Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Lautsprecherbrummen
1. Computer (40 %, 2 Stimmen)
2. Lautsprecher (60 %, 3 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Lautsprecherbrummen

+A -A
Autor
Beitrag
Quin
Neuling
#1 erstellt: 17. Apr 2003, 12:26
Hollo
ich habe mir einen AV-Reciver von Sony gekauft und möchte ihn an den PC anschließen, aber die Lautsprecher brummen wenn ich den Stecker in die Soundkarte stecke.

P.S. die Radio- und CD-Ausgabe sehr gut.

danke für eure Commens.

cu
Quin
Denonfreaker
Inventar
#2 erstellt: 17. Apr 2003, 12:31
Dan hast du einen zu billigen kabel benutzt ich habe da kein problem mit aber die audiokabel ist ja 10 euro pro meter und die stecker von WBT .

(oder du verwendest den falschen ein/aus eingang)

Wie hast du es dan angesclossen? an welcher aus gang der sound karte und am welchen eingang am sony?
HifiPhlipper
Stammgast
#3 erstellt: 17. Apr 2003, 13:00
Es fehlt an galvanischer Trennung. Durch die verschiedenen Massepotentiale der Geräte kommt es zur Brummschleife. Versuche folgenden Trick, der bei 50 % aller Fälle funktioniert:
Einadriges Lautsprecherkabel (Stärke ist egal) mit einer Schraube am (Stahl-) Gehäuse des PCs anschliessen, andere Seite mit z.B. Cinchbuchse oder Masse-Pol des Verstärkers verbinden, dann ist Ruhe!
Sollte dies nicht helfen, gibt es im Handel diverse Entstörfilter.
hifi-privat
Inventar
#4 erstellt: 17. Apr 2003, 13:15
Hi,

zieh mal das Antennenkabel am Receiver ab. Oft ist das das Problem. Wenn dann Ruhe herrscht, dann brauchst Du ein Mantelstromfilter.
Gibt es z.B. bei Conrad Elektronik
hemn2
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Apr 2003, 13:29
phillper,
masse des verstärkers? kann ich das an Gnd-anschluss für phono anschliessen?
HifiPhlipper
Stammgast
#6 erstellt: 17. Apr 2003, 14:13
... ja, das geht Problemlos. Schreibe uns mal ob es funktioniert hat!
hemn2
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 17. Apr 2003, 15:29
ja, echt super!!
JETZT BRUMMT ES GENAUSO WIE ICH HABEN WOLLTE
nein, im ernst, da fängt es an zu brummen wenn ich das mache.
ich habe bemerkt, wenn ich die internet leitung herausnehme ist es weg.
bei mir ist das brummen sehr leise, aber wenn ich was analog aufnehme, hört man das brummen.deswegen habe ich mit digi-coaxial-ausgang vom pc auf MiniDisc aufgenommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Brummen
nicki50 am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
Brummen in den Boxen
TheRocket am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2003  –  5 Beiträge
Kompaktlautsprecher an den PC anschließen
rektro am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  5 Beiträge
Leichtes Brummen in den StandLS
Count_Zero1 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  6 Beiträge
Lautsprecher anschließen
rehbrauneaugen am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 29.05.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecher an 5.1 soundkarte
am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  8 Beiträge
Passivboxen an PC anschließen
tom_my am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  17 Beiträge
Lautsprecher an den PC anschließen - Hilfe
SilvioDante am 30.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  7 Beiträge
Yamaha HS80m Brummen stark
babymousey am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  3 Beiträge
zusätzliche boxen an die anlage anschließen
marten93 am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedDonnie94
  • Gesamtzahl an Themen1.344.841
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.944