. Trotzdem nervt die Titankalotte nur selten. Der Bass ist eher knackig als tief, bei ca. 40 Hz ist Schluss. Die räumliche Darstellung ist eher breit als tief, aber absolut ok für die Preisklasse. Leistung vertragen sie satt aber auch mit ca. 45 Röhrenwatt kann man noch sehr laut Musikhören.

Etwas schwierig ist die Platzierung. Da sich die Bassreflexöffnung auf der Rückseite befindet, gehören sie eher auf einen Ständer, als an die Wand (wegen Tonstudio). Bi-wiring Terminal ist vorhanden, lohnt aber klanglich nicht, da die Weiche nicht wirklich dafür ausgelegt ist.

Fürs Geld (gerade auch gebraucht) ein super Lautsprecher.
Wenn du noch Fragen hast...

Gruß
Gabor
denbavo
Neuling
#3 erstellt: 24. Jul 2004, 21:12
hi,
i have one pair i would like to sell to someone who is really interested
the reason for selling them is that i want to start a home cinema, and that my wife finds them too big
they are very good, fast, dynamic and certainly "clean enough" for a home studio
I sell mine for 500 euro a piece, makes 1000 euro a pair, including manual and original cardboardbox, this price is the sale price, no further negotiating possible
i live in belgium, but i want to bring them to aachen or koln area,
thx
bavo
hadez16
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jul 2004, 03:13
lens2310
Inventar
#5 erstellt: 25. Okt 2004, 22:10
Hallo,

Habe die L90 seit vielen Jahren im Wohnzimmer.
Absolut Top, sehr empfehlenswert.
Hervorragende Verarbeitung, hervorragende Chassis,
womöglich die letzten wirklichen JBL Chassis !!
Also, kaufen !

Eckhard
lens2310
Inventar
#6 erstellt: 28. Okt 2004, 19:33
Hallo,

Habe die L90 seit mehreren Jahren im Wohnzimmer.
Absolut empfehlenswert !!
Können Sie noch durch einen Subbass unterstützen,
wenn Sie wollen. Absolut top !!

Gruß Eckhard
Jawsone
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Mrz 2010, 11:26
Entschuldigt, dass ich diese Leiche aus dem Keller fische :).

Ich bin im Besitz der JBL L 90 und suche nach Ständern für diese Lautsprecher. Hat jemand eine Empfehlung?

Lieben Gruß
tedeha
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Mrz 2010, 16:03

Jawsone schrieb:

Ich bin im Besitz der JBL L 90 und suche nach Ständern für diese Lautsprecher. Hat jemand eine Empfehlung?

Lieben Gruß


JBL hatte damals welche im Programm. Kenne ich allerdings nicht.
Meine habe ich aus je einer 5mm Stahlplatte(so gross wie die Standfläche der Box) für Boden und Auflage geschweisst.
foto

Oder hier mal gucken:
http://www.audioheritage.org/vbulletin/showthread.php?t=8694


[Beitrag von tedeha am 10. Mrz 2010, 16:08 bearbeitet]
Devil-HK
Stammgast
#9 erstellt: 20. Jun 2010, 17:17
Da häng ich mich an die Ausgrabung ran ;-)

Welchen Verstärker, egal ob neu oder alt, würdet ihr nutzen??
Die L90 kommt demnächst nämlich neu (also gebraucht) dazu...
*papamann*
Stammgast
#10 erstellt: 09. Aug 2010, 00:10
Guten Tag,

Ich habe diese Lautsprecher ebenfalls und bin sehr glücklich mit den JBLs! Der Einsatz: siehe Signatur...eine DJ-Anlage für daheim! Die KME Endstufe ist toll; aber wohl nicht unbedingt das Traumteil des Neuling Plasma...

Schon einige Jahre auf dem Buckel....was mir immer auffiel: sind das nun HiFi-Boxen oder Studio-Monitore? Zumal die in einschlägigen Postillen beider Lager abgefeiert wurden...

...und; äh; ernsthaft: sollte man die irgendwie warten? Innen jetzt...

Auf jeden Fall richtig gute Teile!

Grüße

Carsten


[Beitrag von *papamann* am 09. Aug 2010, 00:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kappa 8 vs JBL L90
am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  9 Beiträge
Was haltet ihr von den neuen "JBL STUDIO" Lautsprechern ?
ruhl78 am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  7 Beiträge
Vincent D-150 Was für Lautsprecher soll ich benutzen??
Hooraycom am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  3 Beiträge
Was kann ich für meine Lautsprecher erwarten?
8ig-8en am 20.12.2016  –  Letzte Antwort am 25.12.2016  –  9 Beiträge
Recoon Kits für JBL
Aquaplas am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  2 Beiträge
Was für Lautsprecher habe ich hier?
Zahl am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  5 Beiträge
Was für einen Wert haben diese Lautsprecher ?
Canon18 am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  4 Beiträge
JBL MPro?
PA-Junkie am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  2 Beiträge
JBL ti 5000
mr.wambo am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  169 Beiträge
Was sind meine JBL LX 55G wert?
marqus am 08.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedLaliv
  • Gesamtzahl an Themen1.361.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.942.556