Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frequenzen : Mensch vs Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
lugburz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Aug 2004, 16:42
der mensch kann töne von 16-20000 Hz wahrnehmen.
meine jetzigen LS übertragen 35-22000 Hz,wobei mir ein Mangel im Bassbereich auffällt.(kompaktlautsprecher-3wege)

wie gelesen gibt es welche die bis 30khz übertragen also richtung ultraschall und subs richtung intraschall.

meine frage : bekommt man frequenzen mit die man nicht hört,macht das etwas aus?

das_n
Inventar
#2 erstellt: 11. Aug 2004, 16:49
keine kompaktbox schafft es, 35Hz linear widerzugeben. mit einem pegelabfall von 25dB oÄ vielleicht.......... das klappt nur mit sehr großen standls oder aktivsubwoofern.
**5000w_basemachine**
Stammgast
#3 erstellt: 11. Aug 2004, 17:25
HI!

so bis 20000hz hören nur sehr wenige, auserdem hört man diese frequenzen sehr sehr leise...aber sie sind wichtig, weil ews die sog. Obertöne sind, die eine stimme oder ein instrument einzigartig beschreiben!!man kann also nicht sagen, dass ls mit nem frequenzbereich von 20-35000hz besser sind weil, wie schon gesagt, man nicht weis ob die 20hz schon 20db leiser sind oder vielleicht nur 3(in den höhen das gleiche!!)??am besten hören!!

Tobias
LovelyMick
Stammgast
#4 erstellt: 11. Aug 2004, 17:59
Guten Tag.

Infraschall ist nicht höbar, sondern nur fühlbar . Es gibt im PA-Bereich extra dafür konstruierte Infrawoofer.
Stoosh2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Aug 2004, 18:16
Denke der Sinn für solche Übertragungsbandbreiten liegt nicht in der Frage kann Schall von 30 kHz gehört werden, denn bei 30 kHz nimmt keiner mehr war. Vielmehr sollen Boxen im hörbaren Bereich also von ca. 20 Hz-20 kHz nicht im Sättigungsbereich arbeiten um Verzerrungen zu vermeiden... oder die Hersteller wollen einen nur Aussackeln (nicht Schlagen, war ein Scherz!!!)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker vs. Lautsprecher
Freestyler am 07.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  12 Beiträge
Lautsprecher-Selbstbau vs. Fertigboxen
Cpt._Comanche am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher!!! Focal vs. Focal
Bassdusche am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  12 Beiträge
Lautsprecher vs. Kopfhörer
Graimand am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  12 Beiträge
Neue vs. Alte Lautsprecher
flxxn am 23.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  23 Beiträge
Nubert vs. Totem vs. ???
herbie_zh am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  16 Beiträge
Blindtest Studiomonitor vs. Hifi-Lautsprecher
Died am 25.03.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  15 Beiträge
HiFi Lautsprecher vs. Midfield Monitore
Kruemelix am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  15 Beiträge
Lautsprecher: Schalldruck vs. Leistung (Watt)
magalishi am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  2 Beiträge
Hörnchen vs. 3-Wege-Lautsprecher
RocknRollCowboy am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.186