Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher an 5.1 soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 15. Apr 2004, 20:03
hi

ich hab ne 5.1 anlage von cat, für den hausgebrauch völlig ausreichend
ich hab sie über den cat eigenen "reciever" an meine soundkarte angeschlossen
also boxen > lautsprecherkabel > reciever > cinch-kabel > klinke stecker > soundkarte (hoffentlich nix verwechselt)

ich möchte nun aber den weg über den reciever abkürzen und diesen rauslassen
da die soundkarte einen echten 5.1 dekoder hat, der reciever aber nur ähh dolby sourround? die hinteren lautsprecher werden nicht getrennt

meine frage nun
ist das technisch möglich?
kann ich die lautsprecher direkt an die soundkarte anschliessen? mit adapter oder so? könnte mir ja ggf. selbst was basteln falls nicht vorhanden
würde die leistung ausreichen oder brauch ich einen reciever für den strom?

vielen dank
dars
bony2
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Apr 2004, 07:49
Hallo,

ja, du brauchst einen Adapter. Dieser Adapter nennt sich Receiver ;). Zwischen Soundkarte und (passiven) Boxen, muss also verstärkt werden; per Receiver, Verstärker oder Verstärkerendstufe.
Hat der Receiver keinen 5.1-Eingang, also Eingänge für Front-, Rear- und Centerkanal? Wenn er welche hat, ist es egal, ob der Receiver nur Dolby Surround Prologic hat, weil das Dekodieren des Signals ja die Soundkarte übernimmt und die Signale so schon getrennt an den Receiver schickt.
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 16. Apr 2004, 09:35
hmm ja kann sein
aber dann ist es wohl rein technisch nicht möglich
die hinteren beiden sind definitiv nicht getrennt
sie sind sozusagen ein lautsprecher, auch wenn zwei dranhängen
der cat-support sagte mir das eben dieser reciever nicht dafür ausgelegt ist
aber ich will schon echtes 5.1
ausserdem ist der reciever offensichtlich scheisse *g*
er gibt irgendwie immer strom auf die mittlere box (hab ein ständiges rauschen)

kennst du, bzw irgendjemand nen günstigen reciever den ich stattdessen verwenden kann, dass ich echtes 5.1 hab?
muss nix besonderes sein...
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 16. Apr 2004, 09:51
Guck' Dir mal die kleinen Yamahas an.
Wenn Du "nur" 5.1 brauchst (kein 6.1, 7.1) tut's auch ein älterer, gebrauchter.

Gruss
Jochen
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 16. Apr 2004, 10:15
ohne dreist wirken zu wollen
hast du vielleicht ein beispiel, damit ich ungefähr weiss wonach ich suchen muss
auf dem thema bin ich irgendwie...jungfräulich
Master_J
Inventar
#6 erstellt: 16. Apr 2004, 10:44
Na, so ein RX-V440 oder was in der Grösse.

Je nachdem, wieviele Eingänge Du brauchst.

Die Vorgängergeneration hat eine "3" an der zweiten Stelle.

http://yamaha-hifi.de

Gruss
Jochen
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 16. Apr 2004, 10:55
uff
eigentlich soll er ja nur 5.1 boxen mit strom versorgen und es ermöglichen sie an die soundkarte anzuschliessen
und das zum preis von 250EUR
soviel hat ja die ganze anlage nicht gekostet

danke trotzdem für die hilfe
bony2
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 16. Apr 2004, 12:36
als Low-Budget-Lösung bietet sich vielleicht auch das Teufel Concept E oder Concept E Magnum an. Diese 5.1-Satelliten-Systeme besitzen im Subwoofer integrierte Endstufen, so dass man dort den Computer oder DVD-Player direkt anschließen kann. Audiophile wünsche lassen sich mit diesen "Lautsprechern" (manche sagen Brüllwürfel dazu ;)) natürlich nicht befriedigen.

Falls Boxen vorhanden sind, ist mittel- bis langfristig eine Investition in einen halbwegs gescheiten Receiver möglicherweise aber sinnvoller. An den lassen sich dann auch (nach und nach) bessere Boxen dranhängen.

Ein paar Empfehlungen zu Receivern kannst du vielleicht auch bei den Hardwaretests von Areadvd.de finden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Stereoanlagen Lautsprecher an Creative Audigy 2 ZS Platinum anschliessen?
s0krass0r am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  3 Beiträge
5.1 Lautsprecher an Stereo-Amp
mtalx am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  6 Beiträge
Probleme mit 5.1? 2.1?
absoLoot am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  2 Beiträge
Logitech Z-5500, Soundeinstellung, Soundkarte.
Nate357 am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  6 Beiträge
Lautsprecher (5.1) für Onkyo HT-R340
Desperado2k am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher an Notebook anschließen.
RoyalBeats am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  9 Beiträge
Standlautsprecher (Bi-wiring, Bananenbuchsen) an Soundkarte von Muldimedia PC
Sevotharte am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  10 Beiträge
5.1 oder Stereo???
muiol am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher System an 2 Receiver
rudinius am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  2 Beiträge
Suche Preiswerte Lautsprecher
Desmond am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedcanni.
  • Gesamtzahl an Themen1.345.703
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.305