Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Deckenlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
zapbrannagan
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jul 2004, 08:22
Bonjour allerseits,

gibt es einen eklatanten Qualitätsunterschied bei Deckenlautsprechern?
Zur Auswahl stehen bei mir z.B. einer von Bose oder von Linn. Der Linn kostet ca.250 Euro der Bose ca. genausoviel denk ich.
No-Name Speaker kosten um die 40-100 Euro und haben rein technisch gesehen annähernd die gleichen Werte. Gibt es trotzdem Klang-unterschiede oder bezahlt man dabei nur den Namen???

Danke im voraus
Zap


[Beitrag von zapbrannagan am 13. Jul 2004, 08:23 bearbeitet]
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Jul 2004, 10:59
Ob Decken- oder andere Lautsprecher, es gibt immer Klangunterschiede. Meist sind Deckenlautsprecher dafür gebaut, in eine Decke bündig eingebaut zu werden, beispielsweise in einem Restaurant oder einem Warenhaus. Dieser Haupt-Verwendungszweck sagt schon aus, wofür sie gedacht sind und wofür nicht. Sie sind als Stereo-Lautsprecher daheim ungeeignet, allein schon wegen der Abstrahlung. Ausserdem benötigen sie entsprechende Hohlräume in der Decke, die das Gehäuse darstellen sollen. Auch da ist es alles andere als ideal, weil der Lautsprecherhersteller keinen Einfluss auf das "Gehäuse" hat.
Aber auch normale Lautsprecher in die Decke eingebaut oder nahe unter der Decke aufgehängt ist nicht ideal. Erstens ist es wiederum die ungeeignete Abstrahlrichtung und zweitens erzeugt die Decke deutliche Reflexionen mit den daraus resultierenden Auslöschungen. Der hörbare Frequenzgang ist ein reines Berg- und Talspiel. Ebenfalls können deutliche Resonanzen entstehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Deckenlautsprecher
Basti_79 am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  5 Beiträge
was bezahlt mann bei bose?
justsymo am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  3 Beiträge
gibt es ersatzteile für alte bose lautsprecher
faxesteve am 23.03.2003  –  Letzte Antwort am 23.03.2003  –  3 Beiträge
Deckenlautsprecher im Bad (Bose oder Dali)
Maultäschle am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  17 Beiträge
Positionierung von Deckenlautsprechern
Hansi2016 am 10.05.2016  –  Letzte Antwort am 17.05.2016  –  2 Beiträge
Linn Standlautsprecher
Cyrusfan am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  2 Beiträge
Linn Ninka
clerenz am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  8 Beiträge
Hilfe bei der Marke des Deckenlautsprecher
alha3 am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  6 Beiträge
LINN Ninka
JoDeKo am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  55 Beiträge
LINN NINKA
progy am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedzugluft2105
  • Gesamtzahl an Themen1.345.585
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.287