Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha NS-G 120, taugen die was??

+A -A
Autor
Beitrag
Bensbush
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Jun 2004, 09:48
Hallo,
bin komplett unerfahren im bereich HIFI..
naja hab nun bei ebay aber doch 2 standboxen ersteigert. ( war eher so ne spontanaktion.. hab grad mal um 1 euro erhöht und dachte die gehen eh an jemand anderes und jetzt hab ich die boxen doch.. )
Die frage an euch: taugen die boxen was? und ist der preis einigermassen okay?
hier der link:
http://cgi.ebay.de/w...ame=ADME:B:EOAB:DE:6

2 Boxen von Yamaha NS-G 120.

Excellenter Klang! Die Boxen stammen aus der Zeit als Yamaha noch sehr hochwertige Chassis in Ihre Boxen einbauen lies. Neupreis war 1.800 DM. Die Boxen sind in gutem Zustand.

Tecnische Daten:
Wirkungsgrad: 89db(a)/Watt/m
Impedanz: 4 Ohm
Dauerbelastbarkeit: 120 Watt
Musikbelastbarkeit: 150 Watt
BxHxT in cm 22,5 x 89,5 x 25,0
18,2 kg – 1 Box

Vielen Dank schonmal im vorraus
tschüss HL
das_n
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2004, 11:10
also eigentlich ist yamaha ja nicht so bekannt als boxenhersteller, was jetzt nicht heissen soll, dass die schlecht sind. denn das sind sie höchstwahrscheinlich nicht, denn yamaha baut keine extrem hervorragenden, aber auch keine schlechten boxen (was ich bisher gehört habe).

hör sie dir an! vielleicht hast du da ja wirklich ein klangliches schnäppchen gemacht.
Albus
Inventar
#3 erstellt: 11. Jun 2004, 11:47
Tag,

die G-Modelle wurden sZt für den deutschen Markt in Dänemark durch einen namhaften deutschen Entwickler entworfen sowie dort hergestellt. Die Resultate waren gut brauchbare LS; 'exzellent' ist allerdings etwas viel Tamtam. Die Bestückung der größeren Modelle (größer meint hier StandLS mit einer Höhe >80 cm) waren 2 x 16 cm oder 17 cm Konus-Chassis plus eine Hochtonkalotte, üblich als Bassreflex-Aufbau. Der Anbieter hätte gut daran getan, ein Foto ohne Abdeckung zu präsentieren.

Aber, ein Mißgriff ist es keinesfalls.

MfG
Albus
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Jun 2004, 11:48
Hallo Albus,

Finnland oft. Aber halt Skandinavien.


Markus
Albus
Inventar
#5 erstellt: 11. Jun 2004, 11:54
Tag Markus,

dann erinnerst du sicherlich noch den Namen des guten Mannes. War es nicht K... F...? Mir fällt der Name nicht ein.

MfG
Albus
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Jun 2004, 11:55
Hallo,

jep. Der gedachte Name von dir ist richtig....
hat noch ein paar Dinge mehr in dieser Welt gemacht.
K.F. eher K-H.F.

Markus
Bensbush
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 11. Jun 2004, 18:37
cool das hört sich ja ganz gut an.. danke.
HL
Bensbush
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 11. Jun 2004, 23:11
Sind die LS eigentlich nicht schon etwas alt?
ich meine..gibt's da nen grossen qualitätsverlust bei lautsprechern??
suche uebrigens nun auch einen verstaerker, habt ihr eine idee?
hab dazu hier noch nen thread:
http://www.hifi-foru...um_id=32&thread=4230
HL
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha ns-g 120
timo-mette am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  3 Beiträge
Erfahrung mit Yamaha NS-G 40 MK II?
Spitfire007 am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  9 Beiträge
Yamaha NS-G 40 MK II
björn486 am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  4 Beiträge
Yamaha NS-F150
neuling1983 am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  2 Beiträge
Yamaha NS 10 m
Kallewirsch am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 06.08.2003  –  2 Beiträge
Yamaha NS-10MM
djfreddyk am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  4 Beiträge
besser als Yamaha NS 1000
pfreak am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  7 Beiträge
Hat jemand Infos zu diesen LS? (Yamaha NS-45E)
Mr.MaMel am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  9 Beiträge
Yamaha NS 10, Genelec 1031a, Adam 33A
cyxdb am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  19 Beiträge
Ersatz-Tieftöner für Yamaha NS-690III ?
Meikel am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.478
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.194