Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
elcativo
Neuling
#1 erstellt: 24. Sep 2003, 14:34
Hi, ich habe vor mir die JBL LX 2005 zu holen.
Was haltet ihr von den LS, hat die vielleicht schon jemand gehört?
Hier gibt Infos darüber:

http://international.jbl.com/home/products/product_detail.asp?ProdId=LX2005/230&SerId=LXS&language=GERMAN
ma-war
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Sep 2003, 18:17
Hallo,

am besten Du hörst dir die JBL bei einem Händler im Vergleich zu anderen Lautsprechern an und entscheidest
dich dann.

Habe die JBL LX "gegen" eine billigere Magnat Vector 55
und eine ASW ( Typ ist mir leider nicht mehr bekannt )
gehört.
Der Test hat bei einem Fachhändler in aller Ruhe
stattgefunden.

Mir persönlich haben die JBL gar nicht gefallen, da sie
m.E einen sehr "aufgeblähten" Bass haben, da war
selbst die billigere Magnat um Welten angenehmer.

Aber beim Lautsprecherkauf gilt : Probehören und selbst
entscheiden. Die Geschmäcker sind subjektiv.

Gruß
Martin
elcativo
Neuling
#3 erstellt: 25. Sep 2003, 14:26
Danke für deine Antwort.
Als Alternative hätte ich noch die LE 109 von Canton.
Werde sie mir mal anhören.
katarakt
Stammgast
#4 erstellt: 27. Sep 2003, 23:42
Lass die finger von der LX serie, die hören sich mies an!

Ich selbst habe die JBL Ti 600 welche super sind (klar, andere preisklasse) und dachte ich höre mir mal die LX serie mit meinem kumpel an der welche kaufen wollte. Letzendlich waren wir beide überrascht wie grottenschlecht die LX serie ist trotz des preises! Der beweis dass es optik allein nicht bringt.
das_n
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2003, 06:00
ich würde dir die canton le serie ans herz legen. ich habe selbst die le 107 und bin sehr zufrieden damit.
hast du schonmal eine jbl lx in echt gesehen? die verarbeitungsqualität ist nicht so gut, und die materielien sind lange nicht "hochwertig" wie die der cantons (die bespannung ist zB auf einen plastikrahmen gezogen, der sich beim abnehmen schon verzieht, ausserdem sehen die 165 tiefmitteltöner in wirklichkeit grässlich aus, wie dunkelgraue pappe über die jemand mit grobem schleifpapier gegangen ist).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meinungen zu JBL ATX 30
newguy am 20.05.2003  –  Letzte Antwort am 21.05.2003  –  6 Beiträge
JBL LX SERIE! ERFAHRUNG?
scooterbenelli am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  6 Beiträge
jbl lautsprecher
TheSoulhunter am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  2 Beiträge
Was haltet ihr von den neuen "JBL STUDIO" Lautsprechern ?
ruhl78 am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  7 Beiträge
JBl lx 2005 boxen Sinusleistung?
Tankman am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2005  –  5 Beiträge
JBL LX 50
Pitscho999 am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  6 Beiträge
Lautsprecher JBL LX 400 Leistungsangaben ?
die_aufsicht am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  3 Beiträge
JBL LX-50!!
Pitscho999 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  2 Beiträge
jbl tlx 40, kennt die jemand? was haltet ihr davon?
watermann1611 am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  2 Beiträge
JBL Northbridge
Polytox am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • JBL
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.135