Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tieftöner töten !

+A -A
Autor
Beitrag
Geggo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jul 2004, 12:30
Hi,
ich wollte mal von euch Profis wissen, ob sich ein TT ausleihert wenn man oft sehr laut und mit Bass reingedreht hört.

Gruß
Geggo
dernikolaus
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2004, 12:39
Nein eigentlich nicht! Jedoch kann es nach einigen Jahren munteren Basshörens passieren, dass die Sicken reissen. (mit einigen Jahren meine ich so 20)
Geggo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jul 2004, 12:43
20 Jahre, ok dann hab ich ja noch was vor mir
das_n
Inventar
#4 erstellt: 02. Jul 2004, 12:44
und das passiert auch eigentlich nur bei alten ls mit schaumstoffsicken.
wolfi
Inventar
#5 erstellt: 02. Jul 2004, 12:49
Hallo,
das Problem ist weniger die Sicke denn die Spinne. Das Gewebe kann ausleiern.
micha_D.
Inventar
#6 erstellt: 02. Jul 2004, 14:39

Hallo,
das Problem ist weniger die Sicke denn die Spinne. Das Gewebe kann ausleiern.



Und dann kratzt oder schrabbelt es.

Kann man vorbeugen,indem man alle paar Jahre die Basschassis um 180* verdreht wieder einbaut.Ausser bei Downfire oder ähnlichen Konstruktionen..


Micha
bukowsky
Inventar
#7 erstellt: 02. Jul 2004, 15:11


Hallo,
das Problem ist weniger die Sicke denn die Spinne. Das Gewebe kann ausleiern.



Und dann kratzt oder schrabbelt es.

Kann man vorbeugen,indem man alle paar Jahre die Basschassis um 180* verdreht wieder einbaut.Ausser bei Downfire oder ähnlichen Konstruktionen..


Micha


äh ... kannste mir das mal erklären? Verstehe ich gerad nich ...
micha_D.
Inventar
#8 erstellt: 02. Jul 2004, 17:45
Du mimmst den Schraubendreher,löst alle Schrauben deines Basschassis und drehst das ganze Ding wie n Autolenkrad,damit das,was vorher am ls Oben war,nun unten ist.....Der gemeine Techniker sacht da 180* drehung zu..

Solltest du dem Voodoo zugehörig sein,dann mache diese Prozedur bei Vollmond gegen den Uhrzeigersinn um Mitternacht.

Mal im Ernst,die Zentrierspinne hängt im laufe der Jahre durch das Membrangewicht einfach etwas durch..deswegen die Drehung..als vorbeugende Maßnahme gegen Schrabbeln..das entsteht dann im engen Luftspalt des Magneten,durch die Reibung mit der Schwingspule.


Micha


[Beitrag von micha_D. am 02. Jul 2004, 17:48 bearbeitet]
bukowsky
Inventar
#9 erstellt: 02. Jul 2004, 17:56


Mal im Ernst,die Zentrierspinne hängt im laufe der Jahre durch das Membrangewicht einfach etwas durch..deswegen die Drehung..als vorbeugende Maßnahme gegen Schrabbeln..das entsteht dann im engen Luftspalt des Magneten,durch die Reibung mit der Schwingspule.

alles klar
soll mir doch keiner nachsagen, dass sogar schon die Spinnen bei mir durchhängen
Schärfer_mit_Senf
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 03. Jul 2004, 13:20
Öfter hören, damit da keine Weben ansetzen können.

Gruß
BERND
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tieftöner haben riesige Amplitude, aber kein Bass
kappa_5 am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  11 Beiträge
Tieftöner
Lylla88 am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  3 Beiträge
Mittel- und Tieftöner kaputt?
pixelpriester am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  2 Beiträge
Bass und Belastbarkeit der Boxen
Geggo am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  6 Beiträge
Ersatz für Tieftöner
user89 am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  4 Beiträge
bass hört sich nicht gesund an
Si_FaN am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  7 Beiträge
Die Sicken meiner Tieftöner lösen sich auf!
fanta am 07.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  8 Beiträge
tieftöner
mac.51 am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  3 Beiträge
TT tauschen?
Cpt_Chaos1978 am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  3 Beiträge
Nur Für Kenner und Profis!!!
Peter_Pan am 06.12.2002  –  Letzte Antwort am 15.12.2002  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedhalhal
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.580